Personalie: Weltbild verpflichtet neuen E-Commerce-Chef

Thorsten Gropp (siehe Foto) hat bei Weltbild zum 1. März 2015 die Verantwortung für das E-Commerce-Geschäft und die Kooperationen des Multichannel-Händlers übernommen. Als neuer E-Commerce-Chef soll er die Online-Marketing-Aktivitäten auf Weltbild.de verantworten und das geplante Marktplatz-Konzept vorantreiben. Der 46-Jährige ist bei Weltbild auch Mitglied der Geschäftsleitung und berichtet direkt an den Geschäftsführer Sikko Böhm.

Thorsten Gropp

Der Diplom-Wirtschaftsingenieur war in den vergangenen zehn Jahren als Geschäftsführer für den auf Social-Media-Services spezialisierten Dienstleister Interactive Labs tätig, den er selbst gegründet hatte. Zuvor war der 46-Jährige bereits in verschiedenen Führungspositionen im Versandhandel tätig – unter anderem bei der Weinhandelsgruppe Hawesko und Karstadt. Selbst bei Weltbild hatte Gropp bereits gearbeitet –  bei den Augsburgern war er als Leiter für den Geschäftsbereich New Media zuständig.

Wer für die Aufgaben von Gropp bislang bei Weltbild zuständig war und warum es zu einem personellen Wechsel kam, hat der Multichannel-Händler auf Nachfrage nicht verraten.

Strategische Neuausrichtung: Weltbild soll zu einem Marktplatz werden

Im vergangenen Oktober hatte der neue Weltbild-Eigentümer Droege verlauten lassen, dass die Marke Weltbild zu einem attraktiven Markplatz ausgebaut werden soll. Details hatte man zwar auf Nachfrage nicht zum geplanten Marktplatz-Konzept verraten. Seitdem kooperiert Weltbild aber zum Beispiel mit dem Mass-Customization-Dienstleister Spreadshirt, so dass Kunden im Online-Shop von Weltbild nun individuelle T-Shirts gestalten lassen können.

Seit gestern ist zudem offiziell, dass Weltbild bei seinem Filialgeschäft nur noch auf jeden zweiten Standort setzt. So wurden insgesamt 67 Filialen in Deutschland rückwirkend zum 01. Februar 2015 an die Lesensart Rüdiger Wenk GmbH mit Sitz in Ahaus verkauft.

Schon gewusst? Jeden Freitag erscheint der kostenlose Newsletter von neuhandeln.de – so erhalten Sie alle Beiträge bequem in Ihr Postfach und verpassen keine Artikel mehr – hier geht’s zum Abo.

close

Keine News mehr verpassen?

Unser kostenloser Newsletter liefert jeden Freitag alle neuen Beiträge in Ihr E-Mail-Postfach.

Aktuell. Bequem. Zuverlässig.

Über Stephan Randler 3211 Artikel
Stephan Randler (43) ist Autor und Herausgeber von neuhandeln.de - einem Online-Magazin für Entscheider im E-Commerce. Zuvor war er Chefredakteur vom "Versandhausberater". Als Fachjournalist begleitet er die E-Commerce-Branche bereits seit 2004 - mit seinen Texten, Moderationen und Vorträgen.