Neuer Claim, neues Glück? Outfittery enttäuscht beim Marken-Relaunch

19. September 2018 0

„Dein Stil – dein Weg“: Mit diesem neuen Slogan bewirbt ab sofort die Outfittery GmbH aus Berlin ihren Curated-Shopping-Service. Denn mit einer neuen Marken-Strategie will der Mode-Versender von nun an seine Marke aufwerten und so seine Marktposition stärken. Doch ob das mit dem neuen Claim wirklich gelingt? Mit dem bisherigen Slogan wurde jedenfalls deutlicher, wofür Outfittery denn überhaupt steht. [mehr]

TV-Marketing bei Momox: Zwei Spots für zwei Online-Shops

6. September 2018 0

Anfang Juli hatte der Gebrauchtwaren-Spezialist Momox wieder begonnen, mit TV-Spots im Fernsehen zu werben. Los ging es zunächst mit einem Clip, der den Ankaufsservice für Second-Hand-Ware in den Mittelpunkt rückte. In einem zweiten Schritt werben die Berliner nun damit, dass Kunden günstige Second-Hand-Ware beim Re-Commerce-Unternehmen erhalten. Diese Marketing-Strategie wirkt schlüssig. [mehr]

Nach Marken-Relaunch: Home24.de will erneut mit Emotionen punkten

20. August 2018 0

Der Berliner Möbel-Versender Home24 trommelt in diesen Tagen mit einem neuen TV-Spot für sein Online-Sortiment. Unter dem Motto „Happy Homes“ wirbt Home24.de deshalb damit, wie Verbraucher sich über einen Online-Kauf nun ihr Zuhause verschönern sollen. Im Vergleich zu den älteren Kampagnen von Home24.de wirkt auch der neue TV-Spot jetzt dadurch wieder deutlich ruhiger, reifer und letztlich auch stilvoller als die ersten TV-Kampagnen. [mehr]

Neue Marken-Strategie: Wo Douglas noch Potenzial verschenkt

7. August 2018 1

Die Parfümerie-Kette Douglas schraubt an ihrem Erscheinungsbild. Aus diesem Grund gibt es jetzt ein neues Logo für den Online-Shop. Den neuen Schriftzug sollen in einem zweiten Schritt dann die Douglas-Stores in Europa erhalten, die entsprechend umdekoriert werden. Ziel ist dabei nach eigenen Angaben, die Händler-Marke „Douglas“ durch die Maßnahmen aufzuwerten und zu verjüngen. Dabei macht Douglas viel richtig – aber eben längst nicht alles. [mehr]

„Best Friends“: Auch Brands4friends enttäuscht mit Kunden-Programm

24. Juli 2018 0

Deutsche Online-Händler tun sich anscheinend extrem schwer damit, vernünftige Kunden-Programme mit überzeugenden Mehrwerten zu konzipieren. Denn aktuell enttäuscht nicht nur der Otto-Versand mit seinem durchwachsenen Kunden-Programm „Otto Up“. Auch der Shopping-Club Brands4friends kann mit seinem Loyalty-Programm „Best Friends“ nicht überzeugen. Denn hier ist unterm Strich dann alles doch ein wenig dürftig. [mehr]

1 2 3 42