Curated-Shopping-Deal: Outfittery und Modomoto fusionieren

29. Mai 2019 0

Die beiden deutschen Curated-Shopping-Dienste Outfittery und Modomoto schließen sich zusammen. Das teilen die zwei Mode-Spezialisten aus Berlin mit, die ihren Zusammenschluss bis Ende des Jahres über die Bühne bringen wollen. Dann verschwindet die Versender-Marke „Modomoto“ vom Markt, da der fusionierte Curated-Shopping-Dienst künftig unter der Händler-Marke „Outfittery“ auftreten soll. Das erscheint schlüssig. [mehr]

„Der gepflegte Mann“: Beauty-Onlineshop wechselt den Besitzer

24. Mai 2019 0

Neuzugang für die Markement-Gruppe aus Stuttgart: Ab sofort gehört mit DergepflegteMann.de ein Online-Shop zum Portfolio der Firmengruppe, der auf das Geschäft mit Beauty-Produkten für Männer zugeschnitten ist. Mit dem Special-Interest-Shop verstärken sich die Stuttgarter, die mit „Evita“ bereits einen Schuh-Shop betreiben. Durch die Übernahme will jetzt die Markement-Gruppe in einen noch jungen, aber sehr attraktiven E-Commerce-Markt einsteigen. [mehr]

„Nächster wichtiger Schritt“: Rose Bikes übernimmt E-Commerce-Agentur

21. Mai 2019 0

Der deutsche Fahrrad-Hersteller Rose kauft sich Online-Marketing-Knowhow. Konkret übernimmt der Multichannel-Händler aus Bocholt mit Kommerz eine Agentur, die auf E-Commerce spezialisiert ist. Mit dem Deal will sich der Fahrrad-Spezialist nun „wertvolle Digitalkompetenzen“ sichern, um so das eigene Handelsgeschäft auszubauen. Ein logischer Schritt. Denn ein Agenturgründer ist inzwischen ohnehin schon Rose-Geschäftsführer. [mehr]

Freigabe erteilt: Thalia und Mayersche Buchhandlung dürfen fusionieren

13. Mai 2019 0

Das Bundeskartellamt hat die Fusion zwischen den beiden Buchhandelsketten Thalia und Mayersche abgesegnet. Laut der Kontrollbehörde komme es zwar in einzelnen regionalen Märkten in Nordrhein-Westfalen durch die Fusion nun „zu relativ hohen gemeinsamen Marktanteilen“. Gegen den Zusammenschluss gebe es dennoch keine wettbewerblichen Bedenken. Aus mehreren Gründen. [mehr]

B2B-Handel: Takkt-Gruppe übernimmt Catering-Ausrüster

6. Mai 2019 2

Die Stuttgarter Takkt-Gruppe verstärkt sich mit dem nächsten Spezialversender. So gehört zum B2B-Konzern ab sofort der Online-Händler XXL Horeca, der auf den Handel mit Gastro-Bedarf spezialisiert ist. Erst im vergangenen Jahr hatte der Konzern zwei B2B-Versender übernommen. Als Investor beteiligt sich der Konzern zudem seit drei Jahren an Start-Ups. Und hier wurde das jüngste Investment gerade erst in einen B2B-Marktplatz getätigt. [mehr]

1 2 3 31