Dominik Benner
Multichannel-Handel

CEO-Interview mit der Platform Group: „Online-Handel wird schnell unrentabel“

Mit Online-Marktplätzen wie Schuhe24.de betreibt die Platform Group mehrere Vertriebskanäle, über die stationäre Händler online verkaufen können. Solche Portale sind in Corona-Zeiten für Einzelhändler wichtige Plattformen, um weiterhin Umsätze zu generieren und um zu überleben – verdeutlicht Dominik Benner (CEO der Platform Group) im Podcast von neuhandeln.de. [mehr]

Dominik Benner
Multichannel-Handel

Schuhe24.de als Vorbild: Platform Group expandiert nach Frankreich

Über Online-Marktplätze wie Schuhe24.de oder Outfits24.de verkauft die Platform Group seit Jahren online Mode und Schuhe in Deutschland. Zu diesen bestehenden Online-Marktplätzen kommt nun erstmals ein Shopping-Portal dazu, das sich an französische Verbraucher richtet. Das heißt „EnVogue“ – und soll aber nicht das einzige ausländische Shop-Portal bleiben. [mehr]

dm Seinz
Multichannel-Handel

Seinz.com: Drogeriemarkt-Kette dm schließt Beauty-Shop für Männer

Unter dem Marken-Namen „Seinz“ hatte die Drogeriemarkt-Kette dm im Frühjahr 2019 einen separaten Sub-Shop an den Start gebracht, um darüber online Pflegeprodukte für Männer zu vermarkten. Doch nur anderthalb Jahre nach dem Start ist der Beauty-Shop für Männer schon wieder offline. dm ist dennoch zufrieden – auch wenn eine Chance verschenkt wurde. [mehr]

Ikea Katalog
Multichannel-Handel

Ikea beerdigt seinen Print-Katalog, um „digitaler und zugänglicher“ zu werden

Vor zwei Jahren hatte der Otto-Versand seinen Hauptkatalog eingestampft, nun geht auch Ikea diesen Schritt. So gibt es ab dem nächsten Jahr keinen Ikea-Katalog mehr, über den der Möbel-Riese seit dem Jahr 1951 an seine Kunden verkauft hat. Doch nach 70 Jahren hat dieser Print-Klassiker nun ausgedient. Überraschend kommt das nicht – auch wenn ein Risiko bleibt. [mehr]

Dominik Benner
Multichannel-Handel

„Plattform-Player mit Ambitionen“: Neuer Name für die Schuhe24-Gruppe

Die Schuhe24-Gruppe firmiert ab sofort unter dem neuen Markennamen „Platform Group“. Der Hintergrund ist, dass die Betreiber des Online-Portals Schuhe24 verstärkt in weitere Branchen expandieren. Dieser Strategie möchte das E-Commerce-Unternehmen mit der neuen Marke als „Platform Group“ nun Rechnung tragen. Ein richtiger Schritt. Doch eine Gefahr gibt es. [mehr]

Berufsbekleidung
Multichannel-Handel

Branchen-Report: So entwickelt sich der Markt für Berufsbekleidung

Der Markt für Berufskleidung und persönliche Schutzausrüstung (PSA) wächst zunehmend. Und das ist kein Zufall. Denn Berufsbekleidung wie Sicherheitsschuhe und Arbeitshosen wird immer modischer. Dadurch kommt Workwear zunehmend aus seiner angestammten Nische – und wird verstärkt zu einem Lifestyle-Produkt, das immer mehr Verbraucher im Alltag tragen. [mehr]