Notebooksbilliger.de besetzt Marketing-Leitung mit bewährter Fachkraft

Fabian Nösing ist ab sofort bei der Notebooksbilliger.de AG als neuer Direktor für das Marketing zuständig. Der 29-Jährige folgt jetzt auf Zoltan Maklary, der zuvor bei dem Elektronik-Spezialisten für das Marketing verantwortlich war. Maklary hatte den Multichannel-Händler bereits im Vorjahr verlassen, seitdem war die Position des „Director Marketing“ in dem erweiterten Management-Team von Notebooksbilliger.de unbesetzt.

Fabian Nösing
Fabian Nösing (Bild: Notebooksbilliger.de)

Die Marketing-Leitung hatte daher interimsweise Martin Schwager übernommen, der in dem Vorstand der Notebooksbilliger.de AG ja bereits als Chief Operating Officer (COO) für Personal, IT, Marketing sowie das Systemhaus-Geschäft verantwortlich ist. Nun übergibt Schwager die Marketing-Leitung vollständig an Nösing (siehe Foto), der sich beim Elektronik-Spezialisten bereits bewährt hat.

Denn der 29-Jährige ist schon seit einigen Jahren für den Multichannel-Händler tätig. Zuletzt hatte er als „Head of Customer Centric Marketing“ alle CRM-nahen Marketing-Maßnahmen bei der Notebooksbilliger.de AG verantwortet.

Neuer Marketing-Chef kennt NBB.com schon gut

„Fabian kennt nicht nur unsere Werte und Besonderheiten, sondern auch unsere Zielgruppen und Produkte“, freut sich daher stellvertretend Vorstand Schwager, der den Elektronik-Händler seit zweieinhalb Jahren in einer Doppelspitze mit Oliver Hellmold (Chief Executive Officer) führt. Nösing soll als neuer Marketing-Leiter den Elektronik-Händler künftig „in einem herausfordernden Markt gut positionieren“ und als zentrale Anlaufstelle für den Kauf von Consumer Electronics im Internet bei verschiedenen Zielgruppen platzieren.

Notebooksbilliger.de wurde 2002 gegründet und ist spezialisiert auf den Handel mit Elektronik-Artikeln wie Notebooks, PCs und Smartphones. Verkauft werden diese Produkte aber nicht nur über den E-Commerce, sondern auch in sieben stationären Ladengeschäften in Deutschland. Seit Frühjahr 2020 positioniert der Händler seine Marke unter dem neuen Namen NBB.com, um so sein Sortiment besser zu vermarkten.

neuhandeln.de PS: Verpassen Sie nicht mehr, was den Online- und Multichannel-Handel bewegt! Unser kostenloser Info-Dienst liefert Ihnen jede Woche alle neuen Beiträge am Freitag Abend per E-Mail in Ihr Postfach. Aktuell. Bequem. Zuverlässig. Dazu gibt es nur für Abonnenten unseres Newsletters regelmäßig Goodies wie Verlosungen von Tickets oder Rabatt-Codes für Veranstaltungen.

Über 4.458 Kollegen aus dem Online- und Multichannel-Handel sichern sich so schon ihren Wissensvorsprung. Jetzt gleich anmelden:

close

Keine News mehr verpassen?

Unser kostenloser Newsletter liefert jeden Freitag alle neuen Beiträge in Ihr E-Mail-Postfach.

Aktuell. Bequem. Zuverlässig.

Über Stephan Randler 3203 Artikel
Stephan Randler (43) ist Autor und Herausgeber von neuhandeln.de - einem Online-Magazin für Entscheider im E-Commerce. Zuvor war er Chefredakteur vom "Versandhausberater". Als Fachjournalist begleitet er die E-Commerce-Branche bereits seit 2004 - mit seinen Texten, Moderationen und Vorträgen.