MAC Rubrik NEU
Christian Sailer Weltbild
Mergers & Acquisitions

„Wandel zum Online-Handel“: Weltbild gibt weitere Filialen in Deutschland ab

Die Weltbild-Gruppe verkleinert ihr Filialnetz erneut. Denn die Augsburger trennen sich noch im November von acht Geschäften. Diese führt künftig der Buchhändler Hugendubel weiter, der die betroffenen Standorte anmietet und in acht Mietverträge von Weltbild-Filialen eintritt. Erst vor wenigen Wochen hatte Weltbild bereits Filialen an Buchhändler Thalia abgegeben. [mehr]

Claire Midwood
Mergers & Acquisitions

Amorelie-Chefin: „Wollen uns jetzt auf neue Märkte in Europa konzentrieren“

Der Erotik-Versender Amorelie wechselt den Besitzer. Neuer Eigentümer der Berliner wird die EQOM-Gruppe, die auf das Geschäft mit Erotik-Produkten spezialisiert ist. Durch diesen Schritt will sich der Erotik-Spezialist künftig nicht zuletzt neue Märkte in Europa erschließen. Das wirkt schlüssig. Und zwar nicht nur, weil Amorelie ja erst in einer Handvoll Länder aktiv ist. [mehr]

Sebastian Klauke
Mergers & Acquisitions

„Fokussierte Wachstumsstrategie“: Otto trennt sich von Tochterfirma Shopping24

Die Otto-Gruppe bereinigt einmal mehr ihr Portfolio. So veräußert der Handelskonzern nun das Tochter-Unternehmen Shopping24, das verschiedene Produkt-Suchmaschinen betreibt. Dieser Schritt kommt nun aber alles andere als überraschend. Denn schon vor einem Jahr hatte die Otto-Gruppe ja verlauten lassen, für Shopping24 „strategische Optionen“ zu prüfen. [mehr]

Daniele Kapel-Marcovici
Mergers & Acquisitions

„Große strategische Chance“: Raja will Viking und Office Depot Europa kaufen

Die Raja-Gruppe steht vor der nächsten Übernahme. So interessiert sich der B2B-Konzern für Büro-Ausstatter Office Depot Europa, zu dem die Tochter Viking gehört. Mit dem Deal will der B2B-Konzern seinen Umsatz steigern, den Kundenstamm erweitern und das Angebot weiter diversifizieren. Deshalb hatte die Gruppe erst vor kurzem vier Händler übernommen. [mehr]

Christian Sailer Weltbild
Mergers & Acquisitions

Auch wegen Corona: Weltbild verkauft zehn Filialen an Buchhändler Thalia

Der Multichannel-Händler Weltbild forciert sein Online-Geschäft. Aus diesem Grund trennen die Augsburger sich von zehn Filialen in Deutschland. Bestehen bleiben diese Geschäfte trotzdem. Denn Weltbild verkauft die Standorte an Buchhändler Thalia, der die Läden weiterführt. Trotz Verkauf setzt Weltbild bei seiner Multichannel-Strategie weiter auf stationäre Geschäfte. [mehr]