Neuer Post-Vorstand: DPDHL regelt Gerdes-Nachfolge

6. März 2019 0

Tobias Meyer wurde neu in den Konzernvorstand von Deutsche Post DHL Group berufen. Hier übernimmt der 43-Jährige zum 01. April 2019 das Ressort „Post & Paket Deutschland“ von dem Vorstandsvorsitzenden Frank Appel, der den Bereich seit April 2018 zusätzlich führt. Zuvor war noch Jürgen Gerdes für das Paket-Geschäft zuständig, der im Sommer 2018 die Post verlassen hatte – wegen „unterschiedlichen Auffassungen“ bei strategischen Schwerpunkten. [mehr]

Paketkasten-Aus bei DHL: ParcelLock sieht sein Konzept bestätigt

13. Februar 2019 0

Vergangene Woche wurde bekannt, dass DHL den Verkauf seiner hauseigenen Paketkästen für Einfamilienhäuser einstellt. Denn dieses Geschäft ist nach eigenen Angaben nicht nur bei DHL, sondern „im gesamten Markt hinter den Erwartungen zurück geblieben“. Das sieht aber die ParcelLock GmbH aus Hamburg etwas anders, die hierzulande eine offene Paketsystem-Lösung für alle Zustelldienste vermarktet. [mehr]

Aus mit Ansage: Deshalb verkauft DHL jetzt keine Paketkästen mehr

5. Februar 2019 0

„Eine Bestellung des DHL Paketkastens ist derzeit nicht möglich“: Dieser Hinweis erscheint, sobald sich Interessenten jetzt auf der Website von DPDHL über so einen XXL-Briefkasten für Pakete informieren möchten. Demnach will DHL offiziell zwar Bescheid geben, sobald „Paketkästen wieder erhältlich“ sind. Das wird allerdings nicht mehr passieren, wie neuhandeln.de erfahren hat. Das Aus ist keine Überraschung. Im Gegenteil. [mehr]

„In-Home-Delivery“: Zalando liefert Pakete direkt in die Wohnung

14. Dezember 2018 2

Die Paket-Zustellung an Privatadressen ist zeitaufwändig und teuer. Denn Zusteller müssen nicht nur jedes Paket bei einem anderen Empfänger abliefern. Im dümmsten Fall ist der Empfänger bei der Zustellung gar nicht zu Hause, so dass ein Paket erneut zugestellt oder woanders abgegeben werden muss. Doch damit dieses Szenario künftig der Vergangenheit angehört, hat Zalando kürzlich ein interessantes Logistik-Projekt gestartet. [mehr]

„Folgerichtige Konsequenz“: Hermes will für Haustür-Zustellung mehr Geld

11. Dezember 2018 2

Erst in diesem Frühjahr hat Hermes Germany seine Preise erhöht. Und im nächsten Jahr will Hermes die Preise erneut erhöhen. Doch damit nicht genug. Denn Hermes plant laut einem Bericht auch, dass für die klassische Zustellung an die private Adresse eines Verbrauchers ein Aufschlag fällig werden soll. Das ist aber irgendwie dann doch keine allzu große Überraschung. Denn Hermes hat in den vergangenen Monaten bereits entsprechend vorgebaut. [mehr]

1 2 3 4 27