Neue Aufgabe für Gerdes: DPDHL braucht einen E-Commerce-Chef

5. April 2018 0

Die Deutsche Post DHL Group sucht einen neuen Vorstand für ihren Unternehmensbereich „Post, E-Commerce, Parcel„. Hintergrund ist, dass mit Jürgen Gerdes soeben der bisherige Vorstand dieses Amt abgegeben hat. Bis ein Nachfolger gefunden ist, führt daher Frank Appel das E-Commerce-Geschäft. Beim Konzern geht es auch für den 53-jährigen Gerdes weiter. Denn für den bisherigen E-Commerce-Chef wurde ein neues Vorstandsressort geschaffen. [mehr]

Peak-Zuschlag & Preiserhöhung: Hermes will mehr fürs Paket

26. Februar 2018 2

Der Paket-Zusteller Hermes erhöht die Preise. Ab dem 01. März 2018 bezahlen Online-Händler daher im Schnitt 4,5 Prozent mehr, wenn sie ihre Sendungen über Hermes Germany zustellen. Bei einer klassischen Preiserhöhung bleibt es aber nicht. Denn vor Weihnachten wird Hermes seinen Versendern erstmals einen so genannten „Peak-Zuschlag“ in Rechnung stellen. Wer also dann viele Pakete versendet, wird auch mehr zur Kasse gebeten. [mehr]

Shopping-Clubs: „Zalando Lounge“ rüstet sich für weiteres Wachstum

20. Februar 2018 0

Der Mode-Versender Zalando nimmt das nächste Logistikzentrum in Betrieb. Nun investieren die Berliner aber nicht in ihr Kerngeschäft, sondern in ihren Shopping-Club „Zalando Lounge“. Über diesen Online-Ableger werden seit April 2010 wechselnde Verkaufsaktionen gefahren, bei denen Verbraucher rabattierte Markenware ergattern können. Und weil das Club-Geschäft in den vergangenen Jahren stetig gewachsen ist, muss nun ein neuer Standort her. [mehr]

„Haustür-Zustellung zeitaufwändig“: Hermes plant 5.000 neue Paketshops

13. Februar 2018 0

Die Otto-Tochter Hermes setzt auf zusätzliche Touchpoints, um die zunehmende Paketflut im Online-Handel zu bewältigen. So will der Zusteller die Anzahl seiner Paketshops erhöhen, in die sich Kunden ihre Bestellungen zur Abholung liefern lassen können. So will Hermes nicht nur mehr Pakete mit weniger Fahrten ausliefern. Die Lieferung an einen Paket-Shop sei sogar ein zusätzlicher Service – obwohl Kunden in diesem Fall ihr Paket selbst abholen müssen. [mehr]

Überblick: Darauf müssen Versender bei Lieferzeitangaben achten

5. Januar 2018 0

„Der Artikel ist bald verfügbar. Sichern Sie sich jetzt Ihr Exemplar“: Diese Angabe zur Lieferzeit eines Artikels genügt nicht den rechtlichen Anforderungen an den Versandhandel. Das hat vor kurzem das LG München entschieden (Az. 33 O 20488/16). Doch wie texten Online-Händler nun rechtssichere Angaben zu Lieferzeiten? Der auf Versandhandel spezialisierte Rechtsanwalt Rolf Becker fasst für neuhandeln.de zusammen, auf was Online-Händler achten müssen. [mehr]

1 2 3 26