Tchibo Share
E-Commerce

Keine kritische Masse an Kunden: Second-Hand-Portal „Tchibo Share“ ist offline

Vor drei Monaten wurde es angekündigt, nun ist es auch tatsächlich so weit: Seit kurzem ist der Online-Shop Tchibo-Share.de endgültig offline. Damit schließt der Kaffee-Röster sein Portal für Second-Hand-Mode bereits knapp drei Jahre nach dem Start. Allerdings hatte „Tchibo Share“ am Ende eh nur noch bedingt etwas mit der ursprünglich gestarteten Shop-Version gemein. [mehr]

Second Love
E-Commerce

Nach Zalando, aber anders: About You verkauft jetzt auch Second-Hand-Mode

Deutsche Mode-Versender erweitern ihr Angebot zunehmend um Second-Hand-Mode. So bietet ab sofort auch der Fashion-Shop About You erstmals gebrauchte Textilien an, nachdem Zalando das bereits seit einigen Monaten macht. Dass About You nun nachzieht, ist keine Überraschung. Wie das Second-Hand-Geschäft abgewickelt wird, lässt dagegen durchaus aufhorchen. [mehr]

Digital Commerce Award
E-Commerce

Digital Commerce Award 2021: Preisträger für E-Commerce-Trophäe gesucht

Auch im nächsten Jahr kürt die E-Commerce-Beratung Carpathia wieder die besten Schweizer Online-Shops mit dem Digital Commerce Award. Ausgezeichnet werden dabei nicht nur Online-Angebote, die von Händlern in der Alpenrepublik betrieben werden. Teilnahmeberechtigt sind auch Online-Händler aus Deutschland, die Shopping-Angebote für Schweizer anbieten. [mehr]

Spreadshirt Amazon
E-Commerce

Neuer Marktplatz-Service: Spreadshirt personalisiert Artikel im Amazon-Shop

Über Amazon verkauft Spreadshirt ja schon seit Jahren in Deutschland. Bislang war das Angebot auf dem Online-Marktplatz allerdings deutlich eingeschränkt. Denn in dem Spreadshirt-Shop bei Amazon konnten Kunden bislang lediglich Produkte mit vorgefertigten Designs bestellen. Doch nun geht es auch anders – und Spreadshirt zeigt auch hier endlich seine Kernkompetenz. [mehr]