„Wachsendes Bedürfnis nach Wellness“: Weltbild startet neues Kosmetik-Angebot

Der Multichannel-Händler Weltbild erweitert erneut sein Sortiment. Ab sofort finden Verbraucher im Online-Shop der Augsburger deshalb zusätzlich die weitere Kategorie Kosmetik. Mit diesem Angebot will Weltbild sein vorhandenes Sortiment sinnvoll ergänzen. Denn zum einen haben die Augsburger ja vorwiegend Frauen als Kunden, an die sich nun auch das neue Kosmetik-Angebot richtet. Dazu passt dieses Sortiment gut in die aktuelle Zeit, da Beauty-Produkte gerade generell bei Kunden gefragt sind.

Christian Sailer Weltbild
Christian Sailer (Bild: Weltbild-Gruppe)

„In der Pandemie gibt es ein wachsendes Bedürfnis nach Wellness zu Hause und Beauty-Angeboten, um sich selbst etwas Gutes zu tun“, weiß Christian Sailer (siehe Foto), der die Weltbild-Gruppe als Chief Executive Officer (CEO) führt. „Dieses Bedürfnis wollen wir mit hoher Beauty-Kompetenz bedienen.“

Dabei setzen die Augsburger auf zwei Säulen. Zum einen gibt es ab sofort Kosmetik-Produkte der Eigenmarke „Earth Cosmetics“, die neu entwickelt wurde und nun exklusiv bei Weltbild angeboten wird. Zusätzlich aber setzen die Augsburger auch auf prominente Partner aus der Beauty-Branche.

Zum Start kooperiert Weltbild nämlich unter anderem mit der Parfümerie-Kette Douglas. Im Online-Shop gibt es daher nun auch Kosmetik-Produkte aus der „Douglas Collection“. Diese Artikel erhalten Verbraucher zwar auch direkt bei Douglas. Dennoch dürfte sich diese Vertriebskooperation wohl für beide Seiten lohnen. Denn durch namhafte Partner erweitert Weltbild sein Angebot um attraktive Marken, während Douglas & Co. neue Kundengruppen erreichen können. „Dank des hohen Online-Anteils und der großen Katalog-Reichweite von Weltbild sehe ich großes Potenzial“, freut sich daher stellvertretend auch Susanne Cornelius, Executive Vice President für den Bereich „Douglas Brands“.

Zum Start des neuen Kosmetik-Angebots liegt der Fokus auf dem Online-Vertrieb.​ Das neue Segment wird im Weltbild-Katalog, sozialen Netzwerken und über Newsletter beworben. Zuvor hatte Weltbild sein Sortiment erst um Bildbände erweitert, eine Online-Videothek gestartet und eine Auswahl an Lebensmitteln und Nahrungsergänzungsmitteln ins Sortiment genommen. Insofern überrascht es nicht, dass es nun auch Kosmetik bei Weltbild gibt. Und zusätzliche Sortimente dürften bald folgen.

neuhandeln.de PS: Verpassen Sie nicht mehr, was den Online- und Multichannel-Handel bewegt! Unser kostenloser Info-Dienst liefert Ihnen jede Woche alle neuen Beiträge am Freitag Abend per E-Mail in Ihr Postfach. Aktuell. Bequem. Zuverlässig. Dazu gibt es nur für Abonnenten unseres Newsletters regelmäßig Goodies wie Verlosungen von Tickets oder Rabatt-Codes für Veranstaltungen.

Über 4.566 Kollegen aus dem Online- und Multichannel-Handel sichern sich so schon ihren Wissensvorsprung. Jetzt gleich anmelden:

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung. Die Einwilligung lässt sich jederzeit widerrufen. *Pflichtfeld

Über Stephan Randler 2849 Artikel
Stephan Randler (42) ist Autor und Herausgeber von neuhandeln.de - einem Online-Magazin für Entscheider im E-Commerce. Zuvor war er Chefredakteur vom "Versandhausberater". Als Fachjournalist begleitet er die E-Commerce-Branche bereits seit 2004 - mit seinen Texten, Moderationen und Vorträgen.