Baur-Gruppe verkleinert Management – IT-Experte wechselt zu Konzernschwester

Mit Stephan Elsner, Hans-Christian Müller und Olaf Röhr stehen aktuell drei Geschäftsführer an der Spitze der Baur-Gruppe. Das ändert sich allerdings bereits zum 01. März 2022. Dann verlässt nämlich Röhr das Top-Management der Otto-Tochter. Der 54-Jährige bleibt dem Otto-Konzern aber erhalten.

Olaf Roehr
Olaf Röhr (Bild: Baur-Gruppe)

So wechselt Röhr (siehe Foto) konzernintern zur Schwesterfirma Hermes Fulfilment. Bei diesem Logistik-Dienstleister übernimmt der 54-Jährige die Geschäftsführung einer neuen IT-Gesellschaft, die ebenfalls zum 01. März 2022 gegründet wird. Röhr wird zudem Chief Information Officer (CIO) bei Hermes Fulfilment und soll die gesamte IT bei Hermes Fulfilment leiten.

Bei der Baur-Gruppe verantwortet er momentan als Geschäftsführer unter anderem Logistik und Informations-Management. Seine Position wird aber nicht nachbesetzt, wenn er im März zu Hermes Fulfilment wechselt.

Stattdessen übernehmen die zwei anderen Geschäftsführer der Baur-Gruppe seine Aufgaben. Hier kümmert sich Elsner bereits als Chief Executive Officer (CEO) um Marke und Vertrieb, während Müller als Geschäftsführer für Steuerung und die kaufmännischen Bereiche zuständig ist. Künftig verantwortet Elsner zusätzlich die IT sowie Fotostudios, Produktion & Support und die CR-Strategie. Müller dagegen übernimmt die Themen Logistik, Bau & Technik und Arbeitssicherheit von Röhr.

Neues Gemeinschaftsunternehmen entsteht

Eine neue Aufgabe im Otto-Konzern bekommt zudem Andreas du Plessis, der bereits Geschäftsführer des Dienstleisters Baur Fulfillment Solutions ist. Zusätzlich zu dieser Aufgabe übernimmt er am 01. März 2022 den Vorsitz der Geschäftsführung bei der neuen Baur Hermes Fulfilment GmbH & Co. KG.

Dabei handelt es sich um ein neues Gemeinschaftsunternehmen von Hermes Fulfilment und der Baur-Gruppe. Dieses entsteht, weil die Otto-Gruppe die Baur-Logistik in Altenkunstadt weiter ausbaut. Hier investiert der Konzern in den nächsten Jahren eine Gesamtsumme von rund 150 Mio. Euro in den Logistik-Standort in Altenkunstadt. Dabei entsteht ein vollautomatisiertes Shuttle-Lager, das zusätzlich zu den vorhandenen Logistik-Gebäuden auf dem bestehenden Campus der Baur-Gruppe gebaut wird.

Abgewickelt werden vor Ort künftig Bestellungen des Mode-Shops About You. Dabei verschmelzen die Aktivitäten der Baur-Gruppe und von Hermes Fulfilment, was durch die neue GmbH abgebildet wird.

neuhandeln.de PS: Verpassen Sie nicht mehr, was den Online- und Multichannel-Handel bewegt! Unser kostenloser Info-Dienst liefert Ihnen jede Woche alle neuen Beiträge am Freitag Abend per E-Mail in Ihr Postfach. Aktuell. Bequem. Zuverlässig. Dazu gibt es nur für Abonnenten unseres Newsletters regelmäßig Goodies wie Verlosungen von Tickets oder Rabatt-Codes für Veranstaltungen.

Über 4.457 Kollegen aus dem Online- und Multichannel-Handel sichern sich so schon ihren Wissensvorsprung. Jetzt gleich anmelden:

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung. Die Einwilligung lässt sich jederzeit widerrufen. *Pflichtfeld

close

Keine News mehr verpassen?

Unser kostenloser Newsletter liefert jeden Freitag alle neuen Beiträge in Ihr E-Mail-Postfach.

Aktuell. Bequem. Zuverlässig.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung. Meine Einwilligung kann ich in jeder Mail widerrufen.

Über Stephan Randler 3041 Artikel
Stephan Randler (42) ist Autor und Herausgeber von neuhandeln.de - einem Online-Magazin für Entscheider im E-Commerce. Zuvor war er Chefredakteur vom "Versandhausberater". Als Fachjournalist begleitet er die E-Commerce-Branche bereits seit 2004 - mit seinen Texten, Moderationen und Vorträgen.