Ein Neuzugang und ein Abgang: Zalando strukturiert seinen Vorstand um

MENOVIA

Der Berliner Fashion-Händler Zalando stellt seinen Vorstand neu auf. Denn neu zum Top-Management stößt Astrid Arndt, die zum 01. April 2021 als Chief People Officer (CPO) den Vorstand verstärkt. Hier übernimmt die 49-Jährige eine neu geschaffene Position. Aktuell ist Arndt (siehe Foto) bereits für den Mode-Spezialisten tätig, wo sie als Senior Vice President die Abteilung „People & Organisation“ führt.

Astrid Arndt
Astrid Arndt (Bild: Zalando SE)

Während sie nun neu in den Vorstand aufrückt, verabschiedet sich mit Rubin Ritter ein Chief Executive Officer (CEO) aus dem Zalando-Management. Keine Überraschung. Denn der 39-Jährige hatte bereits im Vorjahr angekündigt, das Unternehmen auf eigenen Wunsch nach der Hauptversammlung in diesem Jahr verlassen zu wollen, die Mitte Mai stattfinden soll. Aktuell ist der Co-CEO noch verantwortlich für Strategie und Kommunikation bei Zalando.

Durch seinen Abschied werden daher bei den Berlinern auch die Aufgaben im Top-Management zum 01. April 2021 neu verteilt.

Um Strategie sowie Corporate Affairs und Corporate Development kümmert sich daher künftig Robert Gentz (37), der Zalando nach wie vor als Co-CEO führen wird. Das gilt auch für David Schneider (38), der weiterhin die Partner-Strategie des Unternehmens verantwortet, sich künftig aber zusätzlich noch um die beiden Themen Nachhaltigkeit sowie Diversität & Inklusion beim Mode-Spezialisten kümmern wird.

Zum Vorstand gehört aktuell auch noch Jim Freeman (Chief Technology Officer), der zum 01. April 2021 die neu geschaffene Rolle des „Chief Business and Product Officer“ übernimmt und sich in dieser Rolle um Entwicklung, Vermarktung und Wachstum zentraler Angebote kümmern wird. David Schröder ist aktuell wiederum Chief Financial Officer (CFO) von Zalando und verantwortet auch weiter die Finanzen.

neuhandeln.de PS: Verpassen Sie nicht mehr, was den Online- und Multichannel-Handel bewegt! Unser kostenloser Info-Dienst liefert Ihnen jede Woche alle neuen Beiträge am Freitag Abend per E-Mail in Ihr Postfach. Aktuell. Bequem. Zuverlässig. Dazu gibt es nur für Abonnenten unseres Newsletters regelmäßig Goodies wie Verlosungen von Tickets oder Rabatt-Codes für Veranstaltungen.

Über 4.506 Kollegen aus dem Online- und Multichannel-Handel sichern sich so schon ihren Wissensvorsprung. Jetzt gleich anmelden:

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung. Die Einwilligung lässt sich jederzeit widerrufen. *Pflichtfeld

Über Stephan Randler 2911 Artikel
Stephan Randler (42) ist Autor und Herausgeber von neuhandeln.de - einem Online-Magazin für Entscheider im E-Commerce. Zuvor war er Chefredakteur vom "Versandhausberater". Als Fachjournalist begleitet er die E-Commerce-Branche bereits seit 2004 - mit seinen Texten, Moderationen und Vorträgen.