„Bestens aufgestellt“: Spezial-Versender Garten & Freizeit steigert Umsatz erneut

Der Spezial-Versender Garten & Freizeit konnte auch das vergangene Geschäftsjahr wieder mit einem ordentlichen Umsatzplus abschließen. Konkret steht ein Plus von knapp zehn Prozent in den Büchern des DIY-Onlineshops, der von der Raumschmiede GmbH (vormals HS Fachmarkt Vertriebs-GmbH) aus Genderkingen in der Nähe von Augsburg betrieben wird. Welcher Umsatz genau eingefahren wurde, will das E-Commerce-Unternehmen allerdings auch auf Nachfrage von neuhandeln.de nicht beziffern.

Garten & Freizeit
Garten-und-Freizeit.de (Bild: Screenshot)

Doch insgesamt kommt das E-Commerce-Unternehmen im Jahr 2019 auf einen Brutto-Umsatz von mehr als 60 Mio. Euro (nach Retouren, inklusive Mehrwertsteuer). Denn zum Portfolio zählt seit dem vergangenen Jahr nicht nur der DIY-Shop, sondern auch das Special-Interest-Portal Betten.de.

So hatten die Augsburger im vergangenen Sommer die Möbel im Netz GmbH aus Heubach (östlich von Stuttgart) übernommen, die damals die zwei Shops Betten.de und Boxspringbetten.net betrieben hatte. Diese Angebote haben eine ähnliche Zielgruppe wie Garten & Freizeit, wurde der Deal begründet.

„Mit unseren Shops sind wir bestens aufgestellt, um auch weiterhin von dem stark wachsenden Online-Kaufinteresse unserer Kunden zu profitieren“, freut sich Raumschmiede-Chef Jürgen Schuster. Mit allen Online-Angeboten zusammen wurde im vergangenen Geschäftsjahr ein zweistelliges Wachstum erzielt.

„Garten & Freizeit“ wurde 2005 gegründet und gehört seit 2014 zur WEKO-Unternehmensgruppe, die stationäre Möbelhäuser betreibt. Zum Portfolio zählt noch der Sub-Shop Piolo.de (Möbel). Betten.de wurde 2009 gestartet, der Boxspringbetten-Shop nach der Übernahme in Betten.de integriert. Aktuell hat das E-Commerce-Unternehmen 125 Mitarbeiter in Genderkingen sowie 50 Angestellte in Heubach.

neuhandeln.de PS: Verpassen Sie nicht mehr, was den Online- und Multichannel-Handel bewegt! Unser kostenloser Info-Dienst liefert Ihnen jede Woche alle neuen Beiträge am Freitag Abend per E-Mail in Ihr Postfach. Aktuell. Bequem. Zuverlässig. Dazu gibt es nur für Abonnenten unseres Newsletters regelmäßig Goodies wie Verlosungen von Tickets oder Rabatt-Codes für Veranstaltungen.

Über 4.566 Kollegen aus dem Online- und Multichannel-Handel sichern sich so schon ihren Wissensvorsprung. Jetzt gleich anmelden:

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung. Die Einwilligung lässt sich jederzeit widerrufen. *Pflichtfeld

Über Stephan Randler 2525 Artikel
Stephan Randler (41) ist Autor und Herausgeber von neuhandeln.de - einem Online-Magazin für Entscheider im E-Commerce. Zuvor war er Chefredakteur vom "Versandhausberater". Als Fachjournalist begleitet er die E-Commerce-Branche bereits seit 2004 - mit seinen Texten, Moderationen und Vorträgen.