Neues Logistikzentrum: Flaconi zieht von der Hauptstadt weg nach Halle

Der Parfum-Versender Flaconi wechselt den Logistik-Standort. So sollen Bestellungen künftig von Halle aus versendet werden, wo derzeit ein neues Logistikzentrum entsteht. Dieses will der Beauty-Spezialist bereits ab Mitte des nächsten Jahres nutzen. Im Gegenzug gibt Flaconi seinen bestehenden Logistik-Standort auf, der sich in Berlin befindet. Denn der Standort in der Hauptstadt ist schon jetzt am Limit.

Flaconi
Flaconi bietet Beauty an (Bild: Flaconi)

Doch in den nächsten Jahren soll sich das Sendungsvolumen beim Beauty-Spezialisten erhöhen. Denn Flaconi will sowohl das Sortiment ausbauen als auch Verbraucher in weiteren Ländermärkten bedienen. Deshalb zieht der Spezial-Versender von Berlin nach Halle (Sachsen-Anhalt), wo der Logistik-Spezialist Goodman ein neues Logistikzentrum für Flaconi entwickelt.

Dieses verfügt künftig über eine Fläche von 28.000 Quadratmetern und hat Platz für ca. 85.000 Lagereinheiten. Damit bietet Halle fast dreimal so viel Fläche wie die aktuelle Immobilie in Berlin (knapp 10.000 Quadratmeter).

„Mit der schnellen Entwicklung des Unternehmens verändern sich die Anforderungen“, betont Steffen Christ, Chief Operating Officer (COO) aus dem Management-Team des Beauty-Händlers. Flaconi habe bereits im vergangenen Weihnachtsgeschäft weitere Flächen an anderen Standorten mieten müssen.

Flaconi wurde im Jahr 2011 gegründet. Angeboten werden Produkte rund um Parfum, Pflege, Make-up, Haarpflege und Accessoires. Neben dem deutschen Online-Shop werden noch lokalisierte Angebote für Kunden in Österreich (Start: 2018) und Polen (Start: 2019) angeboten. Laut dem zuletzt veröffentlichten Jahresabschluss hatte Flaconi im Geschäftsjahr 2018 einen Netto-Umsatz von 133,3 Mio. Euro erreichen können – ein mehr als deutliches Wachstum von gleich 39 Prozent zum Vorjahr (2017: 95,9 Mio. Euro).

neuhandeln.de PS: Verpassen Sie nicht mehr, was den Online- und Multichannel-Handel bewegt! Unser kostenloser Info-Dienst liefert Ihnen jede Woche alle neuen Beiträge am Freitag Abend per E-Mail in Ihr Postfach. Aktuell. Bequem. Zuverlässig. Dazu gibt es nur für Abonnenten unseres Newsletters regelmäßig Goodies wie Verlosungen von Tickets oder Rabatt-Codes für Veranstaltungen.

Über 4.563 Kollegen aus dem Online- und Multichannel-Handel sichern sich so schon ihren Wissensvorsprung. Jetzt gleich anmelden:

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung. Die Einwilligung lässt sich jederzeit widerrufen. *Pflichtfeld

Über Stephan Randler 2653 Artikel
Stephan Randler (41) ist Autor und Herausgeber von neuhandeln.de - einem Online-Magazin für Entscheider im E-Commerce. Zuvor war er Chefredakteur vom "Versandhausberater". Als Fachjournalist begleitet er die E-Commerce-Branche bereits seit 2004 - mit seinen Texten, Moderationen und Vorträgen.