Klingel-Gruppe: Neue Geschäftsführung bei K New Media

MENOVIA

Bei der Berliner K New Media GmbH & Co. KG hat es gerade zwei Wechsel im Management gegeben. So wird auf der Website der Klingel-Tochter inzwischen Thorsten van der Velten als neuer Geschäftsführer genannt, während Ludger Schöllgen dort nun nicht mehr auftaucht.

Eine Recherche im Unternehmensregister bestätigt dann auch, dass der 48-Jährige Schöllgen das Unternehmen verlassen hat. Er wurde vor knapp drei Jahren zum Geschäftsführer von K New Media bestellt. Zuvor war er unter anderem für Universalversender Neckermann tätig, wo er als Geschäftsführer den Einkauf verantwortete. Nach Informationen von neuhandeln.de verlässt er die Klingel-Gruppe, um sich in Zukunft eigenen Projekten zu widmen. Er soll den Kollegen in Berlin aber während einer Übergangsphase weiter beratend zur Seite stehen.

Thorsten van der Velten

Sein Nachfolger van der Velten (siehe Foto links) war früher auch für Neckermann tätig und bis Ende 2012 als Vorstandsvorsitzender für den Neckermann Versand in Österreich zuständig. Nach der Insolvenz des Mutterunternehmens in Frankfurt und dem Verkauf von Neckermann Österreich an die deutsche TopAgers AG wechselte der 48-Jährige zur Klingel-Gruppe, wo er bislang für das Geschäft im Ausland verantwortlich war. Weitere Stationen in seiner Karriere waren bereits die Beate Uhse AG, Tchibo und die Otto-Gruppe.

Neu im Management der K New Media ist seit wenigen Wochen auch Dr. Christoph Hellmann, wie sowohl der Website der Berliner Klingel-Tochter als auch dem Unternehmensregister zu entnehmen ist. Der 35-Jährige war zuvor schon über zweieinhalb Jahre für K New Media tätig und zuletzt ein Mitarbeiter von Ludger Schöllgen, der das Unternehmen jetzt verlassen hat.

Christoph Hellmann

Vor seinem Engagement bei der Klingel-Gruppe war Hellmann (siehe zweites Foto) – wie auch sein neuer Kollege van der Velten – bereits für die Neckermann.de GmbH in Frankfurt tätig, dazu verfügt er über Erfahrungen auf Agenturseite aus seiner Zeit bei den Beratern Diligenz (heute: dGroup). Im Management ist Hellmann für die Finanzen zuständig und hauptverantwortlich für die Beteiligungen der K Invest, während sich van der Velten um das Geschäft mit den Online-Marketing-Angeboten von K New Media kümmert.

Zuletzt hatte sich bereits Geschäftsführer Jens Ullrich von K New Media verabschiedet. Heute ist der 46-Jährige bei dem auf Best Ager spezialisierten Textilversender Atelier Goldner Schnitt (AGS) für den E-Commerce und das Geschäft in Skandinavien verantwortlich. Nach wie vor zum Management von K New Media gehört dagegen Thomas Schaeben (47), der übrigens zuvor in seiner Karriere auch in leitenden Positionen für die Neckermann.de GmbH tätig war.

Schon gewusst? Jeden Freitag erscheint der kostenlose Newsletter von neuhandeln.de – so erhalten Sie alle Beiträge bequem in Ihr Postfach und verpassen keine Artikel mehr. Über 1.740 Kollegen aus dem Versand- und Multichannel-Handel beziehen bereits den Newsletter – hier geht es zum Abo.

close

Keine News mehr verpassen?

Unser kostenloser Newsletter liefert jeden Freitag alle neuen Beiträge in Ihr E-Mail-Postfach.

Aktuell. Bequem. Zuverlässig.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung. Meine Einwilligung kann ich in jeder Mail widerrufen.

Über Stephan Randler 2926 Artikel
Stephan Randler (42) ist Autor und Herausgeber von neuhandeln.de - einem Online-Magazin für Entscheider im E-Commerce. Zuvor war er Chefredakteur vom "Versandhausberater". Als Fachjournalist begleitet er die E-Commerce-Branche bereits seit 2004 - mit seinen Texten, Moderationen und Vorträgen.