Dritter Store in der Hauptstadt: Mister Spex zieht in die „Mall of Berlin“

Bis zu 40 Ladengeschäfte will Mister Spex einmal in Deutschland betreiben. Und nachdem es allein im vergangenen Jahr bereits acht Neueröffnungen gegeben hat, geht es in diesem Jahr munter weiter mit der Store-Expansion. So öffnet Mister Spex voraussichtlich Mitte März einen Store in der Mall of Berlin. Es ist schon das Ladengeschäft Nummer 18 für den Händler, der als Online-Pureplayer gestartet war.

Mister Spex Store Berlin
Der erste Store in Berlin (Bild: Mister Spex)

Im Einkaufszentrum am Leipziger Platz (Berlin-Mitte) verkauft Mister Spex in Zukunft auf einer Fläche von 120 Quadratmetern im Erdgeschoss. Vor Ort gibt es einmal mehr eine Auswahl aus dem Online-Sortiment, über Terminals im Geschäft können Kunden auf das komplette Internet-Angebot zugreifen.

„Mit der Mall of Berlin hat unser neues Geschäft dank der zentralen Lage einen idealen Standort in der Hauptstadt, der sowohl Besucher als auch Bewohner in Berlin gleichermaßen anspricht“, freut sich Jens Peter Klatt, der als „Vice President Multichannel“ bei Mister Spex die Expansion leitet.

Berlin hat für Mister Spex zudem eine besondere Bedeutung. Denn der Multichannel-Optiker steuert ja zum einen sein Online-Geschäft von der Hauptstadt aus. Zum anderen wurde hier im Frühjahr 2016 im Shopping-Center Alexa das allererste Ladengeschäft von Mister Spex eröffnet. Ein Jahr später kam im Frühjahr 2017 noch ein Store in Steglitz-Zehlendorf dazu, so dass der Multichannel-Optiker nun allein in Berlin bereits drei Ladengeschäfte betreibt. In diesen Stores können Kunden aber nicht nur kaufen, sondern auch gratis einen Sehtest machen oder kostenlos ihre Brille von Mister Spex anpassen lassen.

Mister Spex wurde 2007 gegründet und betreibt neben den stationären Stores in Deutschland aktuell Online-Shops in zehn Ländern (DACH, Schweden, Norwegen, Finnland und UK, Niederlande, Spanien, Frankreich). Seit Sommer 2011 kooperieren die Berliner außerdem mit lokalen Partner-Optikern. Hier können Kunden einen Sehtest oder eine Anpassung buchen, der Partner erhält dafür eine Vergütung.

neuhandeln.de PS: Verpassen Sie nicht mehr, was den Online-und Multichannel-Handel bewegt! Unser kostenloser Info-Dienst liefert Ihnen jede Woche alle neuen Beiträge am Freitag Abend per E-Mail in Ihr Postfach. Aktuell. Bequem. Zuverlässig. Dazu gibt es nur für Abonnenten unseres Newsletters regelmäßig Goodies wie Verlosungen von Tickets oder Rabatt-Codes für Veranstaltungen.

Über 4.586 Kollegen aus dem Online- und Multichannel-Handel sichern sich so schon ihren Wissensvorsprung. Jetzt gleich anmelden:

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung. Die Einwilligung lässt sich jederzeit widerrufen. *Pflichtfeld

Über Stephan Randler 2353 Artikel
Stephan Randler (40) ist Autor und Herausgeber von neuhandeln.de - einem Online-Magazin für Entscheider im E-Commerce. Zuvor war er Chefredakteur vom "Versandhausberater". Als Fachjournalist begleitet er die E-Commerce-Branche bereits seit 2004 - mit Texten, Moderationen und Vorträgen. mehr

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*