Mass Customization: Spreadshirt wirbt erneut im Fernsehen

Der auf individuell bedruckte T-Shirts spezialisierte Mass-Customization-Anbieter Spreadshirt startet in diesen Tagen erneut eine europaweite TV-Kampagne (siehe Videoclip):

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Die neue Fernsehkampagne läuft ab Ende April in den europäischen Kernmärkten des Unternehmens – Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Schweden. Hierzulande stehen vom 21. April bis zum 29. Juni die Sender Pro7, RTL II, VOX, SIXX, RTL Nitro, N24 sowie Pro7MAXX auf dem Schaltplan.“

Spreadshirt hatte bereits im vergangenen Jahr in Deutschland und Frankreich mit einem TV-Spot um neue Kunden geworben. Mit Erfolg: Im vergangenen Jahr konnte Spreadshirt den Netto-Umsatz um 10,4 Prozent auf 72 Mio. Euro steigern. Mit ein Grund für das Wachstum im Vorjahr war, dass Spreadshirt über seine TV-Kampagne neue Kunden erreichen konnte. Kein Wunder also, dass die Leipziger in diesem Jahr erneut auf diesen Hebel setzen.

Weiterlesen:

Über Stephan Randler 2265 Artikel
Stephan Randler (40) ist Autor und Herausgeber von neuhandeln.de - einem Online-Magazin für Entscheider im E-Commerce. Zuvor war er Chefredakteur vom "Versandhausberater". Als Fachjournalist begleitet er die E-Commerce-Branche bereits seit 2004 - mit Texten, Moderationen und Vorträgen. mehr