„Next Day Delivery“: Betriebsleiter für neues Otto-Lager benannt

Um Kunden einmal schneller mit Großgeräten beliefern zu können („Next Day Delivery“), nutzt der Otto-Versand künftig ein zusätzliches Logistik-Zentrum in Ansbach (bei Nürnberg). Das neue Lager für Otto-Ware betreibt der konzerneigene Dienstleister Hermes Fulfilment, der den Neubau zu Beginn des kommenden Jahres in Betrieb nehmen will. Eine wichtige Personalie wurde aber bereits jetzt geklärt.

Volker Weidemann
Volker Weidemann (Bild: Hermes Fulfilment)

Demnach leitet Volker Weidemann (siehe Foto) das neue Versandzentrum, für das erst im vergangenen Oktober der Spatenstich erfolgt ist. Konkret ist der 39-Jährige bereits seit 15. Januar 2019 als Betriebsleiter in Ansbach tätig.

Vor seinem Wechsel zur Otto-Tochter war Weidemann bereits zweieinhalb Jahre lang für den Logistik-Dienstleister Rhenus im Bereich „Warehousing Solutions“ als Niederlassungsleiter in Nürnberg tätig. Davor wiederum hatte der 39-Jährige bei „Hellmann Worldwide Logistics“ gearbeitet, wo er – auch als Niederlassungsleiter – einen neuen Standort in Nürnberg aufgebaut hatte.

Das neue Logistikzentrum hat eine Gesamtfläche von etwa 76.000 Quadratmetern. Hermes Fulfilment wird künftig Großgeräte für den Otto-Versand lagern und kommissionieren auf einer Fläche von 53.000 Quadratmetern, denen eine 15.000 Quadratmeter große Hauptumschlagbasis angeschlossen wird. Von hier aus soll der Hermes-Einrichtungs-Service dann Sofas, Waschmaschinen und Flachbildfernseher per Zwei-Mann-Handling zu den Otto-Kunden bringen. Bis zu 600 Arbeitsplätze werden neu geschaffen.

Unter dem Motto „Lieferbar – am nächsten Werktag bei Ihnen“ bewirbt Otto derzeit online rund 12.000 Produkte, die Kunden bei einer Bestellung bis 20 Uhr am nächsten Werktag erhalten. Über „Next-Day-Delivery“ gibt es bislang Bestseller, die von Verbrauchern häufig nachgefragt werden und über den Hermes-Standort Ohrdruf (Thüringen) verschickt werden. Durch das zusätzliche Lager will Otto seine Kunden in Zukunft aber auch schneller mit Möbeln, Waschmaschinen und Kühlschränken versorgen.

PS: Verpassen Sie keine Beiträge mehr! Jeden Freitag liefert Ihnen unser Info-Service alle Nachrichten, Analysen und Insider-Infos der Woche kostenlos in Ihr Postfach. 4.474 Kollegen aus dem Versand- und Multichannel-Handel nutzen dieses Angebot schon, um up-to-date zu bleiben. Jetzt hier anmelden:

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung. Die Einwilligung lässt sich jederzeit widerrufen. *Pflichtfeld

Über Stephan Randler 2101 Artikel
Stephan Randler (39) ist Autor und Herausgeber von neuhandeln.de - einem Online-Magazin für Entscheider im E-Commerce. Zuvor war er Chefredakteur vom "Versandhausberater". Als Fachjournalist begleitet er die E-Commerce-Branche bereits seit 2004 - mit Texten, Moderationen und Vorträgen. mehr