„Totale Kapitulation vor Amazon“: Neues Programm „Otto Up“ enttäuscht

15. Juni 2018 5

Gemunkelt wurde schon länger, dass der Otto-Versand ein neues Kunden-Programm aufsetzen will. Schließlich macht Amazon mit Prime ja vor, wie man Kunden über ein Treue-Programm handfeste Vorteile bieten kann. Doch im Vergleich zu „Amazon Prime“ ist das neue Otto-Programm „Up“ eine Enttäuschung. Nicht nur, weil klare Mehrwerte für die Kunden fehlen. Sondern vor allem, weil das Otto-Programm „Up“ einfach auch schlecht umgesetzt ist. [mehr]

„Bunt, aber nicht beliebig“? Branding-Kampagne von Otto enttäuscht

8. Mai 2018 0

Seit einem guten Jahr verfolgt die Otto-Gruppe eine neue Plattform-Strategie. Seitdem werden daher zunehmend neue Handelspartner an den Online-Shop Otto.de angebunden, um über ein Marktplatz-Konzept den Kunden immer mehr Auswahl zu bieten. Diesen Mehrwert wollen die Hanseaten nun in TV-Spots betonen, mit denen für den Otto-Versand geworben wird. Doch das hätte man besser lösen können. [mehr]

Neue Kampagne, neuer Partner: Bonprix wirbt jetzt wieder verständlicher

27. April 2018 0

Mit TV-Kampagnen trommelt Bonprix bereits seit Jahren für sein Mode-Sortiment. Insofern ist es keine Überraschung, dass die Otto-Tochter nun erneut mit TV-Spots in Deutschland, Frankreich und Holland startet. Zum Vorjahr hat sich dennoch einiges getan. So setzt Bonprix nicht nur auf einen neuen Kreativ-Partner. Die Otto-Tochter positioniert sich nun auch wieder anders. Zum Glück. Denn im Vorjahr offenbarte eine Bonprix-Kampagne deutliche Schwächen. [mehr]

„Mit weitem Abstand stärkste Marke“: DocMorris-Kampagne geht auf

19. April 2018 0

„Fortschritt braucht neues Denken“: Unter diesem Motto steht eine multimediale Marken-Kampagne, mit der die Online-Apotheke DocMorris seit diesem Jahr für ihr Versandangebot wirbt. Dabei sind die Holländer sowohl online als auch mit Plakaten und TV-Werbung präsent. Mit Erfolg. Denn die Online-Apotheke konnte nach eigenen Angaben nicht nur ihre Markenbekanntheit in Deutschland steigern. [mehr]

TV-Spots: Wieso Zalando überzeugen kann – und reBuy enttäuscht

13. März 2018 1

Fernsehwerbung ist für Online-Händler nach wie vor ein probates Mittel, um Aufmerksamkeit zu erzielen. Damit TV-Werbung aber nicht verpufft, sollten Händler bei ihren Botschaften schnell auf den Punkt kommen. Schließlich hat man ja nur wenige Sekunden, um das eigene Angebot zu bewerben. Wie man gute Inhalte konzipiert, zeigt in diesen Tagen stellvertretend Zalando. Wie man es dagegen besser nicht machen sollte, verdeutlicht Second-Hand-Spezialist reBuy. [mehr]

1 2 3 40