Uhr Sekunden
Top-Aktuell

Shop-Optimierung: So hilft Online-Händlern die „5-Sekunden-Regel“

von Stephan Randler (ehem. Meixner) in E-Commerce 0

Schöne Webseiten verkaufen nichts. Es sind vielmehr die Worte, die verkaufen. Doch diesen Punkt vernachlässigen oft Online-Händler, wenn sie ihre Web-Shops gestalten. Viele Versender müssen daher zunächst ihre Kommunikation so vereinfachen, damit ihre Kunden sie auch wirklich verstehen. Im Idealfall erhöht das die Conversion und senkt die Absprungsrate. Und das können Händler sogar in vielen Fällen mit wenig Aufwand und Budget erreichen. [mehr]

Sponsoren

Websale
Menovia Logo
Tradebyte
dotSource
Gaxsys
LogReal Logistik
MAC IT-Solutions
w&co
Heinrich Dehn

Jetzt anmelden: Unser kostenloser Info-Service für Entscheider aus dem E-Commerce

Stephan Randler
Stephan Randler, Autor und Herausgeber

Der kostenlose Info-Dienst von neuhandeln.de liefert Ihnen jede Woche alle neuen Beiträge per E-Mail in Ihr Postfach.

 


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung. Ihre Einwilligung können Sie in jeder E-Mail widerrufen über den „Austragen“-Link.

Aktuelle News und Analysen

Job der Woche: Leiter Rechnungswesen (m/w)

22. Juni 2018 0

Zusammen mit der Personalberatung MENOVIA präsentieren wir auf neuhandeln.de jede Woche exklusiv ein brandneues Job-Angebot für Management, Führungskräfte und Spezialisten aus dem Online- und Multichannel-Handel. Hier geht es zum aktuellen Angebot aus dieser Woche. [mehr]

„Vivanda ist umgezogen“: Öko-Shop nun endgültig offline

22. Juni 2018 0

Der Online-Shop „Vivanda“ ist nun endgültig Geschichte. Wer die entsprechende Website Vivanda.de aufrufen will, landet daher nun im Web-Shop des Öko-Versenders Waschbär. Hier erfahren Kunden dann, dass der Vivanda-Shop umgezogen ist und Kunden ähnliche Angebote nun bei Waschbär finden. Beide Marken gehören der Triaz-Gruppe aus Freiburg, die stichhaltige Gründe für das Vivanda-Aus hat. [mehr]

CEO-Wechsel bei Hermes Germany: Rausch geht, Schabirosky übernimmt

21. Juni 2018 0

Der Paket-Zusteller Hermes bekommt einen neuen Deutschland-Chef. So führt Olaf Schabirosky als neuer CEO mit sofortiger Wirkung die Otto-Tochter Hermes Germany. Nach Otto-Angaben habe mit Frank Rausch der bisherige CEO sich im besten Einvernehmen entschlossen, Hermes zu verlassen. Nach Angaben der Otto-Gruppe wolle man mit einem neuen Team den Herausforderungen in der Logistik-Branche begegnen. [mehr]

Insolvenzplan tritt in Kraft: Neustart von Beate Uhse als „be you“

21. Juni 2018 0

Der Erotik-Händler Beate Uhse ist im Kern gerettet. Der Erotik-Händler wird künftig daher als „be you GmbH“ geführt, wie man es im Vorfeld angekündigt hatte. Hauptgesellschafter ist dabei ein von Robus Capital Management verwalteter Fonds. Das Geschäft umfasst künftig den stationären Einzelhandel sowie das Online-Geschäft der Händler-Marken Beate Uhse (Deutschland), Adam & Eve (Frankreich) sowie Pabo (Holland). [mehr]

„Nachhaltige Lösung gefunden“: Das plant Media-Saturn jetzt in Russland

20. Juni 2018 0

Die MediaMarktSaturn-Gruppe restrukturiert ihr Russland-Geschäft, wo der Handelskonzern aktuell noch mit der Vertriebsmarke „Media Markt“ aktiv ist und dort Kunden über einen Online-Shop sowie stationäre Stores bedient. Die Marke „Media Markt“ soll aber hier in Zukunft vom Markt verschwinden und die Russland-Aktivitäten dann in den einheimischen Händlermarken M.video und Eldorado aufgehen. Dieser Schritt ist quasi alternativlos. [mehr]

Otto-Tochter Baumarkt Direkt verkleinert Geschäftsführung

20. Juni 2018 0

Joachim van Wahden ist nicht mehr Geschäftsführer bei der Baumarkt Direkt GmbH & Co KG, die unter anderem den Online-Shop der Baumarkt-Kette Hagebau betreibt. Das lässt sich jetzt zum einen aus Informationen entnehmen, die neuhandeln.de vorliegen. Zum anderen wurde sein Abschied gegenüber neuhandeln.de von der Otto-Gruppe bestätigt, die zu 50,1 Prozent an Baumarkt Direkt beteiligt ist. [mehr]

Weinhandel: Hawesko-Konzern interessiert sich für Wein & Co

19. Juni 2018 0

Der Vorstand der Hawesko Holding AG hat entschieden, in Verhandlungen über den Mehrheitserwerb des Wettbewerbers Wein & Co aus Österreich einzusteigen. Das teilt der Konzern in einer aktuellen Ad-hoc-Meldung mit. Demnach habe man sich verständigt, eine detaillierte Unternehmensuntersuchung (Financial Due Diligence) bei Wein & Co zu beginnen. Überraschend kommt dieser Schritt aber nicht. [mehr]

„Fundament für Wachstum“: Neues Versandlager für die 21sportsgroup

19. Juni 2018 0

Die 21sportsgroup aus Mannheim hat nun ihr neues Logistikzentrum in Betrieb genommen, das der Spezialist für Sportmode, Streetwear und Outdoor-Ausrüstung vor einem knappen Jahr angekündigt hatte. Sie suchen selbst gerade ein neues Logistikzentrum für Ihren Versand- und Online-Handel? Zwei Units mit jeweils rund 8.000 Quadratmetern Fläche gibt es aktuell zum Beispiel noch in einem neuen Logistikzentrum in Bochum. [mehr]

Shopping-Clubs: Bei Brands4friends wechselt die Geschäftsführung

18. Juni 2018 1

Philipp Rossner verlässt den Berliner Shopping-Club Brands4friends, bei dem er aktuell noch Geschäftsführer ist. Der 38-Jährige verabschiedet sich bei der eBay-Tochter, um seine Karriere künftig außerhalb des US-Konzerns fortzusetzen. Dabei steht bereits fest, wer seine Nachfolge bei Brands4friends antreten wird. Denn einmal mehr besetzt eBay die Geschäftsführung bei seinem Shopping-Club mit jemandem, der aus den eigenen Reihen kommt. [mehr]

„Totale Kapitulation vor Amazon“: Neues Programm „Otto Up“ enttäuscht

15. Juni 2018 5

Gemunkelt wurde schon länger, dass der Otto-Versand ein neues Kunden-Programm aufsetzen will. Schließlich macht Amazon mit Prime ja vor, wie man Kunden über ein Treue-Programm handfeste Vorteile bieten kann. Doch im Vergleich zu „Amazon Prime“ ist das neue Otto-Programm „Up“ eine Enttäuschung. Nicht nur, weil klare Mehrwerte für die Kunden fehlen. Sondern vor allem, weil das Otto-Programm „Up“ einfach auch schlecht umgesetzt ist. [mehr]