Notebooksbilliger.de
Top-Aktuell

Frische Zahlen: Notebooksbilliger.de wächst auf 743 Mio. Euro

von Stephan Randler (ehem. Meixner) in Finanzmeldungen 0

Die Notebooksbilliger.de AG konnte wieder einmal einen neuen Rekordumsatz einfahren. Das geht jetzt aus dem Jahresabschluss für das vorletzte Geschäftsjahr 2016 hervor. Demnach konnte der Spezial-Versender einen Netto-Umsatz von 742,9 Mio. Euro erzielen und seinen Umsatz zum Vorjahr um starke 23,1 Prozent erhöhen. Für das erneut deutlich zweistellige Wachstum von über 20 Prozent gibt es gleich mehrere Gründe. [mehr]

Sponsoren

Weitere News und Analysen

Aboutyou-Chef Sebastian Betz: „Definieren uns als Technologie-Unternehmen“

23. Januar 2018 0

Bislang war die Otto-Tochter AboutYou.de bekannt dafür, online Mode zu verkaufen. Nun will sich das Start-Up aus dem Otto-Konzern aber eine zusätzliche Erlösquelle erschließen. So wird die hauseigene E-Commerce-Plattform erstmals anderen Online-Händlern angeboten, die so die „About You Cloud“ für ihr eigenes Business nutzen können. Wieso die Otto-Tochter ins Service-Geschäft einsteigt, erklärt Geschäftsführer Sebastian Betz. [mehr]

TV-Offensive: Wo der Otto-Versand aktuell Potenzial verschenkt

22. Januar 2018 1

Der Universalversender Otto konnte seinen Umsatz im vergangenen Kalenderjahr nicht zuletzt dadurch steigern, dass immer wieder im Fernsehen für das Online-Angebot der Hanseaten geworben wurde. Verständlich also, dass der Otto-Versand auch in diesem Jahr wieder auf TV-Werbung setzt. Richten sollen es zu Jahresbeginn gleich über ein halbes Dutzend an verschiedenen TV-Spots – bei denen aber durchaus noch Luft nach oben ist. [mehr]

E-Commerce-Boom in Deutschland: „Mai ist der neue Dezember“

22. Januar 2018 0

Der E-Commerce wächst und wächst. Nach Angaben des Verbandes der deutschen Internetwirtschaft Eco um durchschnittliche zwölf Prozent pro Jahr. Für 2017 erwartet Eco demnach einen Umsatz von 55 Milliarden Euro. Mit dem Markt wachsen jedoch auch die Anforderungen an Online-Shops. Was das für die Praxis bedeutet, beschreibt Vorstand Johannes Klinger von der Websale AG, die neuhandeln.de als Sponsor unterstützt. [mehr]

Miet-Commerce: Tchibo steigt neu ein, Media-Markt expandiert

19. Januar 2018 0

Der Kaffee-Röster Tchibo geht im E-Commerce neue Wege. Denn demnächst vermieten die Hamburger online erstmals Mode. So startet in der kommenden Woche eine neue Online-Plattform, auf der Verbraucher nachhaltig produzierte Baby- und Kindermode leihen können (Website: „Tchibo Share“). Mit dem neuen Miet-Portal bedienen die Hamburger nach eigener Auffassung einen gesellschaftlichen Trend – und befinden sich in bester Gesellschaft. [mehr]

Job der Woche: Leiter Category Management Textilien (m/w)

19. Januar 2018 0

Zusammen mit der Personalberatung menovia consulting präsentieren wir auf neuhandeln.de jede Woche exklusiv ein brandneues Job-Angebot für Management, Führungskräfte und Spezialisten aus dem Online- und Multichannel-Handel. Hier geht es zum aktuellen Angebot aus dieser Woche. [mehr]

Jetzt bewerben: Award prämiert beste Schweizer Online-Shops

19. Januar 2018 0

Ab sofort können sich wieder Händler, Hersteller und Marken für die „Digital Commerce Awards“ bewerben, die einmal jährlich auf der Schweizer E-Commerce-Konferenz „Connect“ vergeben werden. Die Preise werden in diesem Jahr bereits zum siebten Mal verliehen und zeichnen Anbieter aus, die in die Schweiz verkaufen. Bewerben können sich daher auch alle deutschen Händler und Hersteller, die einen Schweizer Online-Shop betreiben. [mehr]

