Wim Blaauw
E-Commerce

E-Commerce-Kehrtwende: C&A zieht sich von Online-Marktplätzen zurück

Das Mode-Unternehmen C&A verabschiedet sich von externen Online-Marktplätzen. Das erklärt der Textil-Spezialist, der hierzulande Mode bei Amazon und Zalando verkauft. Doch künftig will sich das Mode-Unternehmen nach eigenen Angaben beim Geschäft im E-Commerce darauf konzentrieren, den Online-Handel auf den eigenen Vertriebskanälen auf- und auszubauen. Das hat Gründe. [mehr]

LaShoe
E-Commerce

Shop-Aus nach sieben Jahren: Walbusch-Gruppe nimmt LaShoe offline

„Danke für die schöne Zeit“: Mit diesen Abschiedsworten werden jetzt Internetnutzer begrüßt, wenn sie den Online-Shop von LaShoe besuchen wollen. Hintergrund ist, dass der Schuh-Shop kürzlich eingestellt wurde. Zu diesem Schritt hat sich die Walbusch-Gruppe entschieden, die das Shopping-Portal vor ungefähr sieben Jahren gestartet hat. Für das Aus nennt Walbusch gute Gründe. [mehr]

myToys offline
E-Commerce

Shop-Aus vor Weihnachten: myToys.de und Mirapodo.de jetzt offline

Im Frühjahr wurde das Aus angekündigt, nun ist es so weit: Der Spielwaren-Shop myToys.de ist ab sofort nicht mehr erreichbar. Das gilt auch für den Schwester-Shop Mirapodo.de, über den Schuhe angeboten wurden. Auf beiden Websites gibt es statt Produkten daher nur noch Informationen zum Shop-Aus. In diesem Zusammenhang wird Verbrauchern nahegelegt, woanders einzukaufen. [mehr]

Martin Groß-Albenhausen
E-Commerce

Weihnachtsgeschäft: Verbraucher geben erneut weniger im Internet aus

Interessante Zahlen zum diesjährigen Weihnachtsgeschäft liefert der E-Commerce-Verband BEVH. Demnach haben Konsumenten in Deutschland von Anfang Oktober bis Ende November 2023 nicht nur weniger für Waren online ausgegeben. Die Umsätze sinken nun auch zum zweiten Mal in Folge. Etwas Positives kann man den neuen Marktzahlen aber abgewinnen – wenn man denn will. [mehr]

Zweite-Chance-Markt
E-Commerce

Weitere Angebote im Online-Shop: Das ist neu bei dm, Galaxus & Ikea

Der Drogeriemarkt dm bietet jetzt auch Kunden in Köln eine Express-Lieferung an. Ausgebaut wird das Angebot momentan auch im Online-Shop von Galaxus in Deutschland. Hier gibt es aber keine neuen Liefer-Services, vielmehr wird erneut das Sortiment vergrößert. Das ist nun letztlich auch bei Ikea der Fall, wo Kunden ab sofort erstmals Second-Hand-Artikel online reservieren können. [mehr]

myToys.de Store
E-Commerce

Shop-Aus terminiert: myToys.de schließt bereits kurz vor Weihnachten

Im Frühjahr hatte die Otto-Gruppe angekündigt, das Geschäft ihrer Spielwaren-Tochter myToys.de bis spätestens Februar 2024 einzustellen. Gegenüber neuhandeln.de hatten die Verantwortlichen aber vor kurzem erst durchblicken lassen, dass der Online-Shop wohl bereits früher schließt und daher Mitte Dezember offline gehen soll. Nun ist fix, wann genau der Shop eingestellt wird. [mehr]