„Folgerichtige Konsequenz“: Hermes will für Haustür-Zustellung mehr Geld

11. Dezember 2018 2

Erst in diesem Frühjahr hat Hermes Germany seine Preise erhöht. Und im nächsten Jahr will Hermes die Preise erneut erhöhen. Doch damit nicht genug. Denn Hermes plant laut einem Bericht auch, dass für die klassische Zustellung an die private Adresse eines Verbrauchers ein Aufschlag fällig werden soll. Das ist aber irgendwie dann doch keine allzu große Überraschung. Denn Hermes hat in den vergangenen Monaten bereits entsprechend vorgebaut. [mehr]

Der erste Eindruck zählt: Verpackungen als Marketing-Faktor nutzen

26. November 2018 0

Beim Online-Handel ist der Versandkarton das erste, was die Kunden in die Hände bekommen. Der eigentlichen Produktverpackung wird aber oft wenig Gewicht beigemessen, so scheint es zumindest in vielen Fällen. Eine fatale Entscheidung, denn die Verpackung hat beim Marketing großes Potential. Hier gibt es verschiedene Ansätze zur Optimierung, die sich lohnen können. [mehr]

Sonderfall oder neuer Standard? Zalando erhebt erstmals Versandkosten

7. November 2018 4

„Schrei vor Glück oder schick’s zurück“: Nicht zuletzt mit diesem Werbespruch aus den eigenen TV-Spots hat Zalando in den vergangenen Jahren seinen Online-Shop bekannt gemacht, wo ja Versand und Retouren generell kostenlos sind. Bislang zumindest. Denn im ersten Ländermarkt verabschiedet sich der europaweit tätige Fashion-Versender nun erstmals von seiner generellen Versandkostenfreiheit. Und weitere Länder könnten folgen. Aus einem Grund. [mehr]

Zalando-Logistik: „Keine Ambitionen, Fahrten selbst durchzuführen“

23. Oktober 2018 1

„Auch Zalando setzt auf eigene Zusteller in der City Logistik„: So hatte der Branchen-Blog Exciting Commerce vor kurzem berichtet, dass der Berliner Fashion-Versender nun erstmals selbst seine Pakete ausfährt. Auf Nachfrage von neuhandeln.de dementiert der Fashion-Versender nun aber, dass Zalando sein Geschäft auf die Paket-Zustellung ausweitet. Was allerdings nicht bedeutet, dass Zalando nicht auch neue Wege in der Logistik geht. [mehr]

„Absurde Kosten“: So verfahren Händler bei Speditionslieferungen

12. Oktober 2018 1

„Krasse Kosten und Kokolores“: Zu diesem Fazit kommt eine aktuelle Untersuchung, für die Speditionskosten in 30 deutschen Online-Shops analysiert wurden. Kritisiert werden demnach unter anderem „absurde Speditionskosten“ in einer „verwirrend skurrilen Welt mit eigenartiger Preiskalkulation“. Dabei müsste so ein wildes Durcheinander bei Lieferungen per Spedition ja gar nicht sein, wie ein E-Commerce-Experte im Gespräch mit neuhandeln.de mahnt. [mehr]

1 2 3 4 26