„Bedeutender Meilenstein“: Breuninger startet Online-Shop für Tschechien

Der Multichannel-Händler Breuninger expandiert erneut im E-Commerce. Denn die Stuttgarter betreiben ab sofort auch einen Online-Shop für Kunden in Tschechien. Das brandneue Shopping-Angebot finden Kunden online unter Breuninger.com/cz und wird in einer lokalisierten Länder-Version auf Tschechisch betrieben.

Breuninger Tschechien
Breuninger expandiert erneut (Bild: Breuninger)

„Die Eröffnung eines eigenen Online-Shops in unserem Nachbarland Tschechien ist ein bedeutender Meilenstein in unserer Internationalisierungsstrategie“, sagt Holger Blecker, Chief Executive Officer (CEO) von Breuninger. „Wir bedienen damit die wachsende Nachfrage der zahlreichen tschechischen Kunden.“

Auf Nachfrage von neuhandeln.de argumentiert der Multichannel-Händler, dass Tschechien ein „höchst attraktiver Online-Markt“ sei, der kontinuierlich wachse. Generell würden tschechische Kunden sehr gerne online einkaufen, besonders Fashion und Beauty – also das Kernsortiment von Breuninger.

Online erhältlich ist deshalb auch in Tschechien das gleiche Sortiment, das auch im deutschen Online-Shop angeboten wird. Verschickt werden Bestellungen aus dem deutschen Logistik-Standort Sachsenheim (bei Stuttgart), über den auch die Retouren bearbeitet werden. Gesteuert wird der tschechische Online-Shop ebenfalls von Deutschland aus – so wie es Breuninger auch mit seinen anderen Länder-Shops handhabt.

Internationalisierung schreitet voran

Erst im Vorjahr hatte Breuninger einen lokalisierten Online-Shop für Kunden in Polen eröffnet. Bereits länger betreibt der Spezialist für Mode und Lifestyle-Artikel schon Shops für Kunden in Deutschland (Start: 2008), Österreich (2017) und der Schweiz (2019). Mitte des Jahres wurden zudem Shops gestartet, die sich an Kunden in Belgien, Holland, Luxemburg, Spanien und Italien richten. Diese werden aber – im Gegensatz zu den Portalen für Polen und Tschechien – nicht in den Landessprachen betrieben, sondern auf Englisch.

Breuninger wurde 1881 gegründet und ist spezialisiert auf den Handel mit Mode und Lifestyle-Artikeln. Zu dem Multichannel-Händler gehören noch zwölf Kaufhäuser in Deutschland und ein Store in Luxemburg.

neuhandeln.de PS: Verpassen Sie nicht mehr, was den Online- und Multichannel-Handel bewegt! Unser kostenloser Info-Dienst liefert Ihnen jede Woche alle neuen Beiträge am Freitag Abend per E-Mail in Ihr Postfach. Aktuell. Bequem. Zuverlässig. Dazu gibt es nur für Abonnenten unseres Newsletters regelmäßig Goodies wie Verlosungen von Tickets oder Rabatt-Codes für Veranstaltungen.

Über 4.458 Kollegen aus dem Online- und Multichannel-Handel sichern sich so schon ihren Wissensvorsprung. Jetzt gleich anmelden:

close

Keine News mehr verpassen?

Unser kostenloser Newsletter liefert jeden Freitag alle neuen Beiträge in Ihr E-Mail-Postfach.

Aktuell. Bequem. Zuverlässig.

Über Stephan Randler 3203 Artikel
Stephan Randler (43) ist Autor und Herausgeber von neuhandeln.de - einem Online-Magazin für Entscheider im E-Commerce. Zuvor war er Chefredakteur vom "Versandhausberater". Als Fachjournalist begleitet er die E-Commerce-Branche bereits seit 2004 - mit seinen Texten, Moderationen und Vorträgen.