Kurzmeldungen: Fressnapf, Douglas, Decathlon, Thalia, Teo von Tegut

Fressnapf startet in Rumänien

Die Fressnapf-Gruppe hat ihren ersten Markt in Rumänien eröffnet. Bis Jahresende soll es insgesamt 14 Standorte in Rumänien geben, langfristig sind vor Ort bis zu 100 Märkte geplant. Vor diesem Hintergrund übernimmt die Gruppe auch zum Oktober 2022 elf Standorte der Marke „Super Zoo“, die anschließend in Fressnapf umbenannt werden. Perspektivisch will Fressnapf auch seinen Online-Shop in Rumänien an den Start bringen. Das Geschäft in Rumänien steuert die Landesgesellschaft von Fressnapf in Ungarn.

Douglas eröffnet weiteren Luxus-Store

Douglas Beauty Store
Bild: Franziska Krug / Getty Images for Douglas

Douglas hat jetzt eine neue Filiale in Düsseldorf eröffnet. Diese liegt nicht nur prominent in der Königsallee (Hausnummer 78). In der Einkaufsmeile betreibt Douglas nun auch weit mehr als ein klassisches Ladengeschäft. So können Kunden in der neuen Filiale zwar auch ganz regulär kaufen. Dazu lassen sich vor Ort aber auch Massagen, Peelings oder Schönheitsbehandlungen buchen.

Dafür gibt es verschiedene Kabinen, in denen Partner ihre Services anbieten. Termine können Kunden online buchen. Nach so einem Muster führt Douglas schon elf Luxus-Stores in Deutschland, darunter auch ein Store in Hamburg.

Decathlon zieht um in Regensburg

Sportartikel-Spezialist Decathlon stellt sich in Regensburg neu auf. Hier betreibt der Multichannel-Händler aktuell eine Filiale im Norden der Stadt (Hans-Hayder-Straße 2), die Decathlon nun aber in den Süden von Regensburg verlegt (Langobardenstraße 2). Hierhin zieht es den Sportartikel-Hersteller, weil Decathlon am neuen Standort zum einen mehr Fläche nutzen kann und sich die Größe der Filiale so von 1.400 auf 2.800 Quadratmeter gleich einmal verdoppelt. Zum anderen liegt der neue Standort aber auch verkehrsgünstig an der A3, wodurch Decathlon neue Kunden erreichen will. Der Umzug geht von 12. bis 21. September 2022, sowohl der alte als auch der neue Standort sind in dieser Zeit geschlossen. Decathlon legt in diesem Herbst bereits zwei Filialen in Karlsruhe zusammen und schließt seinen Store in Esslingen (bei Stuttgart).

Thalia verlegt Standort in Weil am Rhein

In Süddeutschland eröffnet Thalia am 29. September eine neue Buchhandlung in Weil am Rhein (nördlich von Basel gelegen). Hier verkauft der Buchhändler künftig im Einkaufszentrum „Dreiländergalerie“, das sich gerade im Bau befindet und ebenfalls am 29. September eröffnet wird. Im Gegenzug schließt Thalia am 22. September seine bestehende Filiale in Weil am Rhein, die nur ein paar Gehminuten entfernt vom neuen Shopping-Center liegt. Durch den Umzug will Thalia seine Kundenbeziehungen in der Stadt ausbauen.

Zwei neue Standorte für Selfscan-Shop Teo

Die Supermarkt-Kette Tegut expandiert weiter mit ihrem Kleinflächenformat Teo, das ohne Verkaufspersonal auskommt. Denn in den Mini-Märkten können Kunden mit dem Smartphone einchecken, gewünschte Artikel selbst mit dem Barcode-Scanner des Handys verbuchen und anschließend den Einkauf per App im Store bezahlen. Möglich ist das nun auch am Nordbahnhof von Darmstadt und in Malsch im Rhein-Neckar-Kreis. Hier wurden neue Standorte eröffnet, wo jeweils rund 950 Produkte angeboten werden. Weil Kunden ihre Einkäufe selbst verbuchen, können Mini-Märkte prinzipiell rund um die Uhr öffnen. Aktuell betreibt Tegut knapp 20 Mini-Märkte. Tegut sieht aber Potenzial für mehrere hundert Teo-Standorte in Deutschland.

neuhandeln.de PS: Verpassen Sie nicht mehr, was den Online- und Multichannel-Handel bewegt! Unser kostenloser Info-Dienst liefert Ihnen jede Woche alle neuen Beiträge am Freitag Abend per E-Mail in Ihr Postfach. Aktuell. Bequem. Zuverlässig. Dazu gibt es nur für Abonnenten unseres Newsletters regelmäßig Goodies wie Verlosungen von Tickets oder Rabatt-Codes für Veranstaltungen.

Über 4.464 Kollegen aus dem Online- und Multichannel-Handel sichern sich so schon ihren Wissensvorsprung. Jetzt gleich anmelden:

close

Keine News mehr verpassen?

Unser kostenloser Newsletter liefert jeden Freitag alle neuen Beiträge in Ihr E-Mail-Postfach.

Aktuell. Bequem. Zuverlässig.

Über Stephan Randler 3153 Artikel
Stephan Randler (43) ist Autor und Herausgeber von neuhandeln.de - einem Online-Magazin für Entscheider im E-Commerce. Zuvor war er Chefredakteur vom "Versandhausberater". Als Fachjournalist begleitet er die E-Commerce-Branche bereits seit 2004 - mit seinen Texten, Moderationen und Vorträgen.