Top-Aktuell

SportScheck-Bilanz: Online-Umsatz steigt, Filialgeschäft schwächelt

von Stephan Meixner (geb. Randler) in Finanzmeldungen 0

Der deutsche Sportartikel-Spezialist SportScheck schafft im laufenden Geschäftsjahr 2017/2018 (Ende: 28. Februar) den Turnaround – zumindest was den Umsatz betrifft. Demnach geht die Otto-Tochter davon aus, bis zum Ende des aktuellen Geschäftsjahres ein Wachstum von zwei Prozent zu erreichen. Trotz steigender Umsätze wird der Multichannel-Händler aber erneut einen Verlust verbuchen. Sorgen bereitet zudem das Filialgeschäft. [mehr]

Sponsoren

MAC IT-Solutions
Websale

Weitere News und Analysen

Miet-Commerce: Jetzt steigt auch noch Conrad Electronic ein

14. Dezember 2017 0

„Mieten per Mausklick“: Unter diesem Motto bietet nun auch Conrad an, dass Verbraucher im Online-Shop des Multichannel-Händlers erstmals ausgewählte Produkte ausleihen können. Ansprechen soll dieser neue Miet-Service demnach „Trendsetter, Technik-Freaks und Umweltbewusste“. Interessant dabei: Bei der Abwicklung vertraut Conrad auf einen prominenten Partner, mit dem bereits Konkurrenten wie Media-Markt kooperieren. [mehr]

„Wenig attraktiv“: Die neue Hugendubel-Kundenkarte im Praxis-Check

13. Dezember 2017 0

“Meine Karte fürs Lesen“: Unter diesem Motto steht die brandneue Kundenkarte von Hugendubel, die Verbrauchern verschiedene Vorteile verspricht. Zentraler Bestandteil ist dabei, dass Verbrauchern jeder Einkauf mit so genannten „Lesepunkten“ versüßt wird – das gilt sowohl für Bestellungen im Online-Shop als auch für Einkäufe in den bundesweit rund einhundert Filialen. Überzeugen kann Experten dieses Angebot trotzdem nicht. [mehr]

Ein Jahr OttoNow.de: „Erfolgreicher Testlauf“ für Miet-Commerce-Projekt

12. Dezember 2017 1

Vor einem Jahr hat der Otto-Versand seinen Online-Shop „OttoNow.de“ an den Start gebracht, in dem Kunden verschiedene Produkte mieten statt kaufen können. Nun ziehen die Hanseaten erneut Bilanz, nachdem man bereits vor einigen Monaten interessante Hintergründe in einem Exklusiv-Interview mit neuhandeln.de verraten hat. Umsätze, Bestellungen und aktive Kunden verrät Otto nun zwar erneut nicht. Interessant sind die Erkenntnisse dennoch. [mehr]

Schneider-Nachfolge: Otto-Gruppe weiter ohne Logistik-Vorstand

12. Dezember 2017 0

Bereits seit geraumer Zeit steht fest, dass Hanjo Schneider die Otto-Gruppe zum Jahresende verlassen wird. Einen Nachfolger hat der Handelskonzern trotzdem noch nicht gefunden. Die offene Stelle soll zwar „so schnell wie möglich“ nachbesetzt werden, wie die Otto-Gruppe im Gespräch mit neuhandeln.de argumentiert. Bis es aber so weit ist, springt zunächst ein anderer Konzern-Vorstand ein – als neuer Logistik-Chef auf Zeit. [mehr]

Ziel erreicht: reBuy schafft das erste schwarze Geschäftsjahr

11. Dezember 2017 0

Der Gebrauchtwaren-Händler reBuy kann die Sektkorken knallen lassen. Denn das laufende Geschäftsjahr 2017 werden die Berliner gleich mit zwei Meilensteinen abschließen. Zum einen wird die reBuy Re-Commerce GmbH erstmals einen Netto-Umsatz in dreistelliger Millionenhöhe erreichen. Zum anderen wird reBuy nun außerdem erstmals ein gesamtes Geschäftsjahr profitabel abschließen – zumindest einmal beim EBITDA. [mehr]

Teleshopping: HSE24 verpflichtet neuen Marketing-Leiter

11. Dezember 2017 0

Neuzugang bei HSE24: Zum 01. Januar 2018 übernimmt Peter Breiling die Marketing-Leitung bei dem Teleshopping-Sender aus Ismaning (bei München). Der 36-Jährige folgt in dieser Position auf Birgit Henrich. Als Marketing-Leiter soll Breiling die Händler-Marke „HSE24“ führen und weiter entwickeln. Der Verkaufssender verspricht sich viel von seiner Neuverpflichtung, da Breiling zuvor bereits andere Marken-Auftritte verantwortet hatte. [mehr]

