Langjähriger Zalando-Manager wird neuer Bonprix-CEO

Bei Bonprix gibt es im kommenden Frühjahr einen Wechsel an der Unternehmensspitze. Denn neu zu dem Fashion-Spezialisten aus der Otto-Gruppe stößt Torben Hansen, der ab 01. April 2024 neuer Vorsitzender der Geschäftsführung wird. Als Chief Executive Officer (CEO) folgt der 45-Jährige auf Richard Gottwald, der seit Herbst 2016 zum Top-Management zählt und seit 2019 zudem Vorsitzender der Geschäftsführung ist.

Torben Hansen
Neu-CEO Torben Hansen (Bild: Otto Group)

Zum 31. Mai 2024 geht der 64-Jährige aber in den Ruhestand. Sein Nachfolger Hansen (siehe Foto) kommt von dem Lebensmittel-Lieferservice Bringmeister, für den er ebenfalls als CEO verantwortlich war. Zuvor hatte der 45-Jährige acht Jahre für den Fashion-Versender Zalando gearbeitet, wo er als „Vice President Recommerce“ zuletzt für das Geschäft mit gebrauchter Mode zuständig war.

In dieser Funktion hat er bei Zalando den Handel mit Second-Hand-Textilien aufgebaut. Diese gibt es bei Zalando seit Herbst 2020 unter dem Menüpunkt „Pre-Owned“ im Web-Shop, um Kunden auch gebrauchte Mode anzubieten.

Mit Hansen bekommt Bonprix also einen neuen CEO, der durch seine Stationen bei Bringmeister (wurde erst vor kurzem vom Online-Supermarkt Knuspr übernommen) und Zalando sowohl im E-Commerce erfahren ist als auch das Geschäft mit Mode kennt. Mit seiner Erfahrung soll der 45-Jährige nun Bonprix in eine erfolgreiche Zukunft führen. Zur Seite stehen ihm dabei in der Geschäftsführung von Bonprix weiter Carolin Klar (zuständig für Produkt und Sourcing), Kai Heck (Finanzen und Logistik) und Matthias Wlaka.

Zwei weitere Wechsel im Top-Management

Auch Wlaka ist neu dabei und startet zum 01. Januar 2024 als Chief Information Officer (CIO). In dieser neuen Position verantwortet Wlaka künftig IT und Technologie bei der Otto-Tochter, nachdem dafür bisher Geschäftsführer Heck mitverantwortlich war. Während Wlaka das Top-Management verstärkt, geht aber Markus Fuchshofen. Der 57-Jährige verabschiedet sich zum 31. Januar 2024 im besten gegenseitigen Einvernehmen, wie Bonprix mitteilt. Für den Fashion-Versender war er fast dreißig Jahre tätig und seit Sommer 2016 als Geschäftsführer verantwortlich für E-Commerce, Vertrieb Deutschland, Marke und Werbung. Den Großteil seiner Aufgaben verantwortet künftig Hansen, wenn er neuer Bonprix-CEO wird.

Bonprix wurde 1986 gegründet und ist spezialisiert auf den Versandhandel mit selbst entwickelter Mode. Verkauft wird diese von dem Handelsunternehmen aus der Otto-Gruppe an Kunden in über 25 Ländern.

PS: Verpassen Sie nicht mehr, was den Online- und Multichannel-Handel bewegt! Der kostenlose Newsletter von neuhandeln.de stellt Ihnen regelmäßig alle neuen Beiträge ganz bequem per E-Mail zu.