myToys Dresden
Meldung des Tages

Kurzmeldungen: Douglas kooperiert mit Gorillas – myToys & Lascana expandieren

von Stephan Randler in Multichannel-Handel

Die Parfümerie-Kette Douglas startet eine interessante Vertriebskooperation mit Lebensmittel-Lieferdienst Gorillas, die myToys.de-Gruppe expandiert im stationären Einzelhandel und die Mode-Marke Lascana eröffnet einen weiteren Store: Unser aktueller News-Überblick liefert allen Entscheidern aus dem E-Commerce wieder wichtige Kurznachrichten aus dieser Woche. [mehr]

Business-Partner

Websale Shopsolutions
w&co
Menovia Logo
MAC IT-Solutions
Inapa Logo
Riversand

Anzeige Newsletter Neuhandeln.de

Menovia
Job der Woche

Job der Woche: Commercial Manager (m/w/d)

Zusammen mit der Personalberatung MENOVIA präsentieren wir auf neuhandeln.de jede Woche exklusiv ein brandneues Job-Angebot für Management, Führungskräfte und Spezialisten aus dem Online- und Multichannel-Handel. Hier geht es zum aktuellen Angebot aus dieser Woche. [mehr]

Keine News mehr verpassen!

Unser kostenloser Newsletter liefert jeden Freitag Abend alle neuen Beiträge der Woche in Ihr E-Mail-Postfach! Aktuell. Bequem. Zuverlässig.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung. Meine Einwilligung kann ich in jeder Mail widerrufen.

Christian Sailer Weltbild
Mergers & Acquisitions

„Wandel zum Online-Handel“: Weltbild gibt weitere Filialen in Deutschland ab

Die Weltbild-Gruppe verkleinert ihr Filialnetz erneut. Denn die Augsburger trennen sich noch im November von acht Geschäften. Diese führt künftig der Buchhändler Hugendubel weiter, der die betroffenen Standorte anmietet und in acht Mietverträge von Weltbild-Filialen eintritt. Erst vor wenigen Wochen hatte Weltbild bereits Filialen an Buchhändler Thalia abgegeben. [mehr]

Otto Musterhaus
Multichannel-Handel

Nach Deutschland-Start: Auch Otto in Österreich packt Möbel ins Fertighaus

„Entdecke Otto auf 125 Quadratmetern“: Unter diesem Motto zeigt Otto in Österreich rund 200 Möbel, Heimtextilien und Deko-Artikel aus seinem Sortiment in einer Art Ausstellung. Denn die Produkte stehen nicht einfach in einem Laden, sondern in einem Muster-Fertighaus. Das ist mit Accessoires, Möbeln und Textilien eingerichtet – wie bereits ein Otto-Haus bei München. [mehr]