Streit vorprogrammiert: Das Coty-Urteil und die Folgen für Marktplatz-Händler

8. Dezember 2017 1

Ein Anbieter von Luxuswaren kann Händlern verbieten, seine Waren im Internet über Online-Marktplätze wie Amazon zu verkaufen: Diese Meinung vertritt der Gerichtshof der Europäischen Union (EuGH) in einem aktuellen Urteil (Aktenzeichen: C-230/16). Demnach ist laut dem EuGH ein Marktplatz-Verbot prinzipiell geeignet, um ein „Luxusimage“ von Waren sicherzustellen. Was dieses Urteil für Online-Händler bedeutet, beschreibt Rechtsanwalt Rolf Becker. [mehr]

Job der Woche: Category Manager DOB (m/w)

8. Dezember 2017 0

Zusammen mit der Personalberatung menovia consulting präsentieren wir auf neuhandeln.de jede Woche exklusiv ein brandneues Job-Angebot für Management, Führungskräfte und Spezialisten aus dem Online- und Multichannel-Handel. Hier geht es zum aktuellen Angebot aus dieser Woche. [mehr]

Ab 2021: Neue Umsatzsteuerregeln für Online-Handel in der EU

7. Dezember 2017 2

In dieser Woche haben die Finanzminister der EU-Staaten neue Umsatzsteuerregeln für Online-Händler beschlossen. Versender mit Kunden in anderen EU-Staaten sollen die Umsatzsteuer daher künftig über eine zentrale Anlaufstelle in deutscher Sprache anmelden. So will man vermeiden, dass Händler weiter Steuererklärungen im Ausland abgeben müssen. Worauf sich Händler sonst noch einstellen müssen, zeigt der Steuerexperte vom Handelsverband. [mehr]

„Beeindruckende Bilanz“: So profitiert QVC von der „Höhle der Löwen“

7. Dezember 2017 0

In diesem Jahr hat QVC Deutschland erstmals Produkte aus der TV-Show „Die Höhle der Löwen“ über seine Vertriebskanäle vermarktet. Möglich machte es eine Kooperation mit dem in der TV-Show aktiven Star-Investor Ralf Dümmel. Nachdem die „Löwen“-Sendungen nun allesamt ausgestrahlt wurden, zieht der Verkaufssender ein positives Fazit – wobei die von QVC Deutschland genannten Verkaufszahlen mit ein wenig Vorsicht zu genießen sind. [mehr]

Logistik-Studie: „Haustürzustellung wird zum Premium-Dienst“

6. Dezember 2017 0

Im deutschen Online-Handel sind alternative Zustellmethoden erforderlich: Das prognostiziert ein aktuelles Thesen-Papier des ECC Köln. Gerade für die klassische Haustür-Zustellung sieht man schwarz, da immer mehr Pakete nicht bei Kunden zu Hause zugestellt werden können. Die Folge: Wer weiter eine Haustür-Zustellung wünsche, müsse diese als Premium-Leistung buchen. So ein Szenario halten Logistik-Experten aber für unwahrscheinlich – aus gutem Grund. [mehr]

„Paksafe“-Flatrate: Göde-Gruppe bringt Mietmodell für Paketbox

5. Dezember 2017 0

Die Göde-Gruppe macht ihre hauseigene Paket-Box erschwinglicher für die Konsumenten. Diese können die faltbare Box nun erstmals für nur 4,90 Euro im Monat mieten. Möglich macht es die neue „PakSafe-Flatrate“, bei der Kunden eine monatliche Pauschale für die Nutzung zahlen. So will der Konzern die Paketkasten-Nutzung so „attraktiv wie nie“ machen – schließlich sollen ja möglichst viele Kunden einmal die hauseigene Paketbox nutzen. [mehr]

Neues Verkaufskonzept: Amazon bringt „Treasure Truck“ nach Europa

5. Dezember 2017 0

Vor allem in der Vorweihnachtszeit haben Zusteller damit zu kämpfen, die steigende Flut an Paketen zu bewältigen. Wie wäre es daher, wenn Kunden ihre Ware künftig einfach selbst abholen – und zwar ohne, dass die Bestellungen zuvor überhaupt noch an einen Paket-Shop oder eine Filiale geliefert werden müssen? Auf so einem Logistik-Konzept basieren jedenfalls die „Treasure Trucks“ von Amazon – die nun erstmals durch Europa rollen. [mehr]

