Best Ager beim Skaten: Walbusch-Spot überzeugt – mit ungewohnten Bildern

Das vergangene Geschäftsjahr 2019 konnte die Walbusch-Gruppe mit einem deutlichen Umsatzplus abschließen, nachdem die Umsätze zuvor noch leicht rückläufig waren. Mit ein Grund für die positive Entwicklung im vergangenen Jahr war, dass Walbusch im Fernsehen geworben hatte. Kein Wunder also, dass der Textil-Anbieter auch in diesem Jahr wieder auf TV-Spots setzt – und dabei überzeugen kann.

Walbusch TV-Spot
Szene aus dem TV-Spot (Bild: Walbusch)

So steht die TV-Kampagne unter dem Motto: „Für alle, die was vorhaben“. Zu sehen sind dabei verschiedene Menschen in einem gehobenen Alter, die der Spezialist für Best Ager ja traditionell als Kundengruppe adressiert. Parallel dazu ist im Clip ein Sprecher zu hören, der die Best Ager mit diesen Worten vorstellt: „Das sind wir. Wir haben was erlebt. Wir haben was erreicht.“

Doch anstatt zurückzublicken, schauen die Personen im Clip nun in die Zukunft – was man nach den ersten Sekunden im Clip so zunächst nicht unbedingt erwartet. Und das ist nicht die einzige Überraschung.

Denn jetzt fragt der Sprecher im TV-Spot auf einmal: „Und heute gehen wir kein Risiko mehr ein, fallen nicht auf, machen keine großen Sprünge und suchen keine Abenteuer?“ Parallel präsentieren sich die Best Ager im Clip beim Skaten, Feiern oder Radrennen, während ein älterer Mann sogar fein gekleidet in einen Swimming Pool springt. Denn die Zielgruppe mag zwar schon etwas älter sein, hat aber dennoch etwas vor im Leben – so lautet die zentrale Aussage des Spots. Denn Walbusch liefere stilvolle Mode für Best Ager, die sich eben nicht dem alten Eisen zugehörig fühlen und noch etwas erleben möchten.

„Mit unserem TV-Spot wollen wir unsere dynamische und aktive Seite zeigen“, erklärt Marcus Leber, der als Geschäftsführer für Marketing & Vertrieb bei Walbusch verantwortlich ist. Dieser Ansatz hat sich bereits im vergangenen Jahr ausgezahlt, als Walbusch zum einen mehr Farbe und Sportlichkeit in die eigene Mode gebracht hat. Zum anderen zeige die Marktforschung, dass Walbusch durch die Spots im Vorjahr bei seiner Zielgruppe bereits heute „stärker wahrgenommen und positiver beurteilt“ werde.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das sollte Walbusch auch mit der neuen TV-Kampagne gelingen. Denn der Clip inszeniert Best Ager bunt, ohne überdreht zu wirken. Damit dürfte Walbusch erneut den Ton seiner Zielgruppe treffen.

neuhandeln.de PS: Verpassen Sie nicht mehr, was den Online- und Multichannel-Handel bewegt! Unser kostenloser Info-Dienst liefert Ihnen jede Woche alle neuen Beiträge am Freitag Abend per E-Mail in Ihr Postfach. Aktuell. Bequem. Zuverlässig. Dazu gibt es nur für Abonnenten unseres Newsletters regelmäßig Goodies wie Verlosungen von Tickets oder Rabatt-Codes für Veranstaltungen.

Über 4.573 Kollegen aus dem Online- und Multichannel-Handel sichern sich so schon ihren Wissensvorsprung. Jetzt gleich anmelden:

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung. Die Einwilligung lässt sich jederzeit widerrufen. *Pflichtfeld

Über Stephan Randler 2490 Artikel
Stephan Randler (40) ist Autor und Herausgeber von neuhandeln.de - einem Online-Magazin für Entscheider im E-Commerce. Zuvor war er Chefredakteur vom "Versandhausberater". Als Fachjournalist begleitet er die E-Commerce-Branche bereits seit 2004 - mit seinen Texten, Moderationen und Vorträgen.