Elektronik-Handel: Notebooksbilliger.de AG verkleinert den Vorstand

Daniel Oharek ist nicht mehr Vorstand bei der Notebooksbilliger.de AG. Der 38-Jährige hat den Spezial-Versender aus persönlichen Gründen verlassen, um ein Sabbatical anzutreten. Das teilt der Elektronik-Händler auf Nachfrage von neuhandeln.de mit. Demnach werde Oharek dem Unternehmen aber bis Ende des Jahres beratend zur Seite stehen, bevor er dann ein einjähriges Sabbatical antreten wird.

Notebooksbilliger.de
Notebooksbilliger-Store (Bild: NBB.de AG)

Oharek ist bereits seit 18 Jahren für Notebooksbilliger.de tätig und war hier unter anderem für Business Controlling zuständig und hatte das Produkt-Management geleitet. Erst im Sommer 2016 war er als vierter Mann in den Vorstand aufgerückt, wo er seitdem für den Einkauf zuständig gewesen ist.

Durch seinen Abschied besteht die Führungsspitze bei Notebooksbilliger.de jetzt aus Oliver Hellmold (Vorsitzender) sowie dem Firmengründer Arnd von Wedemeyer (strategische Einkaufsbeziehungen) als auch Martin Schwager, der seit Herbst 2017 die IT, Business Intelligence und Marketing verantwortet.

Ohareks Aufgaben übernehmen jetzt zunächst Hellmold und von Wedemeyer, wie Notebooksbilliger.de auf Nachfrage von neuhandeln.de mitteilt. Neu besetzt wird der vierte Posten im Vorstand daher nicht.

Beim Elektronik-Spezialisten gab es erst zu Jahresbeginn einen Wechsel an der Spitze. Damals wurde Oliver Ahrens als Chief Executive Officer (CEO) abberufen und durch Oliver Hellmold ersetzt. Grund dafür waren „unterschiedliche Auffassungen über die strategische Neuausrichtung“ beim Händler.

Hellmold war zuvor schon als Chief Financial Officer (CFO) für Notebooksbilliger.de verantwortlich. In seiner neuen Rolle als CEO verantwortet er neben den Finanzen auch Logistik, Recht und Service.

neuhandeln.de PS: Verpassen Sie nicht mehr, was den Online-und Multichannel-Handel bewegt! Unser kostenloser Info-Dienst liefert Ihnen jede Woche alle neuen Beiträge am Freitag Abend per E-Mail in Ihr Postfach. Aktuell. Bequem. Zuverlässig. Dazu gibt es nur für Abonnenten unseres Newsletters regelmäßig Goodies wie Verlosungen von Tickets oder Rabatt-Codes für Veranstaltungen.

Über 4.564 Kollegen aus dem Online- und Multichannel-Handel sichern sich so schon ihren Wissensvorsprung. Jetzt gleich anmelden:

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung. Die Einwilligung lässt sich jederzeit widerrufen. *Pflichtfeld

Über Stephan Randler 2292 Artikel
Stephan Randler (40) ist Autor und Herausgeber von neuhandeln.de - einem Online-Magazin für Entscheider im E-Commerce. Zuvor war er Chefredakteur vom "Versandhausberater". Als Fachjournalist begleitet er die E-Commerce-Branche bereits seit 2004 - mit Texten, Moderationen und Vorträgen. mehr