Exklusiv: Klingel-Gruppe entert deutschen Sport- und Fitness-Markt

25. April 2018 0

Mit Versender-Marken wie Mona, Wenz oder Vamos richtet sich die Klingel-Gruppe traditionell an Best Ager. Nun erweitert der Pforzheimer Handelskonzern sein Marken-Portfolio aber um ein zusätzliches Online-Angebot, das im Vergleich zu den gewohnten Klingel-Marken ein wenig aus dem Rahmen fällt. Denn ab sofort adressiert der Klingel-Konzern auch Sportler über einen neuen Spezial-Shop, wie neuhandeln.de exklusiv erfahren hat. [mehr]

Wegen Plattform-Strategie: Otto zieht sich aus Russland zurück

24. April 2018 0

Gerade erst hat es den Alpenwelt-Versand erwischt, schon wackelt der nächste Online-Shop der Otto-Gruppe. Konkret vor dem Aus steht dieses Mal der russische Länder-Shop der Kernmarke „Otto“, der voraussichtlich in diesem Sommer eingestellt wird. Dann wird auch der Russland-Shop der Otto-Marke „Quelle“ beerdigt. Ganz zurückziehen wird sich der Handelskonzern aus Russland dennoch nicht. Im Gegenteil. [mehr]

„Enoteca Enzo“: Hawesko schraubt am nächsten Spezial-Shop

23. April 2018 0

„Erstklassige Weine bei dem Italien-Profi“: Unter diesem Motto steht nun der neue Online-Shop Enoteca Enzo, den der Wein-Konzern Hawesko vor kurzem gestartet hat. Dieser ist zwar speziell auf Italien-Fans zugeschnitten. Im Online-Shop selbst verschenkt Hawesko trotzdem reichlich Potenzial. Ob das Angebot länger am Markt bestehen bleibt? Zuletzt hatten einige Spezial-Shops von Hawesko jedenfalls eine überschaubare Halbwertszeit. [mehr]

„Amazonisierung des Konsums“: Wie Amazon den Kunden-Zugang abgräbt

20. April 2018 1

„Händler müssen radikal umdenken und ihr Geschäftsmodell auf den Prüfstand stellen“: Zu diesem Fazit kommt jetzt eine aktuelle Studie. Demnach habe es im deutschen Online-Handel in den vergangenen fünf Jahren eine regelrechte „Amazonisierung des Konsums“ gegeben, die anderen Online-Händlern inzwischen die Akquise von neuen Kunden „nahezu unmöglich“ mache. Trotz Amazons mächtiger Stellung gibt es aber noch Handlungsoptionen. [mehr]

„Komplexität verursacht“: Otto-Gruppe begräbt Alpenwelt-Versand

19. April 2018 0

Der Hamburger Otto-Konzern schraubt weiter an seinem E-Commerce-Portfolio. Nachdem zuletzt in Deutschland der TeppStore offline ging, trägt die Handelsgruppe daher nun den nächsten Spezial-Versender zu Grabe. Dieses Mal hat es den „Alpenwelt-Versand“ erwischt, der auf das Geschäft mit Trachtenmode spezialisiert gewesen ist. Kaufen kann man Trachtenmode dennoch weiter bei Otto. [mehr]

1 2 3 60