Migros-Bilanz: LeShop.ch verliert Umsatz, Digitec legt deutlich zu

18. Januar 2018 0

Der Schweizer Online-Supermarkt LeShop.ch hat im vergangenen Geschäftsjahr 2017 nur einen Netto-Umsatz von 181 Mio. Franken erwirtschaften können. Demnach ist der Umsatz bei der Migros-Tochter leicht gesunken, was an einer strategischen Neuausrichtung liegt. Neue Zahlen gibt es von der Migros-Gruppe auch zur Digitec Galaxus AG, die in diesem Jahr erstmals in Deutschland starten soll. [mehr]

Babymarkt.de: Zwei neue Geschäftsführer für Tengelmann-Tochter

18. Januar 2018 0

Die Babymarkt.de GmbH erweitert ihr Management. Demnach verstärken Sven Bogatzki und Bastian Salewsky die Geschäftsführung der Tengelmann-Tochter. Beide Neuzugänge sind schon länger für den Händler in leitenden Positionen tätig und arbeiten in der Geschäftsführung mit Bastian Siebers, der seit zwei Jahren als Geschäftsführer für die Tengelmann-Tochter tätig ist. Nicht mehr zum Management gehört dagegen Thomas Drerup. [mehr]

Erotik-Markt: Warum beim Orion-Versand das Geschäft brummt

17. Januar 2018 0

Laut einem Bericht der Wirtschaftswoche ist der Erotik-Versender Orion daran interessiert, bei dem kriselnden Wettbewerber Beate Uhse einzusteigen. Auf Nachfrage von neuhandeln.de verrät Orion zwar keine weiteren Details zu einer möglichen Übernahme. Dafür aber berichtet der Erotik-Versender, warum das eigene Versandgeschäft nach wie vor floriert – trotz junger Wettbewerber wie Amorelie. [mehr]

Vorläufige Zahlen: Zalando steigert Jahresumsatz auf 4,5 Mrd. Euro

17. Januar 2018 0

Der Berliner Fashion-Versender Zalando wird das vergangene Geschäftsjahr 2017 mit einem Netto-Umsatz zwischen 4,48 Mrd. Euro und 4,5 Mrd. Euro abschließen. Das besagen die vorläufigen Zahlen für die abgelaufene Berichtsperiode. Demnach bewegt sich das Wachstum von Zalando zwischen 23,1 und 23,7 Prozent zum Vorjahr 2016. Damit konnte Zalando seine Wachstumsdynamik sogar leicht erhöhen – obwohl die Ausgangsbasis gestiegen ist. [mehr]

Walbusch-Gruppe: Neue Geschäftszahlen, neue Online-Marke

16. Januar 2018 0

Die Walbusch-Gruppe hat das vergangene Geschäftsjahr 2017 mit einem Brutto-Umsatz von 321 Mio. Euro abgeschlossen. Damit kommt das Multichannel-Unternehmen aus Solingen in etwa auf den Wert, den ich bereits im vergangenen Herbst prognostiziert hatte. So konnten nach eigenen Angaben insbesondere zwei „starke Kampagnen“ im April und November 2017 das Geschäft befeuern. Zum Umsatz trägt zudem ein zusätzlicher Schuh-Shop bei. [mehr]

Vier Neuzugänge: Parfümerie Douglas verstärkt Management-Team

16. Januar 2018 0

Die Parfümerie-Kette Douglas will ihre Digitalkompetenzen ausbauen. Neu an Bord ist daher Malika Mansouri, die sich jetzt in einer neu geschaffenen Position um die Preis-Strategie von Douglas kümmert. Neu geschaffen wurde bei Douglas zudem eine Position für strategische Projekte, die nun erstmals Konstanze Gallinatus bekleidet. Neben Gallinatus und Mansouri gibt es zwei weitere Neuzugänge – sowie einen Abgang an der Spitze des Unternehmens. [mehr]

„Neuen Markt erobern“: Brille24 verstärkt sich mit Spezial-Versender

15. Januar 2018 0

Die Oldenburger Brille24 GmbH verstärkt sich mit einem Zukauf. So übernimmt der Online-Optiker den Konkurrenten Lensspirit aus Leipzig, der auf den Online-Handel mit Kontaktlinsen spezialisiert ist. Mit der Übernahme wollen die Oldenburger ein „deutliches Zeichen im umkämpften Kontaktlinsen-Markt“ setzen und diesen „erobern“. Denn durch die Expertise bei Kontaktlinsen ist Lensspirit für Brille24 die „perfekte Ergänzung“ zum Kerngeschäft. [mehr]

