Für mehr D2C-Geschäft: Asambeauty holt zwei E-Commerce-Profis

Das deutsche Kosmetik-Unternehmen Asambeauty vermeldet gleich zwei interessante Neuzugänge auf einmal. Denn zu dem Management-Team zählen künftig sowohl Thomas Feuring als auch Sebastian Hasebrink, die reichlich E-Commerce-Erfahrung von ihren früheren beruflichen Stationen mitbringen.

Sebastian Hasebrink
Sebastian Hasebrink (Bild: Asambeauty)

Hasebrink (siehe Foto) startet Mitte April beim Beauty-Spezialisten, wo er die neu geschaffene Position des Chief Customer Officer (CCO) übernimmt. Der 34-Jährige kommt von Deichmann. Hier war er als Chief Digital Officer (CDO) und Mitglied der Geschäftsleitung für die digitale Transformation und das europäische Online-Business des Schuh-Händlers zuständig.

Zuvor hatte Hasebrink in seiner Karriere auch schon das Berliner Start-up Junique mitgegründet, das auf das E-Commerce-Geschäft mit Deko-Artikeln, Wandbildern und Wohn-Accessoires spezialisiert ist.

Den Online-Handel kennt auch Thomas Feuring gut, der bereits jetzt zu dem Management-Team bei Asambeauty gehört. Hier ist der 58-Jährige als Chief Technical Officer (CTO) dafür verantwortlich, die IT beim Kosmetik-Unternehmen auszubauen. Auch seine Management-Position bei Asambeauty wurde neu geschaffen. Zuvor war Feuring unter anderem für die Otto-Tochter myToys tätig, wo er als Chief Operating Officer (COO) über sieben Jahre für IT, Logistik und den Customer Service zuständig war.

Weiteres Wachstum im D2C-Geschäft als Ziel

Mit den beiden Neuzugängen will Asambeauty die strategischen Weichen für weiteres Wachstum im direkten Geschäft mit Endkunden stellen (Direct-to-Consumer). Denn seine Kosmetik verkauft der Hersteller über einen eigenen Online-Shop, dazu wird die Kosmetik über Handelspartner vertrieben und ist bei Teleshopping-Sendern erhältlich. Zum Management-Team zählen jetzt neben den beiden Neuzugängen noch Marcus Asam (Chief Executive Officer) und Carsten Wick (Chief Financial Officer).

neuhandeln.de PS: Verpassen Sie nicht mehr, was den Online- und Multichannel-Handel bewegt! Unser kostenloser Info-Dienst liefert Ihnen jede Woche alle neuen Beiträge am Freitag Abend per E-Mail in Ihr Postfach. Aktuell. Bequem. Zuverlässig. Dazu gibt es nur für Abonnenten unseres Newsletters regelmäßig Goodies wie Verlosungen von Tickets oder Rabatt-Codes für Veranstaltungen.

Über 4.456 Kollegen aus dem Online- und Multichannel-Handel sichern sich so schon ihren Wissensvorsprung. Jetzt gleich anmelden:

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung. Die Einwilligung lässt sich jederzeit widerrufen. *Pflichtfeld

close

Keine News mehr verpassen?

Unser kostenloser Newsletter liefert jeden Freitag alle neuen Beiträge in Ihr E-Mail-Postfach.

Aktuell. Bequem. Zuverlässig.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung. Meine Einwilligung kann ich in jeder Mail widerrufen.

Über Stephan Randler 3041 Artikel
Stephan Randler (42) ist Autor und Herausgeber von neuhandeln.de - einem Online-Magazin für Entscheider im E-Commerce. Zuvor war er Chefredakteur vom "Versandhausberater". Als Fachjournalist begleitet er die E-Commerce-Branche bereits seit 2004 - mit seinen Texten, Moderationen und Vorträgen.