Bonprix-Strategie: Neustart in Spanien, Rückzug aus Türkei

17. April 2019 0

Die Otto-Tochter Bonprix zieht es jetzt nach Spanien. Denn hier will der Mode-Versender im zweiten Halbjahr 2019 einen landeseigenen Online-Shop starten, nachdem Bonprix in Südeuropa bisher erst Verbraucher in Italien bedient. Ganz den Stecker gezogen hat Bonprix dagegen jetzt in der Türkei, wo der Mode-Versender in den vergangenen acht Jahren online verkauft hat. [mehr]

„Solides Jahr“: Baur-Gruppe trotzt dem heißen Sommerwetter

11. April 2019 0

Die Baur-Gruppe hat das vergangene Geschäftsjahr mit einem Netto-Umsatz von 817 Mio. Euro beendet. Damit steht zwar nur ein minimales Plus von 1,3 Prozent in den Büchern. Im Vorjahr konnte die Otto-Tochter allerdings zweistellig wachsen und einen Rekord-Umsatz einfahren, womit sich der Konzern selbst die Messlatte hoch gelegt hatte. Umso erfreulicher für den Konzern daher, dass trotz dem „Hitzesommer“ das Mode-Geschäft stabil verlaufen ist. [mehr]

Conrad Electronic: „Markttransparenz führt zu Preisdruck und Margenerosion“

4. April 2019 0

Bei dem Multichannel-Händler Conrad gab es vor kurzem eine Änderung im Top-Management. So wurde Jürgen Groth bei dem Elektronik-Spezialisten zu einem geschäftsführenden Direktor ernannt, wie Conrad Electronic jetzt gegenüber neuhandeln.de bestätigt hat. Neuigkeiten gibt es nun aber nicht nur zum Management, sondern auch zu der Geschäftsentwicklung. So wurde vor kurzem nämlich ein neuer Jahresabschluss der „Conrad Electronic SE“ veröffentlicht. [mehr]

Dank Kurskorrektur: Hessnatur wächst wieder deutlich

3. April 2019 2

Ein deutliches Umsatzwachstum und das beste Ergebnis seit Jahren: So hat Hessnatur-Chefin Andrea Sibylle Ebinger im Exklusiv-Interview mit neuhandeln.de vor kurzem das vergangene Geschäftsjahr des Ökomode-Versenders aus Hessen skizziert. Zu Recht. Denn jetzt liegt der Konzernabschluss für das vergangene Geschäftsjahr 2017/2018 (Ende: 31. Juli) vor, der in der Tat erfreuliche Zahlen beinhaltet – sowohl beim Umsatz als auch beim Ergebnis. [mehr]

3 Gründe: Deshalb wächst Momox erneut deutlich zweistellig

21. März 2019 1

Der Gebrauchtwaren-Händler Momox hat im vergangenen Geschäftsjahr 2018 einen Netto-Umsatz von 200 Mio. Euro eingefahren. Damit steht ein zweistelliges Plus von 14 Prozent in den Büchern, nachdem der Anbieter von gebrauchten Medien und Second-Hand-Fashion im Jahr 2017 erst auf 175 Mio. Euro gekommen war. Damit liegt das aktuelle Wachstum auf dem Niveau des Vorjahres – und das kommt nicht von ungefähr. [mehr]

1 2 3 93