„Herausforderungen ähnlich“: Momox holt ehemaligen CTO von Westwing

Das Re-Commerce-Unternehmen Momox hat eine Führungsposition neu besetzt. Denn ab sofort ist Adam Maschek als neuer Chief Technical Officer (CTO) für das Berliner Online-Unternehmen verantwortlich, das gebrauchte Medien anbietet und Second-Hand-Mode verkauft. Beim Re-Commerce-Spezialisten aus der Hauptstadt folgt der 44-Jährige auf Marco Trettin, der zuvor viele Jahre lang als CTO für Momox tätig war.

Adam Maschek
Adam Maschek (Bild: Momox SE)

Jetzt dagegen verantwortet Nachfolger Maschek (siehe Foto links) bei Momox alle technologischen Entscheidungen sowie die zukünftigen Investitionen im IT-Bereich. Helfen sollen ihm bei dieser Aufgabe seine Erfahrungen, die Maschek bislang in seiner Karriere im E-Commerce sammeln konnte. Denn der gebürtige Ungar war zuletzt sieben Jahre lang CTO beim Online-Möbelhändler Westwing.

„Viele Herausforderungen bei Momox sind denen bei Westwing sehr ähnlich“, berichtet Maschek. „Ich kenne Muster, die funktionieren, habe aber auch viele Dinge gesehen, die nicht erfolgreich waren.“ Dieses Wissen will er einbringen.

Momox handelt mit gebrauchten Medien und Textilien, die von Verbrauchern über das Internet angekauft werden. Anschließend werden die Artikel geprüft und danach erneut im Internet zum Kauf angeboten. Die Second-Hand-Ware wird sowohl über eigene Online-Shops verkauft als auch bei Online-Marktplätzen. Zu den eigenen Shopping-Portalen der Berliner zählen die zwei Medien-Shops Medimops.de (Deutschland) und Momox-shop.fr (Frankreich, Belgien) plus der Mode-Shop Momox Fashion, von dem es neben der deutschsprachigen Variante seit Sommer 2023 auch eine Shop-Version für Kunden in Frankreich gibt.

Second-Hand-Ware wird angekauft und abverkauft

Gebrauchte Textilien und Medien werden von Nutzern aus Deutschland und Österreich über das eigene Internet-Portal Momox angekauft, gebrauchte Medien können darüber hinaus auch noch Verbraucher in Frankreich, Belgien, Spanien und Italien über länderspezifische Portale an die Berliner verkaufen. Mit gebrauchten Medien handelt Momox bereits seit dem Jahr 2004, mit Second-Hand-Mode erst seit 2014.

PS: Verpassen Sie nicht mehr, was den Online- und Multichannel-Handel bewegt! Der kostenlose Newsletter von neuhandeln.de stellt Ihnen regelmäßig alle neuen Beiträge ganz bequem per E-Mail zu.