„Westwing Now“ kommt an: Rollout in weitere Ländermärkte geplant

4. Dezember 2017 0

Der auf Accessoires und Möbel spezialisierte Shopping-Club Westwing hat seinen Umsatz im dritten Quartal 2017 um vier Prozent auf 58,1 Mio. Euro gesteigert. In Deutschland ist das Geschäft nach eigenen Angaben bereits profitabel, wo man zweistellig zulegen konnte. Dazu dürfte auch der Online-Ableger „Westwing Now“ beigetragen haben, über den man seit Frühjahr 2015 ein dauerhaftes Sortiment anbietet. Passend dazu will man dieses Online-Angebot ausrollen. [mehr]

Ikea Deutschland: Online-Umsätze steigen stärker als im Vorjahr

1. Dezember 2017 0

Der Möbel-Riese Ikea hat hierzulande im vergangenen Geschäftsjahr 2016/2017 (Ende: 31. August) einen Gesamtumsatz von 4,9 Mrd. Euro erwirtschaftet. Damit konnte der Konzern in Deutschland seinen Umsatz im Vergleich zum Vorjahr zwar um 2,4 Prozent ausbauen. Damit hat sich aber das Wachstum abgeschwächt, da Ikea ein Jahr zuvor noch um 7,2 Prozent zulegen konnte. Ein anderes Bild ergibt sich, wenn man nur das Online-Geschäft betrachtet. [mehr]

Job der Woche: (Senior) Online Marketing Manager (m/w)

1. Dezember 2017 0

Zusammen mit der Personalberatung menovia consulting präsentieren wir auf neuhandeln.de jede Woche exklusiv ein brandneues Job-Angebot für Management, Führungskräfte und Spezialisten aus dem Online- und Multichannel-Handel. Hier geht es zum aktuellen Angebot aus dieser Woche. [mehr]

Geoblocking: Neue Verordnung erschwert Händlern den E-Commerce

30. November 2017 0

Am 20. November 2017 hat die EU die so genannte „Geoblocking-Verordnung“ auf den Weg gebracht. Dadurch soll künftig vermieden werden, dass Online-Inhalte nur für Verbraucher in einem speziellen EU-Land erreichbar sind. Grundgedanke ist, dass Verbraucher künftig nicht aufgrund ihrer Herkunft diskriminiert werden sollen. Das mag gut gemeint sein. Doch für Online-Händler bedeuten die Neuerungen nichts Gutes. [mehr]

Versand-Apotheken: Rose-Gruppe streicht Stellen in Deutschland

29. November 2017 2

Die Schweizer Zur Rose Group AG strukturiert ihr Versandgeschäft um. Konkret davon betroffen ist der deutsche Standort in Halle, wo der Konzern mit der „Zur Rose Pharma GmbH“ vertreten ist. Dieser Apotheken-Dienstleister ist nicht zuletzt für das Marketing und die Logistik der orstansässigen Versand-Apotheke „Zur Rose“ zuständig, die von Apotheker Ulrich Nachtsheim geführt wird. Dieser will nun „altersbedingt kürzertreten“ – was Konsequenzen hat. [mehr]

Klingel-Konzern: Neues Management für ehemalige Creatrade-Marken

29. November 2017 0

Nach der Übernahme der Creatrade-Gruppe schreiten beim Klingel-Konzern die Umbauten voran. So haben die Pforzheimer nun die neue „K-Lifestyle GmbH & Co. KG“ gegründet, die als Muttergesellschaft für die ehemaligen Creatrade-Marken Conleys, Impressionen (Sortiment jeweils Mode) und MiaVilla (Möbel) zuständig ist. Verantwortlich für das Geschäft sind nun zwei Manager, die bereits länger für Klingel tätig sind. Dazu gibt es drei Neuzugänge. [mehr]

Marktplatz-Flop? „Allyouneed City“ soll „wachsenden Online-Handel abfangen“

28. November 2017 0

Auf neuhandeln.de hatte ich bereits über den bevorstehenden Start berichtet, nun ist es amtlich: Ab sofort betreibt Paket-Zusteller DHL mit „Allyouneed City“ einen Online-Marktplatz, auf dem Händler aus Bonn an Kunden aus der Region verkaufen können. Mit diesem Ansatz sollen lokale Händler nun „den wachsenden Online-Handel abfangen und Umsätze in der Region halten“. Doch wahrscheinlicher ist wohl, dass der lokale Online-Marktplatz floppt. [mehr]