Anzeige Riversand
Alternate Logistik
Finanzmeldungen

Trotz und wegen Corona: Alternate macht erstmals mehr als eine Milliarde Umsatz

Die Unternehmensgruppe Alternate/Wave blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. So konnte der Konzern in den zwölf Monaten von 01. Juli 2020 bis 30. Juni 2021 beim Netto-Umsatz erstmals die Marke von einer Milliarde Euro toppen. Hintergrund ist, dass der IT-Spezialist seine Umsätze kräftig steigern konnte – obwohl Corona das Geschäft nicht nur befeuert hat. [mehr]

Torsten Toeller
Finanzmeldungen

„Spüren weiterhin Rückenwind“: Bei der Fressnapf-Gruppe brummt das Geschäft

Die Fressnapf-Gruppe konnte von Anfang Januar bis Ende Juni 2021 einen Brutto-Umsatz von 1,48 Mrd. Euro erzielen. Damit steht nicht nur ein zweistelliges Wachstum von 21,2 Prozent in den Büchern. Der Spezialist für Tierbedarf freut sich zudem über einen Rekord-Umsatz in einem ersten Halbjahr. Kein Zufall. Denn verschiedene Faktoren haben das Geschäft befeuert. [mehr]

David Schroeder
Finanzmeldungen

„Zunehmende Aktivität von Kunden und Marken“: Die Quartalszahlen von Zalando

Der Berliner Mode-Versender Zalando hat heute Morgen frische Zahlen für das zweite Quartal 2021 veröffentlicht. Demnach liegt das Brutto-Warenvolumen im aktuellen Berichtszeitraum bei 3,8 Mrd. Euro. Damit steht jetzt ein Plus von 40 Prozent in den Büchern zum Vorjahresquartal. Gestiegen ist auch der Umsatz. Beim Ergebnis dagegen sieht die Entwicklung anders aus. [mehr]

Bastian Siebers
Finanzmeldungen

Für mehr Wachstum: Babymarkt.de wird zum Online-Marktplatz

Die Babymarkt.de GmbH aus Bochum möchte im Geschäftsjahr 2021 einen Netto-Umsatz von 230 bis 250 Mio. Euro erreichen. Das wäre etwa ein Wachstum zwischen 25 und 35 Prozent. In 2020 hingegen konnte der Spezialist für Babybedarf nur um 11,4 Prozent zulegen. Doch in dem laufenden Jahr soll das Wachstum bei Babymarkt.de aus mehreren Gründen anziehen. [mehr]