„Wichtiger Karriereschritt“: Douglas verliert Digital-Chefin Vanessa Stützle

­Van­ess­a S­tüt­zle­ verlässt die Douglas-Gruppe im kommenden Herbst. Denn die 44-Jährige übernimmt ab September 2022 eine Aufgabe bei der europaweit aktiven LUQOM-Gruppe, die Lampen, Leuchten und Lichter über das Internet verkauft. Künftig wird Stützle neuer Chief Executive Officer (CEO) bei diesem E-Commerce-Unternehmen, zu dem unter anderem der Online-Händler Lampenwelt gehört.

Vanessa Stuetzle
Vanessa Stützle (Bild: Douglas)

„Wir bedauern sehr, dass wir unseren gemeinsamen erfolgreichen Weg nicht fortsetzen werden“, betont Tina Müller, CEO der Douglas-Gruppe. „Zugleich aber freue ich mich für Vanessa über diesen wichtigen Karriereschritt.“ Wer ihre Aufgaben bei der Parfümerie-Kette übernehmen wird, ist aktuell noch offen. Über ihre Nachfolge will Douglas „zu gegebener Zeit“ informieren.

Stützle (siehe Foto links) hatte ihre Karriere bei Douglas bereits Anfang 2018 begonnen. Zunächst war sie bei dem Parfum-Spezialisten als „Executive Vice President“ für das Online-Geschäft zuständig.

Seit Juli 2019 hatte sie dazu das Customer-Relationship-Management (CRM) bei Douglas verantwortet. Im Mai 2020 schließlich wurde die 44-Jährige dann zum Chief Digital Officer (CDO) befördert und in die Geschäftsführung von Douglas berufen, zu der neben Digital-Chefin Stützle und CEO Müller ja noch Mark Langer (Chief Financial Officer) zählt. Im Management kümmert sich Stützle seitdem als CDO unter anderem um den Online-Handel und um das Partner-Programm bei dem Parfum-Spezialisten.

Douglas-Shop zum Marktplatz erweitert

Denn in ihrer Zeit bei Douglas wurde ja der Online-Shop von Douglas zum Marktplatz ausgebaut. Seit Herbst 2019 können deshalb Partner online bei Douglas verkaufen. Mit dem Ausbau des E-Commerce und des Partner-Programms habe Stützle einen wichtigen Beitrag für die Douglas-Gruppe geleistet.

Bei der LUQOM-Gruppe folgt Stützle auf Jochen Wilms, der Vorsitzender des LUQOM-Beirats wird.

neuhandeln.de PS: Verpassen Sie nicht mehr, was den Online- und Multichannel-Handel bewegt! Unser kostenloser Info-Dienst liefert Ihnen jede Woche alle neuen Beiträge am Freitag Abend per E-Mail in Ihr Postfach. Aktuell. Bequem. Zuverlässig. Dazu gibt es nur für Abonnenten unseres Newsletters regelmäßig Goodies wie Verlosungen von Tickets oder Rabatt-Codes für Veranstaltungen.

Über 4.464 Kollegen aus dem Online- und Multichannel-Handel sichern sich so schon ihren Wissensvorsprung. Jetzt gleich anmelden:

close

Keine News mehr verpassen?

Unser kostenloser Newsletter liefert jeden Freitag alle neuen Beiträge in Ihr E-Mail-Postfach.

Aktuell. Bequem. Zuverlässig.

Über Stephan Randler 3153 Artikel
Stephan Randler (43) ist Autor und Herausgeber von neuhandeln.de - einem Online-Magazin für Entscheider im E-Commerce. Zuvor war er Chefredakteur vom "Versandhausberater". Als Fachjournalist begleitet er die E-Commerce-Branche bereits seit 2004 - mit seinen Texten, Moderationen und Vorträgen.