Nächster Anlauf: MediaMarktSaturn will erneut mit Sofort-Lieferung punkten

Die MediaMarktSaturn-Gruppe schraubt in Deutschland an ihrem Kunden-Service. Denn ab diesem April sollen Verbraucher in den Online-Shops der beiden Vertriebslinien MediaMarkt und Saturn eine zusätzliche Zustelloption finden. Vermarktet wird diese unter der Bezeichnung „Sofort-Lieferung“ und versprochen wird, dass Kunden ihre Bestellung innerhalb von 90 Minuten erhalten – wenn sie die neue Zustelloption wählen.

Media Markt
Bestellungen liefert Uber (Bild: MediaMarktSaturn)

Damit Kunden ihre Produkte schnell erhalten, werden Express-Bestellungen aus einem stationären Markt geliefert. Möglich ist eine Sofort-Lieferung daher, wenn zwei Bedingungen erfüllt sind. Zum einen muss der gewünschte Artikel in einem lokalen Markt vorrätig sein. Zum anderen muss sich auch die Zustelladresse des Kunden in der Nähe von so einer Filiale befinden, in der das Produkt vorrätig ist.

Wenn diese beiden Bedingungen zutreffen, können Kunden beim Check-out im Online-Shop einfach die neue Sofort-Lieferung als Zustelloption auswählen. Die Sofort-Lieferung kostet dann pauschal 4,99 Euro pro Bestellung.

Als Vergleich: Der Standardversand mit DHL kostet in den Online-Shops von MediaMarkt und Saturn auch 4,99 Euro. Ab einem Warenkorbwert von 59 Euro wird zwar bereits kostenfrei geliefert. Anderthalb Stunden nach einer Bestellung erhalten Kunden ihre Ware dann aber nicht. So gesehen sind die 4,99 Euro für eine Zustellung in 90 Minuten eine moderate Versandpauschale. Zugestellt werden über die „Sofort-Lieferung“ zwar nur Produkte mit einem Gewicht von bis zu 23 Kilogramm oder mit Maximalmaßen von 100 x 60 x 60 Zentimeter. Großgeräte (Waren ab 31,5 Kilogramm bzw. über 60 x 60 x 120 Zentimeter) werden aber auch bei klassischen Online-Bestellungen ja nicht über den Standardversand zugestellt, sondern per Spedition.

Vielversprechend: 4,99 Euro für Same-Day-Delivery

Zum Start können Kunden in der Nähe von rund 200 Märkten die neue Sofort-Lieferung nutzen. Los geht es in Städten wie Berlin, Hamburg und Frankfurt sowie München, Köln und Düsseldorf. Bis Jahresende sollen alle Märkte von MediaMarkt und Saturn in Deutschland angebunden sein, um so dann flächendeckend eine Express-Zustellung anzubieten. Ansprechen soll dieser neue Service etwa Verbraucher, die kurzfristig neue Technik benötigen – oder schnell noch ein Geschenk organisieren müssen. „Unser dichtes Store-Netzwerk mit rund 400 Märkten in Deutschland schafft eine besondere Nähe zum Kunden“, weiß auch Sascha Mager, der CEO von MediaMarktSaturn Deutschland ist. „Diese Stärke spielen wir nun auch online optimal aus.“

Es ist übrigens nicht das erste Mal, dass MediaMarktSaturn in Deutschland mit so einer Express-Zustellung experimentiert. Denn wer neuhandeln.de bereits seit längerem verfolgt, erinnert sich womöglich: Bereits im Jahr 2014 konnten Kunden ihre Online-Bestellung bereits am selben Tag erhalten, wenn das Produkt in einem ausgewählten Markt vorrätig war. Bedingung war zudem, dass sich die Zustelladresse eines Kunden maximal 14 Kilometer von einem Store entfernt befand. Kooperiert hatte MediaMarktSaturn damals übrigens mit dem Kurier-Dienstleister Tiramizoo, der bundesweit Zustellungen über externe Kurier-Fahrer organisiert.

Same-Day-Delivery kein Neuland

Angeboten wird dieser Service inzwischen aber nicht mehr. Wer daher heute Infos zur alten Sofort-Lieferung abrufen will und die entsprechende Landing-Page von damals besuchen möchte, landet beispielsweise im Online-Shop von Saturn auf einer Unterseite mit allgemeinen Service-Informationen. Wann genau die Sofort-Lieferung eingestellt wurde, kann die MediaMarktSaturn-Gruppe auf Nachfrage von neuhandeln.de nicht mitteilen. Auch Tiramizoo hält sich bedeckt und verweist darauf, dass man aufgrund von vertraglichen Verpflichtungen „keine kundenindividuellen Informationen publik“ machen dürfe. Warum die Sofort-Lieferung wieder eingestellt wurde, lässt aber wenigstens MediaMarktSaturn gegenüber neuhandeln.de durchblicken.

Saturn Same-Day-Delivery
2014 wurde schon einmal eine Sofort-Lieferung gestartet (Bild: MediaMarktSaturn)

„Damals waren wir unserer Zeit ein wenig voraus, was das Thema Sofort-Lieferung angeht“, argumentiert eine Sprecherin des Unternehmens auf Nachfrage. „Heute ist es aktueller denn je.“ Die Konditionen haben sich ebenfalls verbessert: Früher hatte die Sofort-Lieferung noch 14,95 Euro gekostet, jetzt werden nur 4,99 Euro fällig. Dabei setzt MediaMarktSaturn auf Uber als Partner. Die neue Sofort-Lieferung wird deshalb über eine White-Label-Lösung von Uber („Uber Direct“) online bei MediaMarkt und Saturn angeboten. Wenn Kunden die Express-Zustellung auswählen, werden die Bestellungen durch Fahrer von Uber zugestellt.

PS: Verpassen Sie nicht mehr, was den Online- und Multichannel-Handel bewegt! Der kostenlose Newsletter von neuhandeln.de stellt Ihnen regelmäßig alle neuen Beiträge ganz bequem per E-Mail zu.