Nach CEO-Wechsel: Babymarkt.de jetzt auch mit neuem Finanzchef

Erst im Frühjahr hatte die Babymarkt.de GmbH aus Bochum ja einen neuen Chief Executive Officer (CEO) bekommen, nun gibt es den nächsten Wechsel im Top-Management. Neu dazu gehört hier nun Tobias Merz, der jetzt als neuer Chief Financial Officer (CFO) die Geschäftsführung verstärkt. Der 44-Jährige folgt bei dem Spezialisten für Baby- und Kinderbedarf auf Roland Zacharias, der Babymarkt.de vor kurzem verlassen hat.

Tobias Merz
Tobias Merz (Bild: Babymarkt.de)

Obwohl Merz (siehe Foto links) neu zum Top-Management von Babymarkt.de zählt, kennt er den Spezial-Versender bereits gut. Denn der 44-Jährige hatte zuvor für die Holding-Gesellschaft der Tengelmann-Gruppe gearbeitet, zu der auch Babymarkt.de gehört. Er ist daher nicht nur fit bei Finanzfragen, sondern kennt auch die Strukturen von Babymarkt.de aus verschiedenen Projekten.

„Ich freue mich sehr darüber, dass wir Tobias Merz als neuen CFO gewinnen konnten“, betont deshalb auch die neue Babymarkt-Chefin Jenny Fleischer. Sie hat erst im Frühjahr den CEO-Posten von Bastian Siebers übernommen.

Neues Management soll Babymarkt.de weiterentwickeln

Damit besteht die Geschäftsführung von Babymarkt.de nun aus Jenny Fleischer (CEO), Tobias Merz (CFO) und Sven Bogatzki, der im Top-Management weiter zuständig für Produkt-Management, Einkauf und die sechs stationären Filialen ist. Dazu verantwortet Bogatzki noch das China-Geschäft von Babymarkt.de.

Babymarkt.de Umsatz
Die Umsatz- und Ergebnis-Entwicklung bei der Babymarkt.de GmbH (eigene Angaben in Mio. Euro)

„Wir werden die Ausrichtung von Babymarkt.de in den nächsten Monaten und Jahren weiterentwickeln“, erklärt Fleischer. „Das Unternehmen wird sich von einem Start-up zu einem profitablen und strategischen Marktführer entwickeln.“ Um diese Ziele erreichen zu können, werde man den Spezial-Versender stärker profilieren und Kunden gezielter ansprechen. Bereits im vergangenen Geschäftsjahr 2021 hatte sich der Jahresfehlbetrag stark reduziert von zuvor -6,6 Mio. Euro auf nur noch -1,8 Mio. Euro. Zeitgleich hatte sich der Netto-Umsatz deutlich erhöht und zweistellig um 18,1 Prozent auf 215,7 Mio. Euro verbessert.

Babymarkt.de betreibt aktuell 14 Online-Shops für Verbraucher in verschiedenen Ländern in Europa. Dazu betreibt die Tengelmann-Tochter sechs Geschäfte in Deutschland und verkauft online an Kunden in China.

neuhandeln.de PS: Verpassen Sie nicht mehr, was den Online- und Multichannel-Handel bewegt! Unser kostenloser Info-Dienst liefert Ihnen jede Woche alle neuen Beiträge am Freitag Abend per E-Mail in Ihr Postfach. Aktuell. Bequem. Zuverlässig. Dazu gibt es nur für Abonnenten unseres Newsletters regelmäßig Goodies wie Verlosungen von Tickets oder Rabatt-Codes für Veranstaltungen.

Über 4.464 Kollegen aus dem Online- und Multichannel-Handel sichern sich so schon ihren Wissensvorsprung. Jetzt gleich anmelden:

close

Keine News mehr verpassen?

Unser kostenloser Newsletter liefert jeden Freitag alle neuen Beiträge in Ihr E-Mail-Postfach.

Aktuell. Bequem. Zuverlässig.

Über Stephan Randler 3153 Artikel
Stephan Randler (43) ist Autor und Herausgeber von neuhandeln.de - einem Online-Magazin für Entscheider im E-Commerce. Zuvor war er Chefredakteur vom "Versandhausberater". Als Fachjournalist begleitet er die E-Commerce-Branche bereits seit 2004 - mit seinen Texten, Moderationen und Vorträgen.