Filialexpansion: Walbusch kommt demnächst nach Minden

Der Hemden-Spezialist Walbusch expandiert weiter in der Fläche und eröffnet am 25. Oktober 2014 (Samstag) ein Filialgeschäft in Minden (Nordrhein-Westfalen). Entsprechende Medienberichte hat der Multichannel-Händler gegenüber neuhandeln.de bestätigt. Demnach befindet sich die neue Filiale in einer 1A-Lage in der Mindener Innenstadt (Adresse: Scharn 16).

WalbuschBildquelle: Screenshot

Die Verkaufsfläche vor Ort beträgt rund 320 Quadratmeter. Die Wahl fiel auf Minden, weil die Stadt „die Walbusch-Kriterien erfüllt“. So eröffnet der Textilspezialist mit Wurzeln im klassischen Kataloggeschäft unter anderem gerne dort Filialen, wo es bereits viele Stammkunden aus dem Versandhandel gibt.

Online bietet Walbusch-Shop nach eigenen Angaben im Schnitt über 3.000 Artikel an – jeweils in durchschnittlich 10 Größen. Eine Filiale dagegen führt im Schnitt etwa 500 Artikel, die Preise für die Produkte sind bei Walbusch auf allen Kanälen gleich.

Im Frühjahr hatte Walbusch bereits eine Filiale in Hagen eröffnet, weitere Geschäfte dürften in Kürze folgen. Denn zu Jahresbeginn hatte das Unternehmen angekündigt, zehn bis 15 Filialen in diesem Jahr eröffnen zu wollen. Mangels passender Standorte sind es bislang aber erst zwei Neueröffnungen geworden. Gegenüber neuhandeln.de hatte Walbusch aber bereits im Frühjahr betont, sich bei der Filialoffensive auf Herbst/Winter 2014 zu konzentrieren.

Seine erste Filiale hatte Walbusch im Frühjahr 2009 eröffnet. Im vergangenen Geschäftsjahr 2013 gab es bereits 31 Geschäfte, die mit einem deutlich zweistelligen Prozentsatz zum Gesamtumsatz von 331,9 Mio. Euro (inkl. MwSt.) beigetragen haben (+2,1 Prozent).

Schon gewusst? Jeden Freitag erscheint der kostenlose Newsletter von neuhandeln.de – so erhalten Sie alle Beiträge bequem in Ihr Postfach und verpassen keine Artikel mehr – hier geht’s zum Abo.

Über Stephan Randler 2130 Artikel
Stephan Randler (39) ist Autor und Herausgeber von neuhandeln.de - einem Online-Magazin für Entscheider im E-Commerce. Zuvor war er Chefredakteur vom "Versandhausberater". Als Fachjournalist begleitet er die E-Commerce-Branche bereits seit 2004 - mit Texten, Moderationen und Vorträgen. mehr