About You plant Mindestbestellwert für Gratis-Versand in Deutschland

Wer momentan Mode im deutschen Online-Shop von About You bestellt, muss keine Versandkosten zahlen. Schließlich wirbt der Fashion-Händler ja damit, dass About You sowohl das Porto für den Versand als auch die Kosten für die Verpackung für seine Kunden übernimmt. Dieser Gratis-Versand gilt prinzipiell bei allen Bestellungen und ist daher nicht an einen Mindestbestellwert gekoppelt. Das soll sich allerdings bald ändern.

Tarek Mueller
Co-CEO Tarek Müller (Bild: About You)

Denn der Online-Händler plant, noch in diesem Kalenderjahr in allen Märkten einen Mindestbestellwert einzuführen – also auch in Deutschland. Das hat jetzt der Fashion-Spezialist gegenüber neuhandeln.de angekündigt. Demnach will About You mit einem Mindestbestellwert nach eigenen Angaben erreichen, dass es künftig weniger „defizitäre Bestellungen mit nur geringen Bestellwerten“ gibt.

Wann der Mindestbestellwert in Deutschland kommt, ist aktuell noch offen. Denn die Einführung soll in mehreren Pilotphasen in Europa erfolgen, in denen die Konditionen an Nachfrage und lokale Gegebenheiten angepasst werden.

Aktuell pilotiert About You den Mindestbestellwert bereits in ersten Märkten. Wo es den kostenlosen Versand erst ab einem Minimum Order Value (MOV) gibt, will der Online-Händler zwar nicht verraten. Eine Stichprobe von neuhandeln.de aber zeigt: Beim französischen Online-Shop gibt es aktuell erst kostenlosen Versand, wenn Kunden mindestens für 24,90 Euro bestellen. Ansonsten bezahlen Kunden ein Porto von 3,90 Euro pro Bestellung. Im Vorjahr war der Versand in Frankreich noch generell kostenlos. Auch bei dem belgischen Online-Shop und dem Internet-Angebot in Irland gilt nun ein Mindestbestellwert von je 24,90 Euro. Auch hier gab es im Vorjahr sowohl in Irland als auch in Belgien noch keine entsprechenden Einschränkungen.

Erste Länder mit Mindestbestellwert für Gratis-Versand

Dass About You sich jetzt vom bedingungslosen Gratis-Versand verabschiedet, ist aber keine Überraschung. Denn zum einen hatte der Online-Händler bereits im vergangenen Oktober angekündigt, seine Kosten in der Logistik zu optimieren. Zum anderen gehen andere Mode-Shops ähnliche Wege. So hatte vor kurzem erst Zalando in weiteren Ländern in Europa einen Mindestbestellwert eingeführt. Die Berliner bestehen bereits seit einigen Jahren in bestimmten Ländern auf Versandkosten, wenn der Warenkorbwert unter einem Mindestbestellwert liegt. Dieser Schwellenwert wurde im vergangenen Sommer in 15 weiteren Märkten eingeführt. Dadurch gibt es nun einen Mindestbestellwert in allen Ländern, in denen Zalando aktiv ist.

About You ist spezialisiert auf den Handel mit Mode und aktuell in 26 europäischen Märkten vertreten. In Deutschland war das E-Commerce-Unternehmen im Frühjahr 2014 gestartet und danach in zusätzliche Ländermärkte expandiert. Hierzulande wurde von Beginn an mit einem kostenlosen Versand geworben.

neuhandeln.de PS: Verpassen Sie nicht mehr, was den Online- und Multichannel-Handel bewegt! Unser kostenloser Info-Dienst liefert Ihnen jede Woche alle neuen Beiträge am Freitag Abend per E-Mail in Ihr Postfach. Aktuell. Bequem. Zuverlässig. Dazu gibt es nur für Abonnenten unseres Newsletters regelmäßig Goodies wie Verlosungen von Tickets oder Rabatt-Codes für Veranstaltungen.

Über 4.453 Kollegen aus dem Online- und Multichannel-Handel sichern sich so schon ihren Wissensvorsprung. Jetzt gleich anmelden:

close

Keine News mehr verpassen?

Unser kostenloser Newsletter liefert jeden Freitag alle neuen Beiträge in Ihr E-Mail-Postfach.

Aktuell. Bequem. Zuverlässig.

Über Stephan Randler 3250 Artikel
Stephan Randler (43) ist Autor und Herausgeber von neuhandeln.de - einem Online-Magazin für Entscheider im E-Commerce. Zuvor war er Chefredakteur vom "Versandhausberater". Als Fachjournalist begleitet er die E-Commerce-Branche bereits seit 2004 - mit seinen Texten, Moderationen und Vorträgen.