TV-Spot Nummer 14: Peter Hahn startet erneut mit TV-Werbung ins neue Jahr

Der Damenmode-Versender Peter Hahn startet in diesen Tagen mit einer neuen TV-Kampagne in die kommende Frühjahr-/Sommer-Saison – wie es bereits vor einem Jahr der Fall gewesen ist. Gesendet wird der – immerhin schon vierzehnte TV-Spot – in Deutschland, Frankreich, der Schweiz und Holland.

Daniel Gutting
Daniel Gutting (Bild: Peter Hahn GmbH)

Zu sehen ist im neuen Werbespot eine Frau, die sich auf dem Land bei einem Gutshof bewegt – inmitten blühender Wiesen. Dabei trägt sie Mode von Peter Hahn und geht Spazieren oder liest ein Buch an einem See (siehe Video).

Real passiert sind diese Aufnahmen so allerdings nicht. „Der Dreh fand im Oktober statt“, betont Daniel Gutting (siehe Foto links), Geschäftsführer von Peter Hahn. „Zu dieser Jahreszeit rechnen wir in Deutschland mit Herbstlaub, Nebel und vielleicht sogar Regen.“ Dass der Clip dennoch inhaltlich zur neuen Frühjahr-/Sommer-Saison passt, liegt an den eingesetzten Stilmitteln.

So basiert der neue Clip auf der so genannten „Bluescreen-Technik“. Hier werden Personen vor einem leeren Hintergrund gefilmt und danach reale Aufnahmen oder Animationen in einen Spot eingesetzt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auch in diesem Jahr fehlt dem Clip zwar eine klare Handlungsaufforderung, um die Zuschauer direkt zu einem Kauf zu bewegen („jetzt bestellen“). Dafür heißt es aber erneut: „Ich bin ich – in Mode von Peter Hahn“. Damit bietet auch der neue Spot wieder ein starkes Kundenversprechen. Schließlich heißt das ja zwischen den Zeilen nicht weniger als: Wer Mode von Peter Hahn trägt, fühlt sich wohl in seiner Haut.

Die Peter Hahn GmbH verkauft Damen-Mode an Frauen ab 45 Jahren und gehört zu der auf Best Ager spezialisierten TriStyle-Gruppe, bei der auch der Mode-Händler Madeleine angesiedelt ist. Peter Hahn verkauft zum einen über den Versandhandel in zehn Ländern in Europa. Zusätzlich betreibt der Textil-Händler momentan noch 21 stationäre Ladengeschäfte in Deutschland und der Schweiz. Im Angebot sind sowohl Fremdmarken wie Bogner als auch Marken, die exklusiv bei Peter Hahn erhältlich sind.

neuhandeln.de PS: Verpassen Sie nicht mehr, was den Online- und Multichannel-Handel bewegt! Unser kostenloser Info-Dienst liefert Ihnen jede Woche alle neuen Beiträge am Freitag Abend per E-Mail in Ihr Postfach. Aktuell. Bequem. Zuverlässig. Dazu gibt es nur für Abonnenten unseres Newsletters regelmäßig Goodies wie Verlosungen von Tickets oder Rabatt-Codes für Veranstaltungen.

Über 4.606 Kollegen aus dem Online- und Multichannel-Handel sichern sich so schon ihren Wissensvorsprung. Jetzt gleich anmelden:

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung. Die Einwilligung lässt sich jederzeit widerrufen. *Pflichtfeld

Über Stephan Randler 2794 Artikel
Stephan Randler (41) ist Autor und Herausgeber von neuhandeln.de - einem Online-Magazin für Entscheider im E-Commerce. Zuvor war er Chefredakteur vom "Versandhausberater". Als Fachjournalist begleitet er die E-Commerce-Branche bereits seit 2004 - mit seinen Texten, Moderationen und Vorträgen.