„Höchster Umsatz der Geschichte“: Baur-Gruppe wächst zweistellig

12. Januar 2018 0

Die Baur-Gruppe wird das laufende Geschäftsjahr 2017/2018 (Ende: 28. Februar) mit einem Netto-Umsatz von voraussichtlich 740 Mio. Euro abschließen können. Das hat Geschäftsführer Albert Klein gestern Abend auf dem Neujahrsempfang der Otto-Tochter verraten. Demnach kann die Baur-Gruppe ein zweistelliges Wachstum von rund zwölf Prozent verbuchen und damit die eigenen Umsatzziele „überflügeln“. [mehr]

Job der Woche: E-Commerce Manager (m/w)

12. Januar 2018 0

Zusammen mit der Personalberatung menovia consulting präsentieren wir auf neuhandeln.de jede Woche exklusiv ein brandneues Job-Angebot für Management, Führungskräfte und Spezialisten aus dem Online- und Multichannel-Handel. Hier geht es zum aktuellen Angebot aus dieser Woche. [mehr]

„Bedarf wird größer“: Zalando eröffnet Outlets in Hamburg und Leipzig

12. Januar 2018 0

Neues Jahr, neue Standorte: Der Berliner Fashion-Versender Zalando expandiert erneut im stationären Einzelhandel und eröffnet gleich zwei neue Standorte. Konkret zieht es den Mode-Versender deshalb nach Leipzig und Hamburg, wo jeweils in einer zentralen Lage ein neues Outlet eröffnen wird. Der Fokus liegt dennoch weiter auf dem Online-Geschäft. Und um das weiter auszubauen, erweitert Zalando jetzt seine Logistik-Kapazitäten. [mehr]

„Strukturwandel im Handelsmarkt“: Ex Libris schließt 43 Filialen

11. Januar 2018 0

Die Migros-Tochter Ex Libris setzt den Rotstift an: So schließt der auf das Geschäft mit Medien spezialisierte Multichannel-Händler den Großteil seiner Ladengeschäfte in der Alpenrepublik, wo Kunden momentan noch in 57 Filialen einkaufen können. Übrig bleiben sollen davon aber nur 14 Standorte. Der Grund für diese strategische Entscheidung ist, dass sich bei Ex Libris ein „Strukturwandel im Handelsmarkt“ bemerkbar mache. [mehr]

CEO-Wechsel: Malte Polzin verlässt Schweizer DeinDeal AG

11. Januar 2018 0

Malte Polzin ist nicht mehr Chief Executive Officer (CEO) bei der DeinDeal AG, die in der Schweiz die beiden Shopping-Portale DeinDeal.ch und My-Store.ch betreibt. Das teilt der Medienkonzern Ringier aus Zürich mit, zu dem die DeinDeal AG gehört. Demnach ist Polzin als CEO zurück getreten, als sein Nachfolger wurde My-Store-Mitgründer Allen Krief bestimmt. Polzin war erst zum 01. Mai 2017 bei der Ringier-Tochter eingestiegen. [mehr]

Mehr Angebot, mehr Service: Coop@Home wächst wieder zweistellig

10. Januar 2018 0

Der Schweizer Online-Supermarkt Coop@Home konnte im gerade abgelaufenen Geschäftsjahr 2017 einen Netto-Umsatz von 142 Mio. Franken einfahren. Damit hat das Geschäft im Vergleich zum Vorjahr um 10,5 Prozent angezogen, so dass sich die Coop-Gruppe beim Online-Handel mit Lebensmitteln nun endlich wieder über ein zweistelliges Wachstum freuen kann. Dass es so gekommen ist, hat laut dem Schweizer Konzern vor allem zwei Gründe. [mehr]

Finanzspritze: Beate Uhse AG bekommt Masse-Darlehen

10. Januar 2018 0

Gute Nachrichten für die angeschlagene Beate Uhse AG: So erhält der kriselnde Erotik-Konzern nun ein Masse-Darlehen von rund 2,7 Mio. Euro. Mit dem frischen Kapital will die Beate Uhse AG ihren Geschäftsbetrieb jetzt weiter aufrecht erhalten, nachdem sich das Unternehmen seit knapp einem Monat im vorläufigen Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung befindet. Nach wie vor denkbar ist aber auch, dass der Konzern verkauft wird. [mehr]