Kurzmeldungen: Mymuesli, Shop Apotheke, Takkt, XXXLutz, Home24, Kleinanzeigen.de

Mymuesli komplettiert Top-Management

Henrik Haenecke verstärkt ab sofort das Führungsteam der Mymuesli AG als neuer Chief Executive Officer (CEO). In dieser Position folgt der 53-Jährige auf Caren Genthner-Kappesz, die den Online-Spezialisten für individuelle Müsli-Mischungen im vergangenen Jahr verlassen hat. Haenecke war in seiner Karriere schon für den Lebensmittelhändler Kaiser’s Tengelmann sowie den Lieferservice Bringmeister tätig. Der 53-Jährige ist daher sowohl im E-Commerce als auch in der Lebensmittelbranche erfahren. Als neuer CEO verantwortet Haenecke jetzt Marketing und Vertrieb. Er erweitert das Top-Management um Franky Das (Chief Financial Officer), Markus Laub (Chief Operating Officer) und Philipp Kraiss (IT, Einkauf, Qualität und Sustainability).

Shop Apotheke finalisiert CEO-Nachfolge

Olaf Heinrich
Neuzugang Olaf Heinrich (Bild: Privat)

Anfang März hatte ich berichtet, dass Olaf Heinrich der neue CEO bei der Shop Apotheke Europe werden soll. Auf der Hauptversammlung wurde jetzt seiner Bestellung zum CEO zugestimmt, wie die Online-Apotheke erklärt. Damit startet Heinrich offiziell zum August 2023 als neuer Vorstandsvorsitzender, er steht der Shop Apotheke aber schon vor seinem Amtsantritt als Berater zur Verfügung.

Heinrich (siehe Foto) war schon viele Jahre als CEO für die Online-Apotheke DocMorris tätig. Bei der Shop Apotheke Europe folgt er nun auf CEO Stefan Feltens, der sich nach Ablauf seiner vierjährigen Amtszeit zurückzieht.

Takkt-Gruppe beerdigt Händler-Marke Certeo

Die auf Geschäftsausstattung spezialisierte Versender-Gruppe Takkt stellt ihre Vertriebsmarke Certeo ein. Hintergrund ist, dass sich die Versender-Gruppe auf weniger Marken fokussieren möchte. Zudem hatte das Geschäft von Certeo nach eigenen Angaben nicht die Wachstums- und Ergebniserwartungen erfüllt. In dem vergangenen Geschäftsjahr 2022 konnte Certeo laut der Takkt AG einen Netto-Umsatz von gerundet 20 Mio. Euro erreichen und war nicht profitabel. Zum Vergleich: Die gesamte Versender-Gruppe war 2022 auf einen Netto-Umsatz von 1,3 Mrd. Euro gekommen. Die Marke Certeo soll bis Ende Mai 2023 am Markt aktiv sein.

Ein Teil der dann noch vorrätigen Produkte wird voraussichtlich über den Betriebsausstatter Kaiser+Kraft verkauft, der ebenfalls zu Takkt gehört. Sowohl Certeo als auch Kaiser+Kraft bieten prinzipiell Betriebs-, Lager- und Büroausstattung an. Certeo adressiert aber kleinere und preissensible Firmenkunden.

eBay Kleinanzeigen heißt in Kürze anders

Kleinanzeigen.de
Der neue Name wird jetzt angekündigt (Screenshot)

Am 16. Mai 2023 wird das Online-Portal eBay-Kleinanzeigen.de offiziell umbenannt. Denn ab diesem Datum heißt der Online-Flohmarkt nur noch Kleinanzeigen.de und der Namenszusatz „eBay“ wird aus der Bezeichnung gestrichen. Die bisherige Domain bleibt aber noch mehrere Jahre erreichbar.

Geändert wird der Name, weil das norwegische Unternehmen Adevinta das Kleinanzeigen-Portal vor knapp zwei Jahren von eBay übernommen hatte. Dass sich der Name künftig ändern wird, wurde bereits im vergangenen Juli angekündigt – nun steht der genaue Termin für das Re-Branding fest.

Übernahme von Home24 abgeschlossen

Marc Appelhoff
Marc Appelhoff (Bild: Home24 SE)

Im vergangenen Herbst wurde bekannt, dass sich die XXXLutz-Gruppe für den Möbel-Händler Home24 interessiert. Nun haben die RAS Beteiligungs GmbH, die LSW GmbH und die SGW-Immo-GmbH – drei Gesellschaften um die XXXLutz-Gruppe – die Übernahme des Möbel-Händlers erfolgreich abgeschlossen.

Das teilt die Unternehmensgruppe mit, die nach eigenen Angaben einer der größten Möbel-Händler der Welt ist. Bereits Mitte April hatte XXXLutz die kartellrechtliche Freigabe für den Erwerb von Home24 erhalten. In einem nächsten Schritt plant XXXLutz, die Home24-Aktie von der Börse zu nehmen.

Auch mit dem neuen Mehrheitseigentümer soll Home24 eigenständig operieren und so seine Marktposition ausbauen. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Gesellschafter“, sagt nun stellvertretend Marc Appelhoff (siehe Foto), CEO von Home24. „Damit hat Home24 einen starken Partner an seiner Seite.“

neuhandeln.de PS: Verpassen Sie nicht mehr, was den Online- und Multichannel-Handel bewegt! Unser kostenloser Info-Dienst liefert Ihnen jede Woche alle neuen Beiträge am Freitag Abend per E-Mail in Ihr Postfach. Aktuell. Bequem. Zuverlässig. Dazu gibt es nur für Abonnenten unseres Newsletters regelmäßig Goodies wie Verlosungen von Tickets oder Rabatt-Codes für Veranstaltungen.

Über 3.944 Kollegen aus dem Online- und Multichannel-Handel sichern sich so schon ihren Wissensvorsprung. Jetzt gleich anmelden: