Lascana
Finanzmeldungen

Trotz oder wegen Corona: Lascana steuert auf neuen Umsatzrekord zu

Bei Lascana brummt momentan das Geschäft. So rechnet der Spezialist für Bademode, Dessous und Unterwäsche damit, das laufende Geschäftsjahr 2020/21 mit einem Brutto-Umsatz von 340 Mio. Euro abzuschließen. Das wäre ein neuer Höchstwert, während andere Mode-Händler unter Corona teils stark leiden. Doch Lascana ist für die Corona-Krise breit genug aufgestellt. [mehr]

Bonprix
Finanzmeldungen

3 Gründe: So macht Bonprix seine Corona-Delle zunehmend wett

Der Mode-Händler Bonprix hat in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2020/2021 ein Umsatzminus hinnehmen müssen. Kein Wunder. Denn bereits kurz nach dem Start ins laufende Geschäftsjahr hatten die Corona-Krise und der Lockdown dem Mode-Spezialisten das Geschäft verhagelt. Doch die Corona-Delle gleicht Bonprix jetzt aus drei Gründen zunehmend aus. [mehr]

Bernhard Duettmann
Finanzmeldungen

Trotz Lockdown: Ceconomy verliert nur wenig Umsatz im Corona-Jahr

Der Ceconomy-Konzern hat das abgelaufene Geschäftsjahr 2019/20 (Ende: 30. September) mit einem europaweiten Netto-Umsatz von 20,8 Mrd. Euro abgeschlossen. Damit liegt der Umsatz währungs- und portfoliobereinigt nach vorläufigen Zahlen zwar leicht unter dem Vorjahr. Der Rückgang hält sich aber im Rahmen – obwohl der Lockdown das Geschäft erschwert hat. [mehr]