„Junge Menschen ansprechen“: Otto.de kooperiert mit Top-Model Lena Gercke

Der Otto-Konzern kooperiert erneut mit dem deutschen Top-Model Lena Gercke. So hat die 32-Jährige nun eigene Heimtextilien und Wohn-Accessoires gestaltet, die ab sofort im Online-Shop der Kernmarke „Otto“ angeboten werden. Zum Sortiment zählen unter anderem Sofas, Stühle und Tische plus Lampen, Gardinen und Vitrinen als auch Bettwäsche und Badematten, die jetzt exklusiv bei Otto erhältlich sind.

Lena Gercke Otto
Top-Model Lena Gercke (Bild: Otto)

Mit dieser ersten gemeinsamen Kollektion „LeGer Home by Lena Gercke“ will der Otto-Versand aber nicht nur sein Online-Angebot um exklusive Produkte rund um Home & Living ergänzen. Die Hanseaten versprechen sich auch viel von der Online-Reichweite, über die Gercke in sozialen Medien verfügt.

„Mit der Kooperation möchten wir junge und Social-Media-affine Menschen ansprechen, für die Otto.de im E-Commerce bisher keine bedeutende Rolle spielt“, argumentiert stellvertretend Alexander Rohwer, der seit Herbst 2018 bei Otto die Markenführung und das Social-Media-Marketing verantwortet.

Diese Rechnung sollte aufgehen. Denn im Otto-Konzern kooperiert bereits der Mode-Versender About You mit Lena Gercke, die vor drei Jahren zum ersten Mal eine eigene Kollektion für den Fashion-Shop entworfen hat. Scheinbar mit Erfolg. Denn mit einer neuen Herbst-/Winter-Kollektion wird in diesen Tagen die Zusammenarbeit fortgesetzt. Da verwundert es zunächst zwar ein wenig, dass Heimtextilien und Accessoires von Lena Gercke zeitgleich bei Otto.de angeboten werden – und nicht bei About You.

Möbelhandel online
Einer Marktanalyse zufolge macht Otto.de den größten Online-Umsatz mit Möbeln

Allerdings ist About You als Online-Modehändler tatsächlich auf Fashion spezialisiert, während sich der Otto-Versand immer wieder als den „größten Online-Möbelhändler in Deutschland“ vermarktet. Dazu passt dann auch, dass Otto in diesem Jahr mit TV-Spots für sein Home&Living-Sortiment trommelt, das jetzt mit den neuen Angeboten von Top-Model Lena Gercke noch einmal aufgewertet werden dürfte.

neuhandeln.de PS: Verpassen Sie nicht mehr, was den Online- und Multichannel-Handel bewegt! Unser kostenloser Info-Dienst liefert Ihnen jede Woche alle neuen Beiträge am Freitag Abend per E-Mail in Ihr Postfach. Aktuell. Bequem. Zuverlässig. Dazu gibt es nur für Abonnenten unseres Newsletters regelmäßig Goodies wie Verlosungen von Tickets oder Rabatt-Codes für Veranstaltungen.

Über 4.550 Kollegen aus dem Online- und Multichannel-Handel sichern sich so schon ihren Wissensvorsprung. Jetzt gleich anmelden:

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung. Die Einwilligung lässt sich jederzeit widerrufen. *Pflichtfeld

Über Stephan Randler 2630 Artikel
Stephan Randler (41) ist Autor und Herausgeber von neuhandeln.de - einem Online-Magazin für Entscheider im E-Commerce. Zuvor war er Chefredakteur vom "Versandhausberater". Als Fachjournalist begleitet er die E-Commerce-Branche bereits seit 2004 - mit seinen Texten, Moderationen und Vorträgen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*