Neuer Digital-Chef: Weltbild verpflichtet E-Commerce-Spezialist von Adidas

MENOVIA

Der Multichannel-Händler Weltbild hat jetzt einen zusätzlichen Geschäftsführer. Demnach verstärkt ab sofort Klaus Peter Gruber das Top-Management bei den Augsburgern. Hier übernimmt der 40-Jährige den Posten als Geschäftsführer für „Digital und Technologie“, der bei Weltbild neu geschaffen wurde.

Klaus Peter Gruber
Klaus Peter Gruber (Bild: Weltbild)

In dieser Funktion verantwortet Gruber (siehe Foto links) das Marketing für die Kernmarke „Weltbild“ in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der 40-Jährige berichtet dabei an Christian Sailer, der die gesamte Weltbild-Gruppe inzwischen schon seit drei Jahren als Chief Executive Officer (CEO) führt.

Mit der neu geschaffenen Position und der Verpflichtung von Gruber will Weltbild betonen, wie wichtig die Digitalisierung für das hauseigene Retail-Geschäft ist. Gruber kommt von Sportartikel-Spezialist Adidas, wo er unter anderem Mobile-Apps und digitale Retail-Lösungen verantwortet hat.

Mit seiner Verpflichtung besteht das Top-Management wieder aus vier Geschäftsführern. Neben Sailer (CEO) und Neuzugang Gruber (Digital und Technologie) zählen zum Top-Management der Augsburger weiterhin noch Bjoern Minnier (Operations) sowie Markus Pawlikowski (Category Management). Das vergangene Jahr wurde Weltbild nur von einem Trio geführt, nachdem sich Filial-Chef Matthias Kloh im Herbst 2019 verabschiedet hatte. Um das Filial-Geschäft kümmert sich seitdem Weltbild-CEO Sailer.

Die Weltbild-Gruppe verkauft online sowie über gedruckte Kataloge als auch Filialen im stationären Einzelhandel. Zum Unternehmen gehören die Vertriebsmarken Weltbild, Jokers, bücher.de, Gärtner Pötschke und Orbisana. Im Geschäftsjahr 2019 wurde ein Netto-Umsatz von ca. 450 Mio. Euro erzielt.

neuhandeln.de PS: Verpassen Sie nicht mehr, was den Online- und Multichannel-Handel bewegt! Unser kostenloser Info-Dienst liefert Ihnen jede Woche alle neuen Beiträge am Freitag Abend per E-Mail in Ihr Postfach. Aktuell. Bequem. Zuverlässig. Dazu gibt es nur für Abonnenten unseres Newsletters regelmäßig Goodies wie Verlosungen von Tickets oder Rabatt-Codes für Veranstaltungen.

Über 4.585 Kollegen aus dem Online- und Multichannel-Handel sichern sich so schon ihren Wissensvorsprung. Jetzt gleich anmelden:

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung. Die Einwilligung lässt sich jederzeit widerrufen. *Pflichtfeld

Über Stephan Randler 2816 Artikel
Stephan Randler (41) ist Autor und Herausgeber von neuhandeln.de - einem Online-Magazin für Entscheider im E-Commerce. Zuvor war er Chefredakteur vom "Versandhausberater". Als Fachjournalist begleitet er die E-Commerce-Branche bereits seit 2004 - mit seinen Texten, Moderationen und Vorträgen.