Weihnachtsgeschäft 2020: Diese Produkte waren bei Otto besonders beliebt

Anzeige Riversand

Beim Otto-Versand ist das aktuelle Weihnachtsgeschäft sehr erfolgreich verlaufen. Denn nach eigenen Angaben haben in den vergangenen Wochen so viele Menschen bei Otto bestellt wie noch nie um diese Zeit im Jahr. Über alle Sortimente hinweg sind daher die Bestellungen im Weihnachtsgeschäft 2020 um fast 60 Prozent zum Vorjahr gestiegen. Besonders hoch war das Kundeninteresse in drei Kategorien.

Otto Campus
Der Otto-Campus in Hamburg (Bild: Otto)

Denn besonders stark erhöht hat sich die Nachfrage bei Produkten aus den Sortimenten Elektronik (+51 Prozent) sowie Home & Living (+55 Prozent) als auch Garten & DIY (+66 Prozent). Eine Entwicklung, die durchaus auch zum Corona-Jahr 2020 passt. Schließlich hatten Verbraucher hier bevorzugt Geld ausgegeben für Dinge wie Möbel, Laptops oder Fernseher, mit denen sich ja das eigene Zuhause im Lockdown verschönern lässt („Cocooning-Effekt“).

Passend dazu wurden bei Otto daher auf Artikelebene auch Fernseher, Sofas und Notebooks mit am meisten nachgefragt (siehe Grafik unten).

Wobei man diese Angaben auch ein Stück weit relativieren muss. Denn nicht zuletzt bei Technik und Home & Living hat Otto traditionell seine Schwerpunkte beim Sortiment. Bereits im Jahr 2019 waren daher zu Weihnachten schon Elektronik-Artikel und Produkte aus Home & Living besonders beliebt.

Otto Umsatz
Übersicht der Top-5-Produkte auf dem Portal Otto.de (nach Wert der Nachfrage)

Wie sich der Netto-Umsatz im Weihnachtsgeschäft entwickelt hat, verrät Otto nicht. Denn alle Angaben beziehen sich auf die Nachfrage – also den Auftragswert der Bestellungen vor Retouren und inklusive Mehrwertsteuer. Nachvollziehbar. So können Kunden ja noch Bestellungen retournieren, zumal es zu Weihnachten verlängerte Rückgabe-Zeiten gab. Otto kann daher noch gar nicht den Umsatz beziffern.

Das Weihnachtsgeschäft umfasst bei Otto nach eigenen Angaben den Zeitraum zwischen 01. Oktober und 31. Dezember. In dieser Zeit hatten 2020 so viele Menschen das Portal Otto.de besucht wie nie zuvor. Aktuell kommt Otto.de auf 9,4 Mio. aktive Kunden – fast 30 Prozent mehr als vor einem Jahr.

neuhandeln.de PS: Verpassen Sie nicht mehr, was den Online- und Multichannel-Handel bewegt! Unser kostenloser Info-Dienst liefert Ihnen jede Woche alle neuen Beiträge am Freitag Abend per E-Mail in Ihr Postfach. Aktuell. Bequem. Zuverlässig. Dazu gibt es nur für Abonnenten unseres Newsletters regelmäßig Goodies wie Verlosungen von Tickets oder Rabatt-Codes für Veranstaltungen.

Über 4.559 Kollegen aus dem Online- und Multichannel-Handel sichern sich so schon ihren Wissensvorsprung. Jetzt gleich anmelden:

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung. Die Einwilligung lässt sich jederzeit widerrufen. *Pflichtfeld

Über Stephan Randler 2854 Artikel
Stephan Randler (42) ist Autor und Herausgeber von neuhandeln.de - einem Online-Magazin für Entscheider im E-Commerce. Zuvor war er Chefredakteur vom "Versandhausberater". Als Fachjournalist begleitet er die E-Commerce-Branche bereits seit 2004 - mit seinen Texten, Moderationen und Vorträgen.