Otto-Tochter Baumarkt Direkt verkleinert Geschäftsführung

20. Juni 2018 0

Joachim van Wahden ist nicht mehr Geschäftsführer bei der Baumarkt Direkt GmbH & Co KG, die unter anderem den Online-Shop der Baumarkt-Kette Hagebau betreibt. Das lässt sich jetzt zum einen aus Informationen entnehmen, die neuhandeln.de vorliegen. Zum anderen wurde sein Abschied gegenüber neuhandeln.de von der Otto-Gruppe bestätigt, die zu 50,1 Prozent an Baumarkt Direkt beteiligt ist. [mehr]

Shopping-Clubs: Bei Brands4friends wechselt die Geschäftsführung

18. Juni 2018 1

Philipp Rossner verlässt den Berliner Shopping-Club Brands4friends, bei dem er aktuell noch Geschäftsführer ist. Der 38-Jährige verabschiedet sich bei der eBay-Tochter, um seine Karriere künftig außerhalb des US-Konzerns fortzusetzen. Dabei steht bereits fest, wer seine Nachfolge bei Brands4friends antreten wird. Denn einmal mehr besetzt eBay die Geschäftsführung bei seinem Shopping-Club mit jemandem, der aus den eigenen Reihen kommt. [mehr]

„Gehen, wenn es am schönsten ist“: Firmengründerin verlässt Outfittery

15. Juni 2018 0

Anna Alex zieht sich aus der Führung der Berliner Outfittery GmbH zurück, die sie zusammen mit Julia Bösch vor sechs Jahren gegründet hatte. Die 33-Jährige verlässt den Curated-Shopping-Dienst, weil sie sich künftig wieder auf andere Dinge konzentrieren möchte. Co-Gründerin Bösch bleibt weiter an Bord und wird Outfittery künftig allein als Chief Executive Officer (CEO) führen und dafür Aufgaben übernehmen, die bislang Alex verantwortet hatte. [mehr]

Neuer Manufactum-Boss: Otto-Gruppe regelt Heinemann-Nachfolge

14. Juni 2018 0

Kai Steffan wird neuer Geschäftsführer der Otto-Tochter Manufactum, die auf den Handel mit Möbeln, Accessoires und Haushaltswaren spezialisiert ist. Bei dem Multichannel-Händler aus der Otto-Gruppe verantwortet Steffan die Produkt- und Marketingstrategie, für die er ab November zuständig ist. Hier folgt der 47-Jährige auf Marketing-Chef Christopher Heinemann, der die Otto-Tochter noch in diesem Monat verlassen wird – nach zwölf Jahren. [mehr]

„Unterschiedliche Auffassungen“: Jürgen Gerdes verlässt Deutsche Post DHL

13. Juni 2018 0

Erst Anfang April hatte die Deutsche Post DHL Group ein brandneues Vorstandsressort für „Corporate Incubations“ geschaffen. Dieses Mandat übernahm damals Jürgen Gerdes, der bis dahin im Konzern für „Post, E-Commerce, Parcel“ (PEP) zuständig gewesen war. Doch der 53-Jährige hat nun sein Mandat niedergelegt, wie der Konzern mitteilt. Demnach verlässt Gerdes den Konzern zum 30. Juni 2018 – was doch ziemlich überrascht. Oder auch nicht. [mehr]

1 2 3 60