Problemlöser im Alltag: Wie HSE24 jetzt geschickt neue Kunden ködert

Der Teleshopping-Sender HSE24 will neue Kunden für seinen Online-Shop begeistern. Deshalb wirbt der Verkaufssender nun mit einem TV-Spot im Fernsehen. Zu sehen ist der Clip mehrere Wochen auf Privatsendern wie Sixx und Sat1 Gold, die vor allem Frauen ansprechen. Bei dieser Zielgruppe will sich HSE24 als Anbieter von „smarten Produkten“ positionieren – was dem Verkaufssender gelingen sollte.

Denn in seinem aktuellen TV-Spot präsentiert sich HSE24 geschickt als Problemlöser, der den Alltag seiner Kunden angenehmer gestalten kann. Der Spot startet nämlich damit, dass eine Frau nach dem Feierabend nach Hause kommt und eine Nachricht auf ihrem Anrufbeantworter abhört. Hier wird sie von einer Freundin am Telefon daran erinnert, dass sie zu einem Treffen noch einen Salat mitbringen soll. Die Darstellerin seufzt und hat zunächst wenig Lust, jetzt auch noch einen Salat zu machen.

Da fällt ihr ein, dass sie ja den „Nicer Dicer“ von HSE24 besitzt. Mit diesem Schneidegerät von HSE24 lassen sich Gurken und Tomaten stückeln, indem man das Gemüse einfach in eine Schüssel drückt (siehe Werbeclip oben). Dort lässt sich der Salat anschließend auch gleich mischen und anrichten, so dass man zur Zubereitung keine weitere Schüssel mehr braucht. Damit erzählt HSE24 ein typisches Alltagsproblem, das die Zielgruppe kennen dürfte und für das HSE24 die passende Lösung parat hat.

„Unsere aktuelle Kampagne zielt darauf ab, Neukunden für Produkte zu begeistern, die inspirieren und den Alltag einfacher machen“, verdeutlicht Bernd Meyer, der seit einem guten Jahr bei dem Händler als Bereichsleiter für das Ressort „Marketing & Creation“ zuständig ist. „Dabei setzen wir auf Storytelling.“

Und auf den passenden Call-to-Action. So endet der Clip nämlich mit der Aufforderung, dass Kunden den praktischen „Nicer Dicer“ jetzt bestellen sollen im Online-Shop auf HSE24.de. Neukunden wird die Bestellung zudem damit versüßt, dass sie einen Rabatt von zehn Euro erhalten und für das Gerät nur 39,99 Euro statt 49,99 Euro bezahlen. So liefert HSE24 einen zusätzlichen Grund, um das Produkt im Anschluss direkt zu ordern. Konzeption und Produktion hat HSE24 übrigens selbst übernommen.

PS: Verpassen Sie keine Beiträge mehr! Jeden Freitag liefert Ihnen unser Info-Service alle Nachrichten, Analysen und Insider-Infos der Woche kostenlos in Ihr Postfach. 4.474 Kollegen aus dem Versand- und Multichannel-Handel nutzen dieses Angebot schon, um up-to-date zu bleiben. Jetzt hier anmelden:

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung. Die Einwilligung lässt sich jederzeit widerrufen. *Pflichtfeld

Über Stephan Randler 2101 Artikel
Stephan Randler (39) ist Autor und Herausgeber von neuhandeln.de - einem Online-Magazin für Entscheider im E-Commerce. Zuvor war er Chefredakteur vom "Versandhausberater". Als Fachjournalist begleitet er die E-Commerce-Branche bereits seit 2004 - mit Texten, Moderationen und Vorträgen. mehr