Digital Commerce Award 2021: Preisträger für E-Commerce-Trophäe gesucht

Auch im nächsten Jahr kürt die E-Commerce-Beratung Carpathia wieder die besten Schweizer Online-Shops mit dem Digital Commerce Award. Ausgezeichnet werden dabei nicht nur Online-Angebote, die von Händlern in der Alpenrepublik betrieben werden. Teilnahmeberechtigt sind erneut auch Online-Händler aus Deutschland, die spezielle Shopping-Angebote für Verbraucher in der Schweiz anbieten.

Digital Commerce Award
Der Award wird 2021 erneut verliehen

Denn zugelassen für den „Digital Commerce Award“ ist nämlich prinzipiell jede Website oder mobile Anwendung, die durch ein Warenkorbsystem ein Produkt oder einen Service an Kunden in der Schweiz verkauft. Dabei spielt übrigens keine Rolle, ob Privat- oder Geschäftskunden die Zielgruppe sind.

Wichtig ist aber, dass Shopping-Angebote die Schweizer Länder-Domain .ch haben. Möglich ist alternativ auch eine internationale Domain wie .de oder .com. Dann muss sich das Angebot aber klar auf die Schweiz beziehen: zum Beispiel, indem die Preise im Shop in Schweizer Franken angegeben werden.

Interessierte Online-Händler können sich mit ihrem Shopping-Angebot ab sofort online bewerben. Die Teilnahme am „Digital Commerce Award“ ist bis 28. Februar 2021 möglich. Eine Anmeldung zum Award ist kostenpflichtig, die Grundgebühr beträgt 350 Franken (zzgl. MwSt.) pro eingereichtem Online-Shop.

Wer sich schnell entscheidet, bekommt einen Weihnachtsrabatt. So erhalten Händler einen Nachlass von zehn Prozent auf die Gebühren, wenn sie sich bis spätestens Ende 2020 zum Award anmelden.

Bewertet werden die Angebote von einer Fach-Jury, zu der auch ich als Herausgeber von neuhandeln.de zähle. Ausgezeichnet werden die Preisträger voraussichtlich am 16. Juni in Zürich. Teilnehmen können neben Online-Händlern auch Multichannel-Unternehmen, Hersteller, Marken und Plattform-Betreiber.

Zu den Teilnahmebedingungen geht es hier lang, die Teilnahmegebühren sind hier aufgeführt. Unter diesem Link können sich Interessenten in weniger als fünf Minuten online für den Award bewerben.

neuhandeln.de PS: Verpassen Sie nicht mehr, was den Online- und Multichannel-Handel bewegt! Unser kostenloser Info-Dienst liefert Ihnen jede Woche alle neuen Beiträge am Freitag Abend per E-Mail in Ihr Postfach. Aktuell. Bequem. Zuverlässig. Dazu gibt es nur für Abonnenten unseres Newsletters regelmäßig Goodies wie Verlosungen von Tickets oder Rabatt-Codes für Veranstaltungen.

Über 4.559 Kollegen aus dem Online- und Multichannel-Handel sichern sich so schon ihren Wissensvorsprung. Jetzt gleich anmelden:

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung. Die Einwilligung lässt sich jederzeit widerrufen. *Pflichtfeld

Über Stephan Randler 2854 Artikel
Stephan Randler (42) ist Autor und Herausgeber von neuhandeln.de - einem Online-Magazin für Entscheider im E-Commerce. Zuvor war er Chefredakteur vom "Versandhausberater". Als Fachjournalist begleitet er die E-Commerce-Branche bereits seit 2004 - mit seinen Texten, Moderationen und Vorträgen.