[Anzeige] w&co optimiert Printausleitung bei B2B-Ausstatter UDO BÄR

Anzeige w&co

UDO BÄR – ein Versandhändler für Betriebs- und Büroausstattungen – konnte in Zusammenarbeit mit w&co den Aufwand für die Katalogerstellung halbieren und die Produktionszeit erheblich verkürzen. Denn durch unterschiedliche Optimierungen wie Reduzierung von Platzhaltern, Konfiguration neuer Templates und vereinfachte Produktstruktur erzielte das Unternehmen signifikante Effizienzgewinne.

Weniger manueller Aufwand

Udo Bär
Kataloge von UDO BÄR (Bild: UDO BÄR GmbH)

Die Ausgangssituation: Der ca. 1.100 Seiten starke Hauptkatalog von UDO BÄR wird jährlich intern von der Druckvorstufe bis zur Erstellung der Druckdaten in vier Sprachen publiziert.

Unter Verwendung des Ausleitungstools priint:comet von Werk II werden mit dem Comet Plugin alle Seiten der deutschen Basisversion unter Verwendung eines All-In-One Templates initial in InDesign-Seiten ausgeleitet, nicht benötigte Bild- und Textrahmen aufwändig gelöscht und anschließend die Seiten nach grafischen Vorgaben gestaltet. Der manuelle Aufwand hierbei ist sehr hoch.

Auf dieser Basis war UDO BÄR auf der Suche nach einem verlässlichen Partner für die Aufgabenstellung: „Analyse der bestehenden Arbeitsweisen und vorhandenen Konfigurationen sowie die anschließende Erarbeitung und Umsetzung von technischen und operativen Optimierungen“. Ziel war es, den Aufwand bei der Katalogerstellung bei gleichbleibendem grafischen und inhaltlichen Anspruch zu halbieren.

Partner optimiert Katalogproduktion

Da UDO BÄR bereits seit 2013 in einer Kundenbeziehung mit Werk II steht, musste bei diesem Projekt nicht auf der grünen Wiese begonnen werden. Die Anwendung des Comet-Plugins war schon aus den Vorjahren etabliert. Der Fokus des Projektes lag allerdings nicht nur auf der Neukonfiguration von Comet-Templates, sondern vor allem darauf, die aktuellen Prozesse und Arbeitsweisen zu verstehen, dabei einen Blick in die vorhandene Systemlandschaft zu bekommen und somit die tatsächlichen Pain Points zu identifizieren.

Mit den Erkenntnissen aus diversen Workshops mit allen – zum Teil auch indirekt beteiligten Fachbereichen – konnten Experten von w&co zeigen, wie die Zielsetzung „Halbierung des Aufwandes“ erreicht werden kann und welche vorbereitenden Maßnahmen durch UDO BÄR getroffen werden müssen. Parallel haben die w&co Database Publishing Experten neue Templates konfiguriert. Dabei wurde darauf geachtet, dass Content und Verkaufspreise jederzeit und kurzfristig aktualisierbar bleiben. Als positiver Nebeneffekt wurde die Produkt- und Artikelstruktur sowie der Content im eigenen PIM-System von UDO BÄR konsolidiert und vereinfacht.

Produktionszeit halbiert

Der Erfolg des Projekts kann sich sehen lassen. Der Aufwand für die Katalogerstellung konnte halbiert werden. In konkreten Zahlen bedeutet das:

  • Reduzierung von 535 spezifischen auf 10 generische Platzhalter
  • Konfiguration von 10 Produkt- und 5 Add-On Templates
  • Finishing einer Katalogseite in 20 statt bisher 45 Minuten
  • Erstellung der Basisversion (DE) in 3 statt 6 Monaten
  • Erstellung der Ländervarianten in 1,5 statt bisher 2,5 Monaten
Sie haben Interesse an dem Thema? Dann können Sie hier direkt Kontakt mit uns aufnehmen!
Karl Hecker
Karl-Ulrich Hecker (Bild: w&co)

Über den Autor: Karl-Ulrich Hecker (siehe Foto) ist Sales Director der w&co MediaServices München GmbH & Co KG. Das Unternehmen ist einer der modernsten und innovativsten Mediendienstleister in Deutschland und hat sowohl Verlage als auch Versender, Händler und Corporates als Kunden. Die Leistungen von w&co MediaServices umfassen dabei die ganzheitliche Umsetzung anspruchsvoller Projekte aus Foto- und Videoproduktion sowie Konzeption und Gestaltung als auch automatisierter Medienproduktion. Als Partner namhafter Software-Hersteller implementiert und betreibt w&co im Bereich Medien IT PIM- und Enterprise Content-Management-Systeme.

PS: Verpassen Sie nicht mehr, was den Online- und Multichannel-Handel bewegt! Der kostenlose Newsletter von neuhandeln.de stellt Ihnen regelmäßig alle neuen Beiträge ganz bequem per E-Mail zu.