Personalie: ATU holt den nächsten Manager von Conrad

Vor zwei Monaten hatte ich auf neuhandeln.de exklusiv vermeldet, dass Ralph Goedecke als geschäftsführender Direktor bei der Conrad Electronic SE ausgeschieden war. Jetzt ist auch spruchreif, was der 43-Jährige künftig macht. Demnach übernimmt der ehemalige Conrad-Manager einen Posten im Management von ATU, wo er auf einen alten Bekannten trifft.

Ralph Goedecke

Konkret ist Goedecke (siehe Foto links/Bild: Conrad Electronic) als Chief Digital Officer (CDO) für das Handelsunternehmen tätig, das eigene Werkstätten betreibt und KFZ-Ersatzteile über Filialen und einen Online-Shop verkauft. Goedeckes Stelle wurde extra neu geschaffen, um die digitale Transformation bei ATU voranzutreiben. Mit der Verpflichtung von Goedecke will ATU zudem mehr IT- und Digital-Kompetenz im Unternehmen verankern. Dabei berichtet er an Jörn Werner, der Vorsitzender der Geschäftsführung ist.

Werner ist übrigens erst seit fünf Monaten bei ATU im Amt. Auch er war zuvor im Management von Conrad Electronic und dort seit Anfang 2012 als CEO für den Multichannel-Händler tätig.

Goedecke wiederum hatte bei Conrad im April 2014 begonnen und war bei dem Elektronik-Spezialisten als Geschäftsführer für die beiden Bereiche IT und E-Commerce verantwortlich.

Conrad Electronic hatte erst vergangene Woche aufhorchen lassen. Ende September wurde bekannt, dass der Konzern die beiden Online-Shops GetGoods.de und HoH.de (Home of Hardware) zum Jahresende einstellen wird. Conrad hatte die zwei Shops Ende 2013 von der insolventen GetGoods.de AG übernommen, das durch die Insolvenz geschädigte Vertrauen der Kunden nach eigenen Angaben aber nicht “in ausreichendem Umfang” zurückgewinnen können.

Schon gewusst? Jeden Freitag erscheint der kostenlose Newsletter von neuhandeln.de – so erhalten Sie alle Beiträge bequem in Ihr Postfach und verpassen keine Artikel mehr. Über 1.980 Kollegen aus dem Versand- und Multichannel-Handel beziehen bereits den Newsletter – hier geht es zum Abo.

Über Stephan Randler 2623 Artikel
Stephan Randler (41) ist Autor und Herausgeber von neuhandeln.de - einem Online-Magazin für Entscheider im E-Commerce. Zuvor war er Chefredakteur vom "Versandhausberater". Als Fachjournalist begleitet er die E-Commerce-Branche bereits seit 2004 - mit seinen Texten, Moderationen und Vorträgen.