MAC Rubrik NEU
Bike24
E-Commerce

„Expansionsstrategie trägt Früchte“: Bike24 plant weitere Länder-Shops

Bike24 will sein Online-Geschäft weiter internationalisieren. Konkret geplant sind daher drei neue Länder-Versionen des Online-Shops, die voraussichtlich in dem ersten Halbjahr 2023 umgesetzt werden. Dann soll auch Kunden in Holland, Belgien und Luxemburg jeweils eine lokalisierte Shop-Version zur Verfügung stehen. Denn andere Länder-Shops befeuern bereits das Geschäft. [mehr]

Zalando Kartons
E-Commerce

US-Expansion im nächsten Jahr? Zalando sieht Chancen jenseits von Europa

Aktuell bedient Zalando bereits Kunden in 25 Ländern in Europa. Dabei will es der Mode-Händler aus Berlin aber laut einem aktuellen Medienbericht nicht belassen. Demnach möchte Zalando nämlich ab dem kommenden Jahr in die USA expandieren. Das ist durchaus vorstellbar. Denn auf Nachfrage wird weder direkt bestätigt noch dementiert, dass es im nächsten Jahr in die USA gehen soll. [mehr]

Yomonda Online-Shop
E-Commerce

„Entwicklung hinter Erwartungen“: myToys-Gruppe schließt Online-Shop Yomonda

Die myToys-Gruppe aus Berlin trennt sich von einem E-Commerce-Angebot. Denn zum Jahresende 2022 wird der Online-Shop Yomonda.de geschlossen, über den aktuell noch Produkte rund um die Themen Home & Living angeboten werden. Damit ist aber demnächst Schluss, weil die Erwartungen verfehlt wurden. Bereits vor drei Jahren hatte die Otto-Tochter einen anderen Shop begraben. [mehr]

AO.de offline
E-Commerce

„Webshop nicht mehr aktiv“: Online-Shop AO.de ist jetzt offline

Vor einem guten Monat hatte AO ja angekündigt, seinen deutschen Online-Shop zu schließen. Nun ist es auch in der Praxis so weit. Wer daher jetzt die Internet-Adresse AO.de aufruft, kann auf dieser Website keine Produkte mehr kaufen. Stattdessen informiert AO Deutschland nun auf der Startseite darüber, dass der „Webshop nicht mehr aktiv“ ist – rund acht Jahre nach dem Shop-Start. [mehr]