Ernsting’s Family verpflichtet ehemaligen Manufactum-Chef

Neue Aufgabe für Christopher Heinemann: Seit 01. September 2018 ist der ehemalige Otto-Manager als neuer Geschäftsführer für den Vertrieb bei dem Multichannel-Händler Ernsting’s Family zuständig, der auf das Textil-Geschäft mit Damen- und Kinderbekleidung spezialisiert ist. Bei dem Mode-Unternehmen besetzt der 48-Jährige als Vertriebschef nun konkret die Position des Chief Crosschannel Officer (CCO).

Christopher Heinemann
Christopher Heinemann (Bild: Ernsting’s Family)

Vor seinem Wechsel zu dem Textil-Spezialisten war Heinemann (siehe Foto) für die Otto-Gruppe tätig. Bei dem Handelskonzern aus Hamburg hatte der 48-Jährige zuletzt als Geschäftsführer neben kaufmännischen Themen noch Personal sowie die Kreativ-Bereiche wie Produkt, Sortiment und Marketing bei dem Multichannel-Händler Manufactum verantwortet, der wiederum auf den Handel mit Möbeln, Accessoires und Haushaltswaren spezialisiert ist.

Bei Manufactum hatte Heinemann seinen Vertrag als Geschäftsführer nicht verlängert, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen.

Bei Ernsting’s Family trifft Heinemann nun auf einen alten Weggefährten aus der Otto-Gruppe. Denn als Chief Executive Officer (CEO) führt den Textil-Spezialisten ja Timm Homann, der wiederum vor seinem Wechsel vor vier Jahren bei der Otto-Gruppe als Konzernvorstand für den Bereich „Multichannel Retail“ zuständig gewesen ist, zu dem wiederum die Handelsfirma Manufactum als Konzern-Tochter zählt.

Heinemanns neue Position als Chief Crosschannel Officer hatte bis Februar noch Johannes Ehling bei Ernsting’s Family bekleidet, danach verantwortete Homann für den Übergang zusätzlich diese Aufgabe.

Ernsting’s Family hat neben einem Online-Shop rund 1.850 Filialen und kam im Geschäftsjahr 2017/18 (Ende: 30. Juni) auf einen Umsatz von rund 1,15 Mrd. Euro. Der Schwerpunkt liegt auf Damenober- und Kinderbekleidung. Dabei verkauft der Textilhändler eigene Marken wie Benotti, Topolino oder Yigga.

PS: Verpassen Sie keine Beiträge mehr! Jeden Freitag liefert Ihnen unser Info-Service alle Nachrichten, Analysen und Insider-Infos der Woche kostenlos in Ihr Postfach. 4.420 Kollegen aus dem Versand- und Multichannel-Handel nutzen dieses Angebot schon, um up-to-date zu bleiben. Jetzt hier anmelden:

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung. Die Einwilligung lässt sich jederzeit widerrufen. *Pflichtfeld

Über Stephan Randler 2051 Artikel
Stephan Randler (39) ist Autor und Herausgeber von neuhandeln.de - einem Online-Magazin für Entscheider im E-Commerce. Zuvor war er Chefredakteur vom "Versandhausberater". Als Fachjournalist begleitet er die E-Commerce-Branche bereits seit 2004 - mit Texten, Moderationen und Vorträgen. mehr