Auslandsreport: CDon-Gruppe expandiert nun auch offline

Die schwedische Versendergruppe CDon (hierzulande mit dem Fashion-Shop Nelly aktiv) in den vergangenen Wochen einige Online-Shops internationalisiert („CDon-Gruppe expandiert mit Sportler-Shop“) und ihr Portfolio bereinigt („CDon-Gruppe verkauft den nächsten Shop“). Nun lassen die Schweden erneut mit spannenden Neuigkeiten aufhorchen, denn laut dem aktuellen Halbjahresbericht (PDF) mischt das Unternehmen nun auch im stationären Einzelhandel mit.

LekmerBildquelle: Screenshot

Konkret wurde ein stationäres Ladengeschäft für den Spielwaren-Händler Lekmer gestartet, der seit April 2010 zur Versendergruppe gehört. Die Filiale befindet sich im Shopping-Center Barkarby in der Nähe von Stockholm. Ins Filialgeschäft investieren die Schweden, um Kunden einen zusätzlichen Einkaufskanal zu bieten. Bislang waren die Schweden ausschließlich im E-Commerce aktiv (zur Gruppe gehören momentan acht verschiedene Online-Shops).

Interessant ist der Schritt in den stationären Einzelhandel nicht zuletzt, weil die Schweden erst vor kurzem ihr Geschäftsmodell bereits entscheidend verfeinert haben. So wurde der Online-Shop CDon.com („CDs online“) erst vor einem halben Jahr zu einem Online-Marktplatz geformt, über den auch externe Händler verkaufen können. Nach eigenen Angaben zählen die Schweden aktuell 140 gewerbliche Handelspartner. Mitte Mai waren es erst noch 90 Händler.

Die Versendergruppe verkauft neben Spielzeug („Lekmer“) und Medienprodukten („CDon“) auch Mode (Online-Shops: Nelly, Members.com) sowie Sportlerbedarf (Gymsector.com, Bodystore.com und Milebreaker) und weiße Ware (Tretti). Während es im ersten Halbjahr bei allen Online-Shops deutlich zweistellige Umsatzzuwächse gegeben hat, kamen die Shops Lekmer und CDon zusammen nur auf ein Mini-Plus von zwei Prozent. Hintergrund ist, dass bei CDon.com erneut die Nachfrage nach Medienprodukten abgenommen hat – was die Schweden unter anderem durch Marktplatz-Partner mit neuen Sortimenten künftig wieder ausgleichen wollen.

Schon gewusst? Jeden Freitag erscheint der kostenlose Newsletter von neuhandeln.de – so erhalten Sie alle Beiträge bequem in Ihr Postfach und verpassen keine Artikel mehr – hier geht’s zum Abo.

Über Stephan Randler 2244 Artikel
Stephan Randler (40) ist Autor und Herausgeber von neuhandeln.de - einem Online-Magazin für Entscheider im E-Commerce. Zuvor war er Chefredakteur vom "Versandhausberater". Als Fachjournalist begleitet er die E-Commerce-Branche bereits seit 2004 - mit Texten, Moderationen und Vorträgen. mehr