Filialexpansion: Globetrotter eröffnet Store in Stuttgart

Der Outdoor-Ausrüster Globetrotter eröffnet an diesem Wochenende ein neues Ladengeschäft in Stuttgart (Adresse: Tübinger Straße 11). In der Schwaben-Metropole verkauft der Multichannel-Händler auf insgesamt 4.500 Quadratmetern auf vier Etagen.

Globetrotter Filiale in StuttgartBildquelle: Screenshot

Neben einem Outdoor-Sortiment gibt es vor Ort auch Gimmicks wie eine Windkammer oder eine Kletterwand, so dass Kunden die Produkte im Geschäft bei Interesse auch direkt ausprobieren können (weswegen Globetrotter seine Geschäfte auch „Erlebnisfilialen“ nennt).

In die neue Filiale können sich Online-Kunden aus der Region Stuttgart zudem ihre Ware liefern lassen, wenn sie diese beispielsweise auf dem Weg von der Arbeit abholen möchten („Click & Collect“). Auf Wunsch können sich Internetnutzer aus der Region zudem ihre Päckchen künftig noch am Tag der Bestellung zuschicken lassen („Same Day Delivery“), was Globetrotter bereits im Vorfeld angekündigt hatte („Globetrotter plant Same-Day-Delivery und bessere Preise“).

Insgesamt betreibt Globetrotter neben dem Versandgeschäft nun 13 Filialen. Dazu zählen sieben Erlebnisfilialen und zwei Outlets (Frankfurt/Bonn) in deutschen Großstädten sowie ein „Active Store“ in der Ferienregion Harz („Torfhaus“), die unter der Marke Globetrotter geführt werden. Dazu kommen drei weitere Geschäfte in Süddeutschland des Outdoor-Händlers Woick, der seit Jahresbeginn zu Globetrotter gehört.

Schon gewusst? Jeden Freitag erscheint der kostenlose Newsletter von neuhandeln.de – so erhalten Sie alle Beiträge bequem in Ihr Postfach und verpassen keine Artikel mehr – hier geht’s zum Abo.

Über Stephan Randler 2101 Artikel
Stephan Randler (39) ist Autor und Herausgeber von neuhandeln.de - einem Online-Magazin für Entscheider im E-Commerce. Zuvor war er Chefredakteur vom "Versandhausberater". Als Fachjournalist begleitet er die E-Commerce-Branche bereits seit 2004 - mit Texten, Moderationen und Vorträgen. mehr