Online-Marktplätze: Neuer Marketing-Chef für eBay Deutschland

Das amerikanische E-Commerce-Unternehmen eBay freut sich in Deutschland über einen Neuzugang. Demnach verantwortet ab sofort Marc Schumacher als „Senior Director Marketing DE“ alle Marketing-Aktivitäten von eBay in Deutschland. Der 53-Jährige folgt in dieser Position nun auf Daniel Simon, der zuletzt als „Senior Director Marketing“ bei eBay für das Marketing in Deutschland zuständig war.

Marc Schumacher
Marc Schumacher (Bild: eBay Deutschland)

Vor seinem Wechsel zu eBay Deutschland war Schumacher (siehe Foto links) insgesamt vier Jahre lang bereits als Chief Marketing Officer (CMO) für das Re-Commerce-Unternehmen Momox tätig, das auf den Online-Handel mit Gebrauchtwaren spezialisiert ist und seinen Firmensitz in Berlin hat.

Auch bei eBay wird neben Neuware von gewerblichen Händlern nach wie vor Second-Hand-Ware auf dem deutschen Online-Marktplatz gehandelt, dessen Geschäft ebenfalls von Berlin aus gesteuert wird. So gesehen gibt es einige Anknüpfungspunkte für Schumacher, der ebenfalls in Berlin wohnt.

Bei Momox hatte Schumacher unter anderem TV-Kampagnen verantwortet, weshalb der Second-Hand-Spezialist in den vergangenen Jahren auch deutlich wachsen konnte. Ein wesentlicher Vertriebskanal für die Gebrauchtwaren sind dabei Online-Marktplätze wie eBay gewesen, so dass Schumacher mit dem Geschäft von eBay durchaus schon vertraut sein sollte. Vor seinem Engagement bei Momox in Berlin war der 53-Jährige bereits im Offline- und Online-Marketing für Firmen wie TUI oder Norisbank tätig.

Seine Rolle als Marketing-Chef war bei eBay Deutschland für einige Zeit nicht besetzt, nachdem sein Vorgänger den Marktplatz-Betreiber bereits Ende des ersten Halbjahres 2017 verlassen hatte. Bei Momox wiederum verstärkt inzwischen Dimitrios Tritaris das Team als neuer Marketing-Chef.

PS: Verpassen Sie keine Beiträge mehr! Jeden Freitag liefert Ihnen unser Info-Service alle Nachrichten, Analysen und Insider-Infos der Woche kostenlos in Ihr Postfach. 4.523 Kollegen aus dem Versand- und Multichannel-Handel nutzen dieses Angebot schon, um up-to-date zu bleiben. Jetzt hier anmelden:

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung. Die Einwilligung lässt sich jederzeit widerrufen. *Pflichtfeld

Über Stephan Randler 2196 Artikel
Stephan Randler (39) ist Autor und Herausgeber von neuhandeln.de - einem Online-Magazin für Entscheider im E-Commerce. Zuvor war er Chefredakteur vom "Versandhausberater". Als Fachjournalist begleitet er die E-Commerce-Branche bereits seit 2004 - mit Texten, Moderationen und Vorträgen. mehr

1 Kommentar zu Online-Marktplätze: Neuer Marketing-Chef für eBay Deutschland

  1. Aber macht Momox mit „Medimops“ einen Gutteil oder gar Hauptteil seines Geschäfts als Seller auf Amazon?

    Was soll uns die Personalie dann in Bezug auf Ebay sagen?

    Sollen wir alle zum Arbitrage-Händler werden, die Zeuch auf Ebay teuer verkaufen um es gleichzeitig bei Amazon einzukaufen und von den dortigen Händlern ungefragt dropshippen zu lassen?

    😉

Kommentare sind deaktiviert.