Cyberport-Chefetage: Ein Geschäftsführer geht, zwei Manager rücken nach

Im Cyberport-Management dreht sich einmal wieder das Personal-Karussell. Denn zum 30. September 2020 verlässt Helmar Hipp auf eigenen Wunsch den Multichannel-Händler, bei dem er seit fünf Jahren als Geschäftsführer unter anderem für Finanzen und Vertrieb verantwortlich ist. Im Gegenzug rücken beim Elektronik-Spezialisten zwei neue Manager aus den eigenen Reihen in die Geschäftsführung auf.

Sebastian Westrich
Sebastian Westrich (Bild: Burda/Kai R. Joachim)

Zum einen verantwortet René Bittner (44) ab Oktober 2020 bei Cyberport als neuer Geschäftsführer den Einkauf, nachdem er bereits seit dem Jahr 2017 als Leiter „Category Management“ bei dem Multichannel-Händler tätig ist.

Zum anderen kümmert sich Sebastian Westrich (siehe Foto links) künftig als neuer Geschäftsführer um die kaufmännischen Bereiche bei dem Elektronik-Spezialisten. Der 35-Jährige startet ebenfalls zum 01. Oktober 2020 und ist seit sechs Jahren bei Burda Digital als geschäftsführender Direktor tätig (zur Erinnerung: Cyberport gehört zum Burda-Konzern).

Weiter zum Management-Team zählen unverändert Robert Rónai (zuständig für Logistik, Personal und Offline-Vertrieb) sowie László Kovács (E-Commerce und Technologie) als auch Simon Frank (Marketing).

In der Cyberport-Chefetage herrscht seit Jahren ein munteres Kommen und Gehen. Rónai etwa gehört erst seit Frühjahr 2019 zum Management und Marketing-Kollege Frank ist auch erst seit Herbst 2018 mit an Bord. Zuvor war mit Matthew Dean der Einkaufschef gegangen, sein Posten wurde mit Ramón Romero Pérez nachbesetzt – der längst auch nicht mehr zum Management gehört. Einen Fixpunkt gibt es dann allerdings doch noch: Denn Kollege Kovács ist nun immerhin schon seit Frühjahr 2016 dabei.

neuhandeln.de PS: Verpassen Sie nicht mehr, was den Online- und Multichannel-Handel bewegt! Unser kostenloser Info-Dienst liefert Ihnen jede Woche alle neuen Beiträge am Freitag Abend per E-Mail in Ihr Postfach. Aktuell. Bequem. Zuverlässig. Dazu gibt es nur für Abonnenten unseres Newsletters regelmäßig Goodies wie Verlosungen von Tickets oder Rabatt-Codes für Veranstaltungen.

Über 4.550 Kollegen aus dem Online- und Multichannel-Handel sichern sich so schon ihren Wissensvorsprung. Jetzt gleich anmelden:

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung. Die Einwilligung lässt sich jederzeit widerrufen. *Pflichtfeld

Über Stephan Randler 2630 Artikel
Stephan Randler (41) ist Autor und Herausgeber von neuhandeln.de - einem Online-Magazin für Entscheider im E-Commerce. Zuvor war er Chefredakteur vom "Versandhausberater". Als Fachjournalist begleitet er die E-Commerce-Branche bereits seit 2004 - mit seinen Texten, Moderationen und Vorträgen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*