„Dynamisch wachsender Markt“: Breuninger startet Online-Shop in Polen

Der Multichannel-Händler Breuninger expandiert mit seinem Online-Shop weiter in Europa. Ab sofort gibt es daher vom Shop eine Länder-Version, die sich an Kunden in Polen richtet. Mit der Expansion nach Osteuropa starten die Stuttgarter ihren Online-Shop nun erstmals außerhalb der DACH-Region.

Holger Blecker
CEO Holger Blecker (Bild: Breuninger)

Denn bislang betreibt der Spezialist für Mode und Lifestyle-Artikel erst Shop-Versionen für Kunden in Deutschland (Start: 2008), Österreich (2017) und der Schweiz (2019). Der Marktstart in Polen sei nun ein elementarer Schritt bei der Internationalisierung und Teil einer ambitionierten Wachstumsstrategie.

„Polen ist ein äußerst interessanter, dynamisch wachsender Markt mit einer hohen Online-Affinität“, freut sich deshalb Holger Blecker (siehe Foto links), Chief Executive Officer (CEO) von Breuninger. Weitere Länder dürften folgen. Denn die Shop-Expansion in weitere Märkte werde gerade „intensiv“ geprüft.

Zunächst aber geht es nun los in Polen, wo Breuninger ebenfalls mit einem kuratierten Sortiment aus Designer-Marken und Newcomer-Brands punkten will. Online erhältlich ist deshalb nahezu das gleiche Sortiment, das auch im DACH-Raum aktuell angeboten wird. Verschickt werden Bestellungen aus dem deutschen Logistik-Standort Sachsenheim (bei Stuttgart), über den auch Retouren bearbeitet werden.

Breuninger setzt auf lokale Zahlarten und Gratis-Versand

Gesteuert wird der polnische Online-Shop ebenfalls von Deutschland aus, wie es Breuninger auch mit den Länder-Shops für Österreich und die Schweiz handhabt. Zum Start entfallen für Kunden in Polen die Versandkosten. Um bei Kunden zu punkten, setzt Breuninger zudem auf lokale Zahlarten wie P24.

Breuninger wurde 1881 gegründet und ist spezialisiert auf den Handel mit Mode und Lifestyle-Artikeln. Zu dem Multichannel-Unternehmen mit Firmensitz in Stuttgart gehören momentan 12 Kaufhäuser in Deutschland und ein Ladengeschäft in Luxemburg. Im Jahr 2023 folgt noch ein Geschäft in Hamburg.

neuhandeln.de PS: Verpassen Sie nicht mehr, was den Online- und Multichannel-Handel bewegt! Unser kostenloser Info-Dienst liefert Ihnen jede Woche alle neuen Beiträge am Freitag Abend per E-Mail in Ihr Postfach. Aktuell. Bequem. Zuverlässig. Dazu gibt es nur für Abonnenten unseres Newsletters regelmäßig Goodies wie Verlosungen von Tickets oder Rabatt-Codes für Veranstaltungen.

Über 4.484 Kollegen aus dem Online- und Multichannel-Handel sichern sich so schon ihren Wissensvorsprung. Jetzt gleich anmelden:

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung. Die Einwilligung lässt sich jederzeit widerrufen. *Pflichtfeld

Über Stephan Randler 2933 Artikel
Stephan Randler (42) ist Autor und Herausgeber von neuhandeln.de - einem Online-Magazin für Entscheider im E-Commerce. Zuvor war er Chefredakteur vom "Versandhausberater". Als Fachjournalist begleitet er die E-Commerce-Branche bereits seit 2004 - mit seinen Texten, Moderationen und Vorträgen.