„Digitale Agenda“: Takkt-Konzern schnappt sich Büromöbel-Versender

Die Stuttgarter Takkt AG verstärkt sich mit einem Zukauf. So hat der B2B-Konzern nun sämtliche Anteile an der britischen Equip4Work Ltd. übernommen, die ebenfalls im B2B-Handel aktiv ist und hier mit der Versender-Marke „OfficeFurnitureOnline“ auf den Online-Handel mit Büromöbeln spezialisiert ist. Dazu verkaufen die Briten auch Lager- und Betriebsausstattung unter der Vertriebsmarke „Equip4Work„.

Takkt Zentrale
Takkt-Zentrale in Stuttgart (Bild: Takkt AG)

Mit der Übernahme will die Stuttgarter Takkt-Gruppe ihre Online-Aktivitäten ausbauen. Interessant für den B2B-Konzern ist der britische Versender, weil er sich zum einen durch Eigenmarken vom Wettbewerb differenziert. Dazu verfüge der Online-Händler aus UK über einen „loyalen Kundenstamm“ – vorwiegend kleinere bis mittelgroße Unternehmen.

Mit seinen Online-Shops kam Equip4Work zuletzt auf einen Jahresumsatz von rund 40 Mio. Pfund und eine EBITDA-Marge im niedrigen zweistelligen Prozentbereich. Der Kaufpreis liegt nach eigenen Angaben bei 35 Mio. Pfund.

Im Takkt-Konzern wird Equip4Work ein Teil der Newport-Sparte, in der die Takkt-Gruppe seit 01. Januar 2018 neue Geschäftsmodelle aufbaut. Zur Newport-Sparte zählt auch die Takkt-Beteiligungsgesellschaft (TBG), über die sich der Konzern bereits im Herbst 2016 zu 30 Prozent an dem Berliner Start-up Printmate beteiligt hatte, das Versandverpackungen für Online-Händler in ihrem Design bedruckt.

Generell will der Takkt-Konzern im Rahmen seiner „Digitalen Agenda“ sein E-Commerce-Geschäft verdoppeln und Investitionen bis zu 50 Mio. Euro in Mitarbeiter und neue Technologien tätigen.

Der Takkt-Konzern ist in Europa sowie Nordamerika aktiv und hier auf den B2B-Versandhandel mit Geschäftsausstattung spezialisiert. Hierzulande verkauft der Handelskonzern dabei unter anderem über die Anbieter Kaiser+Kraft (Motto: „Alles für die Firma“) und Ratioform („Alles zum Verpacken“).

P.S.: Verpassen Sie keine Beiträge mehr! Jeden Freitag liefert Ihnen unser Newsletter alle Nachrichten, Analysen und Insider-Infos der Woche kostenlos in Ihr Postfach. 4.202 Kollegen aus dem Versand- und Multichannel-Handel nutzen diesen Service schon, um up-to-date zu bleiben. Hier geht es zum Abo.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*