Neuer Einkaufschef bei der Notebooksbilliger.de AG

Der Elektronik-Händler Notebooksbilliger.de hat seinen Vorstand um einen vierten Mann erweitert. Ab sofort verstärkt daher Daniel Oharek das Management-Team, der sich bei Notebooksbilliger.de nun um den Einkauf kümmert. Der 34-Jährige ist bereits seit 14 Jahren für den Elektronik-Spezialisten tätig, wo er zuletzt für das Business Controlling zuständig war und das Produktmanagement geleitet hatte.

Arnd von Wedemeyer
NBB-Chef Arnd von Wedemeyer (Bild: Notebooksbilliger.de)

Mit dem Neuzugang ist die Führungsspitze der Notebooksbilliger.de AG wieder in alter Stärke besetzt, nachdem Sascha Crocoll im vergangenen Herbst den Elektronik-Händler verlassen hatte. Der 43-Jährige war bei dem Spezialisten für IT und Unterhaltungselektronik bereits seit 1996 für das Systemhausgeschäft zuständig, aus dem Notebooksbilliger.de stammt.

Durch seinen Abschied bestand das Management der Notebooksbilliger.de AG zwischenzeitlich nur aus einem Trio. Zu diesem gehören weiterhin der Vorstandsvorsitzende und Firmengründer Arnd von Wedemeyer (CEO) sowie Oliver Hellmold (Finanzen und Logistik) und David Patzer (Operations und Performance Marketing).

Im vorletzten Geschäftsjahr 2014 konnte die Notebooksbilliger.de AG einen Netto-Umsatz von 501,9 Mio. Euro erzielen und damit zum Vorjahr um 16,2 Prozent zulegen. Nach eigenen Angaben hatten ein „wachsender Kundenstamm“ und „Skalenerträge in der Beschaffung“ dafür gesorgt, dass die Umsatzentwicklung bei Notebooks positiv war und über dem Gesamtmarkt lag. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit hatte sich wiederum von zuvor 14,7 Mio. auf 15,7 Mio. Euro verbessert, was man unter anderem mit besseren Einkaufsbedingungen begründet hatte.

Neben einem Online-Shop betreibt Notebooksbilliger.de derzeit auch drei Ladengeschäfte in Deutschland in München, Düsseldorf und Laatzen (bei Hannover). Nach wie vor auf der Agenda steht ein stationärer Store in Hamburg, der eigentlich schon im zweiten Quartal 2016 eröffnen sollte.

Schon gewusst? Jeden Freitag erscheint der kostenlose Newsletter von neuhandeln.de – so erhalten Sie alle Beiträge bequem in Ihr Postfach und verpassen keine Artikel mehr. Über 3.297 Kollegen aus dem Versand- und Multichannel-Handel beziehen bereits den Newsletter – hier geht es zum Abo.

Über Stephan Randler 2238 Artikel
Stephan Randler (40) ist Autor und Herausgeber von neuhandeln.de - einem Online-Magazin für Entscheider im E-Commerce. Zuvor war er Chefredakteur vom "Versandhausberater". Als Fachjournalist begleitet er die E-Commerce-Branche bereits seit 2004 - mit Texten, Moderationen und Vorträgen. mehr